Alam Anda Ocean Front Resort & Spa, Bali / Indonesien

Das «Alam Anda» gilt seit Jahren als Geheimtipp auf der Götterinsel Bali. Nach der Übernahme durch das Werner Lau Diving Center im Jahre 2006 hat das Resort diverse Erweiterungen und Neuerungen erfahren, den typischen Charme des ursprünglichen Balis mit prächtigen Gartenanlagen, menschenleeren Küsten und intakten Tauchplätzen jedoch beibehalten. Wer nicht dem Tauchen verfallen ist, kann das Hausriff mit Schnorchel und Flossen erkunden und findet mehr Zeit, das Angebot im Spa auszukosten. Neben den rustikalen Seaview Bungalows stehen auch 12 komfortable Garden Deluxe Bungalows für die Gäste bereit.

    Manta Reisen meint

    Kategorie
    3,5
    Hausriff
    4,5
    Strand
    2,0
    Schnorcheln
    4,0

    Preise Alam Anda Ocean Front Resort & Spa

    Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.


    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preisgültigkeit: 1.11.2017-31.10.2018

    Preis inkl. Transfer und Frühstück 7 Nächte ab/bis Denpasar Verl. N. 7 Nächte ab/bis Denpasar Verl. N.
    Kat. 01.11.17-01.12.17
    23.12.17-06.01.18
    16.03.18-01.11.18
    01.12.17-23.12.17
    06.01.18-16.03.18
    Losmen Doppel 413 41 336 30
    Losmen Einzel 504 54 413 41
    Bungalow Seaview Doppel 644 74 483 51
    Bungalow Seaview Einzel 854 104 644 74
    Deluxe Garden Bungalow Doppel 644 74 483 51
    Deluxe Garden Bungalow Einzel 854 104 644 74
    Ambu Ambu Doppel 777 93 588 66
    Ambu Ambu Dreier 644 74 511 55
    Ambu Ambu Vierer 539 59 427 43
    Villa Bahari Doppel 1008 126 742 88
    Villa Bahari Dreier 833 101 623 71
    Villa Lumba Lumba Doppel 1106 140 805 97
    Villa Lumba Lumba Dreier 875 107 658 76
    Villa Lumba Lumba Vierer 770 92 581 65
    Villa Purnama Doppel 931 115 707 83
    Villa Purnama Dreier 770 92 602 68
    Villa Purnama Vierer 644 74 511 55
    Allgemeine Zuschläge (pro Person/Nacht):
    Weihnachtszuschlag (24.12.16) auf Basis Frühstück CHF 77.-, auf Basis Halbpension/Vollpension CHF 52-.
    Neujahrszuschlag (31.12.16) auf Basis Frühstück CHF 77.-, auf Basis Halbpension/Vollpension CHF52.–
    Transferzuschlag Einzelreisende pro Weg 34.–.
    Mahlzeiten (pro Person/Nacht): Halbpension 25.–, Vollpension 42.–.

    Im Voraus buchbare Leistungen

    Kat. Beschreibung 01.11.2017-31.10.2018
    T11 6 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Minibus oder Boot 221
    T12 10 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Minibus oder Boot 347
    T13 5 Tage unlimitiertes Tauchen am Hausriff inklusive Flasche und Blei 263
    T14* 20 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Minibus oder Boot 673
    T61 SSI Open Water Diver Kurs oder CMAS 1 Stern Kurs inklusive Ausrüstung, Leihbücher und Logbuch 347
    T62 SSI Advanced Diver Kurs inklusive Ausrüstung und Leihbuch 273
    Vor Ort zahlbar:
    Brevetierungskosten für Tauchkurse EUR 38.50.
    Flaschenservice EUR 0.55 pro Flasche.
    Zuschläge für Ausfahrten ab Tulamben nach Batu Kelebit EUR 11.-.
    Zuschlag für Nachttauchgang oder Early Morning-Dive an der SS Liberty EUR 12.10.
    Komplette Mietausrüstung EUR 26.40, Computer EUR 6.60 pro Tag.
    *Das Tauchpaket T14 ist auch als Kombination 5 Tage / 5 Tage in zwei der folgenden Hotels buchbar:
    Pondok Sari Beach Bungalow Resort, Matahari Beach Resort & Spa, Alam Anda Dive & Spa Resort, Siddhartha Dive Resort & Spa.

    Flugpreise nach Denpasar, Bali

    Die untenstehenden Flugpreise gelten als Richtpreise. Gerne offerieren wir Ihnen die passende Fluglösung zu tagesaktuellen Preisen.

    Fluggesellschaft Abflug Flugroute Preis Flughafentaxen
    Singapore Airlines (SPECIAL) täglich Ab Zürich via Singapore 110 450
    Singapore Airlines täglich Ab Zürich via Singapore 363 450
    SPECIAL: Nur limitierte Plätze vorhanden. Für Abreisen vom 18.04.17-23.06.17, buchbar bis 30.04.17!

    Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

    Reisende
    Preisberechnung
    Alam Anda Ocean Front Resort & Spa \ Rating 3,5
    Eingeschlossene Leistungen:
    Flug nach Denpasar mit Singapore Airlines, Flughafentaxen CHF 450.-, Transfer, 7 Übernachtungen im Losmen Doppel, Frühstück
    Anzahl Reisende
    2 Erwachsene
    Reisedauer
    1 Woche
    ab CHF 896,-Erwachsener 1
    ab CHF 896,-Erwachsener 2
    1792,-Gesamtpreis CHF

    Unterkunft

    Lage

    An der ruhigen und beschaulichen Nordostküste, unweit von Sambrieteng.

    Infrastruktur

    Eine Oase der Ruhe mit 420 Meter Uferfront. Nur wenige Schritte vom Meer entfernt dient der «Meeting Point» als Reception, Aufenthaltsraum und Bibliothek. Im neuen Restaurant werden köstliche Gerichte angeboten, erfrischende Snacks und Drinks werden im Pool- oder im Beachcafé serviert. Ein Meerwasserpool sorgt für Abkühlung an heissen Tagen, und das Spa bietet wohltuende Massagen und Behandlungen an.

    Unterkunft

    Alle Bungalows mit Minibar, Ventilator, Klimaanlage, Moskitonetz, Dusche, WC und möblierter Terrasse. 12 moderne Deluxe Garden Bungalows sind zurückversetzt im Palmengarten. Aus Bambus und Palmholz sind 9 traditionelle Seaview Bungalows gefertigt, deren Terrasse über Kuschelwiese mit Meersicht verfügt. 2 Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer und ein gemeinsames Wohnzimmer im Doppelbungalow «Ambu Ambu» oder in den 2 «Bahari Villas» mit privaten Pools. Details zu den Villen «Lumba Lumba» und «Purnama» auf Anfrage.

    Anzahl Zimmer

    60

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln.

    Besonderheiten

    Keine Kinder unter 8 Jahren. Diverse Ausflüge im Resort buchbar.

    Tauchen

    Die Basis wurde nach der Übernahme durch das Werner Lau Diving Center komplett umgebaut. Sie bietet viel Platz, eine hervorragende Infrastruktur und besten Service für einen einwandfreien Tauchbetrieb. Die Tauchschule eignet sich für den Einstieg in den Tauchsport, aber auch erfahrene Taucher kommen voll auf ihre Kosten. Neben Hausrifftauchgängen stehen auch Bootsausfahrten auf dem Programm. Die Topspots von Bali wie Nusa Penida, Tulamben, Gili Selang oder Menjangan werden regelmässig mit Minibussen besucht.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Erik Verhoef, Holland.

    Tauchrevier Tauchgänge am Hausriff und an Plätzen wie Angels Canyon, Coral Stairs, Batu Karang sowie in Amed, Tulamben, Nusa Penida oder Menjangan stehen täglich auf dem Programm.

    Tauchbetrieb Je nach Tauchplatz Abfahrt zwischen 7.30 und 8.30 Uhr per Boot oder Minibus mit 2 Tauchgängen und Lunch. Rückkehr gegen 15 Uhr. Ausflüge nach Nusa Penida, Menjangan und Secret Bay beginnen um 5.30 Uhr. Hausriff- und Nachttauchen.

    Infrastruktur Trockenraum, Duschen, Spülbecken, 3 Minibusse sowie ein Tauchboot.

    Tauchausrüstung Komplettes Leih-Equipment inkl. Computer und UW-Lampen gegen Gebühr. 12-Liter-Aluminiumflaschen DIN/INT.

    Unterwasserfotografie Vermietung von 2 Digitalkameras.

    Tauchausbildung SSI- und CMAS-Kurse bis Divemaster in Deutsch, Französisch und Englisch.

    Kindertauchen Junior-Open-Water-Kurs ab 10 Jahren.

    Technisches Tauchen Gebührenfrei Nitrox für zertifizierte Taucher.

    Sicherheit Basis und Boot mit Sauerstoff und Notfallkoffer. Dekompressionskammer in Denpasar.

    Transfer

    3 Stunden vom Flughafen ins Resort.

    Specials

    Massage

    Das 5- bzw. 10-Tages-Tauchpaket beinhaltet eine 30-minütige Massage

    (einlösbar nach Terminvereinbarung vor Ort zwischen 10:00 und 14:00 Uhr).

    Pro Aufenthalt eine Massage.

    Tauchregion Bali

    CANDI DASA

    Die Tauchplätze Gili Mimpang, Gili Biaha und Gili Tepekong sowie die Inseln Nusa Penida und Lembongan liegen vor der Südostküste und können nur vom Boot aus betaucht werden. Oft treten hier starke Strömungen auf, und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich bis auf 20 °C. Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfischen wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleons zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot. Wer auf Begegnungen mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TULAMBEN, KUBU UND ALAMANDA

    Diese Tauchgebiete entlang der Nordostküste beherbergen die wohl besten Hartkorallenformationen von Bali sowie schöne Weichkorallen und Schwämme. Fast alle Plätze liegen in unmittelbarer Nähe zum Festland, weshalb Sie oft auch von der Küste aus betaucht werden. Zudem verfügen die Resorts hier meist über tolle Hausriffe. Im Blauwasser tummeln sich kleine Fischschwärme, gelegentlich huscht ein Riffhai vorbei und die Vielfalt an niederen Tieren ist enorm. Gerade für Liebhaber von Nacktschnecken, Skorpionsfischen, Muränen, Anglerfischen ist der Nordosten ein Muss, wenn man auf Bali ist. Das Wrack der «U.S.S. Liberty» in der Bucht von Tulamben ist Balis bekanntester Tauchplatz und u.a. auch wegen seinem Korallenbewuchs nicht nur für Wrackliebhaber ein Genuss.

    MENJANGAN, PEMUTERAN UND GILIMANUK

    Der Lage im Nordwesten verdankt der Nationalpark von Menjangan oft gute Sichtweiten und geringe Strömungen. Steilwände mit farbenprächtigen Gorgonien sowie ein gesunder Fischbestand mit Füsilieren, Drücker-, Doktor-, Fledermaus- und diversen Skorpionfischen sind typisch für dieses Gebiet, welches zudem mit einem kleinen Wrack aufwartet. Die Riffe von Pemuteran sind punkto Korallenbewuchs nicht so imposant wie jene von Menjangan. Dafür ist die Tierwelt, gerade im Makrobereich etwas reichhaltiger vertreten. Die nur wenige Meter Tiefe Secret Bay in der Bucht von Gilimanuk ist ein typischer Platz für «Muck-Diving» – ein El Dorado für skurrile und seltene Lebensformen.

    NUSA LEMBONGAN, NUSA PENIDA UND NUSA CENINGAN

    Die sogenannten Schwesterninseln von Bali, Nusa Ceningang, Nusa Lembongan und Nusa Penida liegen vor der Südostküste Balis. Die Inseln befinden sich im Korallen-Dreieck und sind Teil des geschützten Nationalparks.

    Oft treten hier starke Strömungen auf und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich auf 20C. Die durchschnittlichen Sichtweiten betragen zwischen 15 und 30 Meter.

    Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfische wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleon zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot, wo das ganze Jahr über Mantas gesichtet werden können. Wer auf eine Begegnung mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TOP DIVE SITES: Diverse hervorragende Plätze in allen erwähnten Regionen.

    Tauchen

    Grossfische
    3,0
    Makro
    5,0
    Wracks
    3,0
    Korallen
    4,5
    Schwierigkeit
    2,5
    • Facebook
    • E-Mail
    • Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




      Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

    • Drucken
    • Speichern
    Grosse Karte anzeigen
    Fragen?
    Fragen?
    044 277 47 00
    Wir beraten Sie gerne.
    Montag - Freitag: 09.00h - 18.00h
    Samstag: 09.00h - 13.00h
    3214+4294967256 | 20:33:36 | 0,14 | v2.12.1 | manta-ch-de | MAN-WEB-04 TourWeb © NetMatch