Dhevanafushi Maldives Luxury Resort

Das «Dhevanafushi Maldives Luxury Resort» liegt im noch weitgehend unberührten Süden im Gaafu-Alifu-Atoll. Ruhe, Abgeschiedenheit und jeden erdenklichen Luxus bietet das 320 x 250 Meter grosse Resort allen Erholungsbedürftigen, die den Alltag weit hinter sich lassen wollen. Die Insel überzeugt durch ihren zuvorkommenden Service, die geräumigen Villen und die kulinarischen Highlights. Das Resort-Konzept umfasst - zusätzlich zu den Beach Villas auf der Insel - 16 Water Villas, welche unabhängig, 800 Meter von der Insel entfernt, auf Stelzen mitten im Indischen Ozean stehen und in wenigen Minuten per Boot erreichbar sind. Abgerundet wird das Angebot durch einen erstklassigen Wellness-Bereich.

    Manta Reisen meint

    Kategorie
    5,5
    Kulinarisches
    5,5
    Kinderfreundlich
    3,0
    Sport
    5,0
    Wellness
    5,0
    Abendunterhaltung
    1,5
    Tauchen
    4,0
    Hausriff
    4,0

    Preise Dhevanafushi Maldives Luxury Resort

    Unterkunft

    Infrastruktur

    Das Hauptrestaurant «Azara» (morgens Buffet und A-la-carte, mittags und abends A-la-carte) bietet internationale Küche, das «Johara» auf der Water Villa-Insel serviert asiatische Küche und Meeresfrüchte, das Strandrestaurant «Mumayaz» bietet Seafood- und maledivische Spezialitäten unter dem Sternenhimmel, Strand-Dinner, Picknick auf einsamer Insel, eine Bar mit herrlichem Blick auf den Sonnenuntergang, 2 Süsswasser-Swimmingpools, davon einer auf der Haupt- sowie einer auf der Water Villa-Insel, Babysitter gegen Gebühr, Souvenirshop, kostenloses Wi-Fi in den öffentlichen Bereichen und in den Zimmern, diverse Ausflüge, «Talise-Spa» mit Behandlungsräumen über Wasser.

    Unterkunft

    Die 37 Villen sind modern und komfortabel eingerichtet und verfügen alle über eine Klimaanlage, TV, i-Pod-Dock, Telefon, Safe, Minibar, Nespresso-Maschine, Haartrockner, ein geschlossenes Badezimmer mit Aussendusche, Butler-Service, Swimmingpool und Tagesbett auf der grosszügigen Terrasse.

    Die 13 Beach Revive (206 m²) liegen alle am Strand und sind mit einem Pool (20 m²) im Garten ausgestattet.

    Die 5 Beach Island Revive (306 m²) sind grösser, ebenfalls am Strand gelegen und bieten zusätzlich einen separaten Wohnbereich sowie einen grösseren Pool (30 m²).

    Die 7 Ocean Revive Sunrise (270 m²) liegen rund 800 Meter von der Insel entfernt, sind auf Stelzen in die Lagune gebaut und per Boot in wenigen Minuten erreichbar. Sie verfügen über ein geschlossenes Badezimmer sowie einen Pool (20 m²) und eine freistehende Badewanne auf der Terrasse mit direktem Einstieg ins Meer. Die Villen liegen alle auf der Sonnenaufgangsseite.

    Die 7 Ocean Revive Sunset (270 m²) sind gleich ausgestattet, liegen aber auf der Sonnenuntergangsseite.

    Weiter verfügt das Resort über 1 2-bedroom Beach Sanctuary Sunrise (306 m²), 2 2-bedroom Beach Sanctuary Sunset (306 m²), 1 2-bedroom Ocean Sanctuary Sunrise (340 m²) und 1 2-bedroom Ocean Sanctuary Sunset (340 m²), welche alle mit 2 Schlafzimmern und einem separaten Wohnbereich (alle Beach Sanctuary im Freien und nicht klimatisiert) ausgestattet sind.

    Anzahl Zimmer

    37

    Wellness

    Der «Talise-Spa» ist auf Stelzen in die Lagune gebaut, mit Blick auf den Ozean, und überzeugt mit 4 grosszügigen Behandlungsräumen und einer komfortablen Ruhezone für Entspannung in trauter Zweisamkeit. Für die Behandlungen werden ausschliesslich pflanzliche Produkte verwendet. Die fachkundigen Therapeuten kümmern sich individuell um Ihre Bedürfnisse. Der Leitgedanke des «Talise-Spa» ist, durch ein ganzheitliches Wohlfühl-Programm tiefe innere Ruhe zu finden, um Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Abgerundet wird das Angebot mit Yoga- und Fitness-Lektionen.

    Sport

    Ohne Gebühr: Fitnesscenter, Kayak, Tretboot, Schnorchelausrüstung, Yoga, Windsurfen, Katamaransegeln.

    Gegen Gebühr: Schnorchelausflüge, Fischen, Seabob, Jetski, Wasserski, Wakeboard, Funtube, Banana Boat, Kitesurfen, Fischen.

    Schnorcheln

    Das Hausriff liegt rund um die Hauptinsel und ist über 2 Einstiege vom Strand aus erreichbar. Zusätzlich ist das Hausriff der Water Villa-Insel direkt von den Villen aus zugänglich. Es werden zudem regelmässig kostenpflichtige Schnorchelausflüge zu nahegelegenen Riffen organisiert.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Meradhoo Diving.
    Sprachen E.
    Tauchrevier Dhevanafushi verfügt über rund 40 Tauchplätze, die in 10 bis 60 Minuten per Boot erreicht werden können.
    Tauchbetrieb Hausrifftauchen, Halb- und Ganztagesausflüge.
    Infrastruktur Die Tauchbasis verfügt über 1 Dhoni, welches Platz bietet für max. 24 Personen.
    Tauchausrüstung 10- und 12-Liter-Aluminiumflaschen und 15-Liter-Stahlflaschen mit INT-Anschlüssen (Adapter vorhanden), 2,5-mm-Anzüge, Tauchcomputer, Lampen, komplette Mietausrüstungen.
    Unterwasserfotografie Material vorhanden, Kurse werden angeboten.
    Tauchausbildung Nach PADI-Richtlinien werden vom Einsteigerkurs bis zum Divemaster alle Ausbildungen angeboten.
    Kindertauchen Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren wird der Junior Open Water angeboten. Spezielles Material vorhanden.
    Technisches Tauchen Nitrox 32% zum Preis von Presslufttauchen möglich!
    Sicherheit Sauerstoffgeräte auf den Booten und in der Basis. Nächste Dekompressionskammer auf Shangri-La Villingili (ca. 2,5 Stunden per Schnellboot).
    Tauchanforderungen Logbuch, Tauchzertifikat, med. Zertifikat. Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.

    Transfer

    Per Inlandflug in 55 Minuten sowie weiteren 20 Minuten Boottransfer vom 400 Kilometer entfernten Flughafen. Damit Ihre Wartezeit angenehmer verläuft, verfügt das Resort über eine Lounge am Flughafen.

    Tauchregion Gaafu-Alifu-Atoll

    Das noch fast unberührte Gaafu-Alifu-Atoll ist geprägt durch seine zahlreichen herrlichen Hartkorallenriffe und ist ein vorzügliches Grossfischrevier. Vor allem Hai-Liebhaber und Taucher, die Strömungstauchgänge bevorzugen kommen in den vielen Kanälen dieses Atolls voll auf ihre Kosten. Es sind graue Riffhaie, Weiß- und Schwarzspitzenriffhaie, Leopardenhaie, Hammerhaie und Ammenhaie anzutreffen. Wer es etwas ruhiger mag, findet im Innern des Atolls Riffe und Thilas für jedes Tauchniveau. Viele Riffe in diesem Atoll sind noch unerforscht und warten nur darauf, von den wenigen Tauchern im Gebiet entdeckt zu werden.

    • Facebook
    • E-Mail
    • Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




      Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

    • Drucken
    • Speichern

    Manta Reisen Vorschläge

    Wir empfehlen
    LVIS Blancura, Baa-Atoll / Malediven
    2 Erwachsene
    13.01.2018
    1 Woche
    Preis
    pro person
    Ab CHF 1627,-
    LVIS Blancura, Baa-Atoll / Malediven
    Wir empfehlen
    The Barefoot, Haa-Dhaalu-Atoll / Malediven
    2 Erwachsene
    31.01.2018
    1 Woche
    Preis
    pro person
    Ab CHF 1753,-
    The Barefoot, Haa-Dhaalu-Atoll / Malediven
    Wir empfehlen
    Malahini Kuda Bandos, Nordmale-Atoll / Malediven
    2 Erwachsene
    13.02.2018
    1 Woche
    Preis
    pro person
    Ab CHF 1992,-
    Malahini Kuda Bandos, Nordmale-Atoll / Malediven
    Wir empfehlen
    Reethi Beach Resort, Baa-Atoll / Malediven
    2 Erwachsene
    27.01.2018
    1 Woche
    Preis
    pro person
    Ab CHF 2113,-
    Reethi Beach Resort, Baa-Atoll / Malediven
    Grosse Karte anzeigen
    Fragen?
    Fragen?
    044 277 47 00
    Wir beraten Sie gerne.
    Montag - Freitag: 09.00h - 18.00h
    Samstag: 09.00h - 13.00h
    3214+4294949355 | 00:37:24 | 0,14 | v2.12.1 | manta-ch-de | MAN-WEB-04 TourWeb © NetMatch