Siddhartha Ocean Front Resort & Spa

«Siddhartha» heisst das dritte und neuste Projekt von Werner Lau und seiner Crew auf der Götterinsel Bali. Ein Resort erster Klasse, welches gehobenen Ansprüchen zu entsprechen vermag, ohne dass es den Charakter eines gemütlichen Tauchresort verliert. Die Anlage ist seit Juni 2009 eröffnet. Im weiten, flach abfallenden Grundstück verlieren sich die komfortablen Bungalows, die von vielen balinesischen Elementen geprägt sind. So geniesst man von manchen Terrassen einen herrlichen Blick bis aufs Meer.

    Manta Reisen meint

    Kategorie
    4,5
    Hausriff
    4,5
    Strand
    2,0
    Schnorcheln
    3,0

    Preise Siddhartha Ocean Front Resort & Spa

    Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.


    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preisgültigkeit: 01.11.2017-31.10.2018

    Preis inkl. Transfer und Frühstück 01.05.17-31.10.17 01.11.17-01.12.17
    23.12.17-06.01.18
    16.03.18-01.11.18
    01.12.17-13.12.17
    06.01.18-16.03.18
    Kat. 7 Nächte ab/bis Denpasar Verl. N. 7 Nächte ab/bis Denpasar Verl. N. 7 Nächte ab/bis Denpasar Verl. N.
    Superior Bungalow Doppel 688 80 686 80 532 58
    Superior Bungalow Einzel 905 111 882 108 658 76
    Deluxe Bungalow Doppel 828 100 847 103 616 70
    Deluxe Bungalow Einzel 1059 133 1064 134 763 91
    Oceanfront Deluxe Bungalow Doppel 1024 128 1043 131 770 92
    Oceanfront Deluxe Bungalow Einzel 1367 177 1351 175 987 123
    Villa Taman Doppel 1227 157 1239 159 931 115
    Villa Taman Dreier 1045 131 1043 131 798 96
    Villa Taman Vierer 863 105 868 106 679 79
    Villa Santai & Pantai Doppel 1528 200 1547 203 1162 148
    Villa Santai & Pantai Dreier 1234 158 1246 160 931 115
    Villa Santai & Pantai Vierer 1080 136 1092 138 805 97
    Allgemeine Zuschläge (pro Person/Nacht):
    Weihnachtszuschlag (24.12.17) auf Basis Frühstück CHF 74.-, auf Basis Halbpension oder Vollpension CHF 42.–.
    Neujahrszuschlag (31.12.17) auf Basis Frühstück CHF 81.-, auf Basis Halbpension oder Vollpension CHF 49.–.
    Transferzuschlag Einzelreisende pro Weg CHF 34.–.
    Mahlzeiten (pro Person/Nacht): Halbpension CHF 33.–, Vollpension CHF 49.–.

    Im Voraus buchbare Leistungen

    Kat. Beschreibung 01.05.17-31.10.17 01.11.17-31.10.18
    T11 6 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Minibus oder Boot 230 221
    T12 10 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Minibus oder Boot 361 347
    T13 5 Tage unlimitiertes Tauchen am Hausriff inklusive Flasche und Blei 274 263
    T14* 20 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Minibus oder Boot 700 673
    T61 IAC Open Water Diver Kurs oder CMAS 1 Stern Kurs inklusive Ausrüstung, Leihbücher und Logbuch 361 347
    T62 IAC Advanced Kurs inklusive Ausrüstung und Leihbuch 285 273
    Vor Ort zahlbar:
    Brevetierungskosten für Tauchkurse EUR 49.50.
    Flaschenservice EUR 0.66 pro Flasche.
    Bootzuschlag für Tauchgänge ab Amed nach Gili Selang sowie nach Jemeluk/Drop Off EUR 37.40.
    Zuschlag für Nachttauchgang oder Early Morning-Dive an der SS Liberty EUR 12.10.
    Komplette Mietausrüstung EUR 26.40, Computer EUR 6.60 pro Tag.
    *Das Tauchpaket T14 ist auch als Kombination 5 Tage / 5 Tage in zwei der folgenden Hotels buchbar:
    Pondok Sari Beach Bungalow Resort, Matahari Beach Resort & Spa, Alam Anda Dive & Spa Resort, Siddhartha Dive Resort & Spa.

    Flugpreise nach Denpasar, Bali

    Die untenstehenden Flugpreise gelten als Richtpreise. Gerne offerieren wir Ihnen die passende Fluglösung zu tagesaktuellen Preisen.

    Fluggesellschaft Abflug Flugroute Preis Flughafentaxen
    Singapore Airlines (SPECIAL) täglich Ab Zürich via Singapore 245 450
    Singapore Airlines täglich Ab Zürich via Singapore 363 450
    SPECIAL: Nur limitierte Plätze vorhanden. Für Abreisen vom 07.08.17-10.12.17 sowie vom 08.01.18-30.04.18, buchbar bis 27.06.17!

    Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

    Reisende
    Preisberechnung
    Siddhartha Ocean Front Resort & Spa \ Rating 4,5
    Eingeschlossene Leistungen:
    Flug nach Denpasar mit Singapore Airlines, Flughafentaxen CHF 60.-, Transfer, 7 Übernachtungen im Superior Bungalow Doppel, Frühstück
    Anzahl Reisende
    2 Erwachsene
    Reisedauer
    1 Woche
    ab CHF 1602,-Erwachsener 1
    ab CHF 1602,-Erwachsener 2
    3204,-Gesamtpreis CHF

    Unterkunft

    Lage

    Das Hotelareal mit 180 Meter Uferfront liegt an einem sanften Hang im kleinen Ort Kubu. Der Kieselstrand ist typisch für die Nordostküste von Bali.

    Infrastruktur

    Auf der Speisekarte des Restaurants mit spektakulärer Architektur stehen sowohl lokale als auch internationale Gerichte. Die Aussicht über das schöne Poolareal mit Bar und Sonnenliegen reicht bis hin aufs Meer – ein herrlicher Ort, die Seele baumeln zu lassen. Das professionelle Spa, ein Fitnesscenter, ein Shop sowie ein vielseitiges Ausflugsprogramm sorgen für Abwechslung im Ferienalltag.

    Unterkunft

    Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Telefon, Safe, halb offenes Badezimmer und private Terrasse gehören zur Grundausstattung aller Zimmerkategorien. Die 7 moderne und elegant gestaltete Superior-Bungalows (45 m2) sowie 18 Deluxe-Bungalows (55 m2) sind grosszügig verteilt im Palmengarten. An bester Lage direkt am Meer bieten 5 Oceanfront-Deluxe-Bungalows noch mehr Komfort. Die Luxus-Villas «Santai», «Pantai» und «Taman» (150 m2) verfügen über 2 Schlaf- und Badezimmer, Wohnraum und privaten Pool.

    Anzahl Zimmer

    34

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln, Darts, Billard, Yoga.

    Besonderheiten

    Keine Kleinkinder unter 8 Jahren.

    Tauchen

    Das grosszügige Werner Lau Diving Center im Siddhartha Resort liegt in einem doppelstöckigen Gebäude, kaum 30 Meter vom Strand entfernt. Hier starten die Tauchausfahrten mit dem eigenen Boot, welches die Riffe der Region in 3 bis 30 Minuten erreicht. Weitere Tauchtrips werden mit den modernen Minibussen durchgeführt. Natürlich ist Nitrox im Angebot und auch für seriöse Ausbildungen mit neuem Leih-Equipment steht man ein. Das Hausriff bietet gute Möglichkeiten für individuelles Tauchen.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Deutsches Management von Werner Lau.

    Tauchrevier Schönes Hausriff, einfach vom Strand aus betauchbar. Die Tauchplätze der Region Kubu/Tulamben erreicht das Boot in wenigen Minuten. Mit Minibussen werden alle Top-Spots um Bali erreicht, von Tulamben bis Menjangan oder Nusa Penida.

    Tauchbetrieb Meist 2 Tauchgänge um 9.00 und 14.00 Uhr, dazwischen Rückkehr ins Hotel. Gelegentlich Tagestrips mit 2 Tauchgängen, Abfahrt zwischen 7.30 und 9.00 Uhr. Hausriff- und Nachttauchen.

    Infrastruktur Grosszügiges Tauchcenter auf 2 Etagen, keine 30 Meter vom Strand entfernt. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen. 1 Boot für 12 Gäste und 3 Minibusse.

    Tauchausrüstung 30 komplette Leihausrüstungen, 20 Computer und 10 Lampen gegen Gebühr. 120 Aluminiumflaschen DIN/INT, 12 Liter.

    Unterwasserfotografie Vermietung von 2 digitalen Kameras.

    Tauchausbildung Kurse nach SSI, PADI und CMAS in Deutsch und Englisch.

    Kindertauchen Junior Open Water ab 10 Jahren.

    Technisches Tauchen Gebührenfrei Nitrox für zertifizierte Taucher.

    Sicherheit Basis und Boot mit Sauerstoff und Notfallkoffer. Dekompressionskammer in Denpasar.

    Transfer

    Rund 3 Stunden vom Flughafen Denpasar.

    Specials

    Massage

    Das 10- und 20-Tages-Tauchpaket beinhaltet eine Massage à 30 Minuten pro Aufenthalt (einlösbar nach Terminvereinbarung vor Ort zwischen 10:00 und 14:00 Uhr in dem Resort, wo am meisten Tauchgänge gebucht sind).

    Gruppenreise

    Vom 11.3.-21.3.2018 findet eine 10-tägige Gruppenreise "Yoga & Tauchen auf Bali" statt. Mehr Informationen dazu erhält ihr direkt von unserem Sales Team!

    Tauchregion Bali

    CANDI DASA

    Die Tauchplätze Gili Mimpang, Gili Biaha und Gili Tepekong sowie die Inseln Nusa Penida und Lembongan liegen vor der Südostküste und können nur vom Boot aus betaucht werden. Oft treten hier starke Strömungen auf, und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich bis auf 20 °C. Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfischen wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleons zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot. Wer auf Begegnungen mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TULAMBEN, KUBU UND ALAMANDA

    Diese Tauchgebiete entlang der Nordostküste beherbergen die wohl besten Hartkorallenformationen von Bali sowie schöne Weichkorallen und Schwämme. Fast alle Plätze liegen in unmittelbarer Nähe zum Festland, weshalb Sie oft auch von der Küste aus betaucht werden. Zudem verfügen die Resorts hier meist über tolle Hausriffe. Im Blauwasser tummeln sich kleine Fischschwärme, gelegentlich huscht ein Riffhai vorbei und die Vielfalt an niederen Tieren ist enorm. Gerade für Liebhaber von Nacktschnecken, Skorpionsfischen, Muränen, Anglerfischen ist der Nordosten ein Muss, wenn man auf Bali ist. Das Wrack der «U.S.S. Liberty» in der Bucht von Tulamben ist Balis bekanntester Tauchplatz und u.a. auch wegen seinem Korallenbewuchs nicht nur für Wrackliebhaber ein Genuss.

    MENJANGAN, PEMUTERAN UND GILIMANUK

    Der Lage im Nordwesten verdankt der Nationalpark von Menjangan oft gute Sichtweiten und geringe Strömungen. Steilwände mit farbenprächtigen Gorgonien sowie ein gesunder Fischbestand mit Füsilieren, Drücker-, Doktor-, Fledermaus- und diversen Skorpionfischen sind typisch für dieses Gebiet, welches zudem mit einem kleinen Wrack aufwartet. Die Riffe von Pemuteran sind punkto Korallenbewuchs nicht so imposant wie jene von Menjangan. Dafür ist die Tierwelt, gerade im Makrobereich etwas reichhaltiger vertreten. Die nur wenige Meter Tiefe Secret Bay in der Bucht von Gilimanuk ist ein typischer Platz für «Muck-Diving» – ein El Dorado für skurrile und seltene Lebensformen.

    NUSA LEMBONGAN, NUSA PENIDA UND NUSA CENINGAN

    Die sogenannten Schwesterninseln von Bali, Nusa Ceningang, Nusa Lembongan und Nusa Penida liegen vor der Südostküste Balis. Die Inseln befinden sich im Korallen-Dreieck und sind Teil des geschützten Nationalparks.

    Oft treten hier starke Strömungen auf und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich auf 20C. Die durchschnittlichen Sichtweiten betragen zwischen 15 und 30 Meter.

    Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfische wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleon zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot, wo das ganze Jahr über Mantas gesichtet werden können. Wer auf eine Begegnung mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TOP DIVE SITES: Diverse hervorragende Plätze in allen erwähnten Regionen.

    Tauchen

    Grossfische
    3,0
    Makro
    5,0
    Wracks
    3,0
    Korallen
    4,5
    Schwierigkeit
    2,5
    • Facebook
    • E-Mail
    • Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




      Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

    • Drucken
    • Speichern
    Grosse Karte anzeigen
    Fragen?
    Fragen?
    044 277 47 00
    Wir beraten Sie gerne.
    Montag - Freitag: 09.00h - 18.00h
    Samstag: 09.00h - 13.00h
    3214+4294967085 | 21:19:05 | 0,67 | v2.12.1 | manta-ch-de | MAN-WEB-03 TourWeb © NetMatch