Thalassa Dive Resort, Manado / Indonesien

Das Thalassa Dive Resort öffnete seine Tore im April 2013. Simone Gerritsen, PADI Course Director, hat das einstige „Barracuda Resort“ mit viel Engagement und Herzblut umgebaut. Die Anlage liegt an einem Hang, eingebettet im gepflegten Palmengarten und bietet einen unvergesslichen Blick aufs Meer. Das Resort ist PADI Aware Partner und wurde mit dem Green-Star Award ausgezeichnet. Regelmässig trifft man in der Anlage auf Schüler der lokalen Tauch- und Tourismusschule, welche von Simone in privatem Engagement als Tauchguides ausgebildet werden. Das familiär geführte Tauchresort wird seinem Slogan „wo Gäste zu Freunden werden” mehr als gerecht. Simone lebt voll und ganz für ihre Gäste, ihr Team wie auch für die einheimische Bevölkerung und wird liebevoll von allen nur Ibu (Mutter) genannt.

    Manta Reisen meint

    Kategorie
    3,0
    Kinderfreundlich
    2,0
    Hausriff
    4,0
    Schnorcheln
    2,0

    Preise Thalassa Dive Resort

    Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.


    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preisgültigkeit: 01.07.2017-31.10.2018

    Preis inkl. Transfer und
    Vollpension
    01.07.17-28.02.18 28.02.18-31.10.18
    Kat. 7 Nächte ab/bis Manado Verl. N. 7 Nächte ab/bis Manado Verl. N.
    Seaview Hilltop Doppel 515
    61
    524
    62
    Seaview Hilltop Einzel 711
    89
    720
    90
    Seaview Cottage Doppel 599
    73
    601
    73
    Seaview Cottage Einzel 759
    101
    797
    101
    Seaview Bungalow Doppel 676
    84
    685
    85
    Seaview Bungalow Dreier 655
    81
    657
    81
    Allgemeine Zuschläge (pro Person/Nacht):
    Zuschlag obligatoriches Weihnachtsdinner (24.12.17) CHF 23.-
    Zuschlag obligatorisches Neujahrsdinner (31.12.17) CHF 23.-

    Im Voraus buchbare Leistungen

    Kat. Tauchpaket 01.07.17-31.10.18
    T11 10 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei und Bootsfahrten 369
    T12 20 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei und Bootsfahrten 738
    Vort Ort zahlbar:
    Nationalparkgebühren Bunaken IDR 150'000 (ca. EUR 10) pro Aufenthalt.
    Komplette Mietausrüstung mit Computer EUR 21.- pro Tag.

    Flugpreise nach Manado, Sulawesi

    Die untenstehenden Flugpreise gelten als Richtpreise. Gerne offerieren wir Ihnen die passende Fluglösung zu tagesaktuellen Preisen.

    Fluggesellschaft Abflug Flugroute Preis Flughafentaxen
    Singapore Airlines mehrmals wöchentlich Ab Zürich via Singapore 856 60

    Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

    Reisende
    Preisberechnung
    Thalassa Dive Resort \ Rating 3
    Eingeschlossenen Leistungen:
    Flug nach Manado mit Singpaore Airlines, Flughafentaxen CHF 465.-, Transfer, 7 Übernachtungen im Seaview Hilltop Doppel, Vollpension
    Anzahl Reisende
    2 Erwachsene
    Reisedauer
    1 Woche
    ab CHF 1325,-Erwachsener 1
    ab CHF 1325,-Erwachsener 2
    2650,-Gesamtpreis CHF

    Unterkunft

    Lage

    Das Resort befindet sich nördlich der Stadt Manado und liegt nur knapp 20 Minuten Fahrt vom internationalen Flughafen Manado entfernt. Mit dem Auto erreicht man die Stadt in 30 Minuten.

    Infrastruktur

    Die ganze Anlage ist weitläufig und die neu gebauten Bungalows sowie die renovierten Cottages sind alle in den üppig bewachsenen Palmenhain eingebettet. Die Hilltop Zimmer befinden sich oberhalb des Restaurants und bieten eine tolle Sicht über das Meer. Das grosse, offene Restaurant mit Lounge ist der Mittelpunkt der Anlage. Dort werden lokale indonesische Gerichte aber auch regelmässig Pizza aus dem traditionellen Holzofen serviert. Neben den zwei Süsswasserpools mit Poolbar bietet das Resort einen kleinen Spa. WiFi ist im ganzen Resort verfügbar (kostenlos).

    Unterkunft

    Die 9 Sea View Hilltop Zimmer befinden sich am höchsten Punkt der Anlage. Die Zimmer teilen sich eine Terrasse mit dem Nachbarn und eignen sich ideal für Familien und Gruppen von Freunden. Die 4 freistehenden Sea View Holz-Cottages und die 9 alleinstehenden Sea View Bungalows befinden sich auf der anderen Seite der Resortanlage, sind etwas grösser und bieten mehr Privatsphäre. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage und Wasserspender ausgestattet und verfügen über eine Terrasse mit Meerblick. Die Cottages und Bungalows besitzen zusätzlich eine Minibar.

    Anzahl Zimmer

    22

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln, Tennis, Badminton, Volleyball, Basketball.

    Besonderheiten

    Es können verschiedene Tagesausflüge in die Region organisiert werden unter anderem in den Tangkoko Nationalpark sowie in das Hochland von Minahasa.

    Bei Ebbe erreicht man zu Fuss, entlang der Mangroven, einen kleinen lokalen Sandstrand.

    Tauchen

    Das Thalassa 5* PADI Dive Center wurde 2014 neu gebaut und ist eine moderne Tauchbasis mit integriertem Kameraraum und Klassenzimmer. Vom Anfänger bis zum Tauchlehrer werden alle Kurse nach PADI Richtlinien angeboten.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Simone Gerritsen, Niederlanden.

    Tauchrevier Das Tauchrevier umfasst den Bunaken Nationalpark, Popooh, das Bangka Archipel und die Lembeh Strait. Die über 60 Tauchspots im Bunaken Nationalpark werden in ca. 20-40 Bootsminuten angefahren. Küstentauchplätze können in nur 5 Minuten erreicht werden und das Molas Schiffswrack liegt direkt vor der Haustür des Thalassa Dive Resorts. Tagesausflüge ins Bangka Archipel und in die Lembeh Strait werden regelmässig durchgeführt.

    Tauchbetrieb Die Tauchplanung wird sehr flexibel gestaltet. Es gibt eine Ausfahrt um 08.00 Uhr, um 10.00 Uhr und um 14.00 Uhr. Auf Wunsch werden Sunset- und Nachttauchgänge durchgeführt.

    Infrastruktur Das Resort besitzt 3 Tauchboote mit Platz für insgesamt 32 Taucher. 2 Kompressoren sowie eine Nitrox-Anlage sind ebenfalls vorhanden.

    Tauchausrüstung 20 komplette Mietausrüstungen vorhanden. 12-Liter-Aluminiumflschen mit INT/DIN-Anschlüssen.

    Tauchausbildung Kurse nach PADI-Richtlinien in Deutsch und Englisch. Weitere Sprachen auf Anfrage.

    Technisches Tauchen Nitrox-Tauchen und Kurse gegen Gebühr.

    Sicherheit Sauerstoff und Notfallkoffer in der Basis und auf den Tauchbooten vorhanden. Die nächste Dekompressionskammer ist in Manado.

    Transfer

    Das Hotel ist 20 Minuten vom Internationalen Flughafen Manado entfernt.

    Tauchregion Manado

    BUNAKEN
    Der Nationalpark um die vorgelagerten Inseln Bunaken, Manado Tua, Siladen usw. haben Manado als Tauchrevier weltbekannt gemacht. 15 Tauchplätze befinden sich fast ausschliesslich an senkrechten Steilwänden, die in endlose Tiefen abfallen. Sie sind geprägt v on einem prächtigen Bewuchs mit Schwämmen und unzähligen Korallenarten. Die atemberaubende Unterwasserlandschaft, gepaart mit den oft sehr guten Sichtweiten, ist der eigentliche Star der Region Bunaken. Die Riffe beherbergen eine Fülle kleinster Riffbewohner und Fische. Pygmäenseepferdchen, Schaukelfische, Nacktschnecken und viele andere Makrokreaturen sind zahlreich vorhanden, im dichten Korallenbewuchs aber schwer zu entdecken. An manchen Plätzen trifft man zudem Schildkröten, kleine Riffhaie, Napoleons, Barrakudas, Adlerrochen und Schwarmfische.
    LEMBEH STRAIT

    Der unbeschreibliche Reichtum der Meerenge zwischen dem Festland von Sulawesi und Lembeh Island im Osten blieb lange Zeit unent- deckt. Heute jedoch gibt es nur ganz wenige Tauchreviere weltweit, welche sich im Bereich Makro- und Muckdiving in einer vergleichbaren Liga bewegen. In den trüben Gewässern auf Sand- und Kiesel , Riffstrukturen, Seegras oder Zivilisationsmüll tummelt sich eine Vielfalt seltenster Kleintiere, die ihresgleichen sucht. Pygmäenseepferdchen und Geisterpfeifenfische, Flügelrossfische, Skorpions- und Anglerfische, Geistermuränen, Oktopusse und viele weitere wirbellose und niedere Tiere bringen nicht nur Fotografen ins Schwärmen.
    BANGKA ARCHIPEL

    Die Inselgruppe im Norden des Festlandes beherbergt die vielseitigsten Tauchgründe. Sie erinnern gerade in Buchten beim Festland sehr stark an die Muckdives der Lembeh Strait, während dessen die Spots um die exponierten Inseln im Norden geprägt sind von einer berauschenden Farbenpracht. Der Makrokosmos ist an allen Plätzen beeindruckend. Egal ob Anglerfische, Nacktschnecken, Seepferdchen, Mandarinenfische, Oktopusse, Skorpionsfische und unzählige Garnelen und Krabben – hier findet man sie alle. So lohnt es sich, nur selten den Blick vom Riff zu lösen, um im Blauwasser einen der raren Dugongs, Napoleons oder Riffhaie zu erspähen.
    TOP DIVE SITES: Diverse Highlights um Bunaken, Bangka und Lembeh.

    Tauchen

    Grossfische
    3,0
    Makro
    5,5
    Wracks
    2,0
    Korallen
    5,0
    Schwierigkeit
    3,0
    • Facebook
    • E-Mail
    • Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




      Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

    • Drucken
    • Speichern
    Grosse Karte anzeigen
    Fragen?
    Fragen?
    044 277 47 00
    Wir beraten Sie gerne.
    Montag - Freitag: 09.00h - 18.00h
    Samstag: 09.00h - 13.00h
    3214+4294947925 | 08:55:29 | 0,33 | v2.12.1 | manta-ch-de | MAN-WEB-04 TourWeb © NetMatch