Meeru Island Resort & Spa, Nordmale-Atoll / Malediven

«Meeru» gehört mit 1200 auf 350 Meter zu einer der grössten und ursprünglichsten Inseln im Nordmale-Atoll. Die Inselarchitekten haben es geschafft, das Resort so in die Insel zu integrieren, dass die natürliche tropische Vegetation erhalten blieb. Die exponierte Lage am Aussenriff lässt jedes Taucherherz höher schlagen, die grosse Lagune lädt zum Surfen und Segeln ein, und am weissen Sandstrand findet jeder seine wohlverdiente Ruhe. Für eine angenehme Atmosphäre und einen perfekten Service sorgt das stets hilfsbereite Hotelpersonal.

    Manta Reisen meint

    Kategorie
    4,0
    Kulinarisches
    4,5
    Kinderfreundlich
    5,5
    Sport
    5,0
    Wellness
    4,5
    Abendunterhaltung
    5,0
    Tauchen
    4,5
    Hausriff
    2,0

    Preise Meeru Island Resort & Spa

    Unterkunft

    Infrastruktur

    2 Hauptrestaurants mit Buffets (Zuteilung nach Unterbringung), «Meeru Café» mit Snacks, «Asian Wok» mit asiatischen Spezialitäten und das «Hot-Rock»Restaurant, welches Grill- und Seafood anbietet. Für Erfrischungen sorgen 6 Bars («Dhoni»- und «Kakuni»-Bar mit Bildschirm für Sportübertragungen). Souvenirshop und Juweliergeschäft, Süsswasser-Swimmingpool und Kinderbecken, Süsswasser-Swimmingpool nur für Erwachsene, Arzt auf der Insel, Kids Club, Teens Club, Wäscheservice, Strandtücher, 2 Duniye Spas, Inselhüpfen, Internetcafé, Wi-Fi auf der ganzen Insel kostenlos, Livebands, Kulturabende.

    Unterkunft

    Die 284 Zimmer verfügen alle über eine Terrasse, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, TV, Internetanschluss, Wasserkocher, Safe, Haartrockner, Telefon und ein Badezimmer mit Dusche/WC.

    Die 20 Garden Rooms (50 m²) befinden sich alle in einem Gebäudetrakt und sind hufeisenförmig angelegt. Sie liegen etwas zurückversetzt auf der Insel und verfügen über ein geschlossenes Badezimmer.

    Die 77 Beach Villas (56 m²) sind einzelstehend und alle aus Holz. Sie haben eine grosse Terrasse, teilweise mit Meerblick, und verfügen über ein halboffenes Badezimmer.

    Die 83 Jacuzzi Beach Villas (80 m²) haben zusätzlich einen kleinen privaten Garten mit Jacuzzi.

    Die 27 Water Villas (60 m²) stehen am Strand auf Stelzen. Das halboffene Badezimmer hat ein privates Sonnendeck mit Jacuzzi.

    Die 77 Jacuzzi Water Villas (85 m²) sind in die Lagune gebaut und durch einen Steg mit der Insel verbunden. Sie verfügen über ein grosszügiges Schlafzimmer, Wohnecke, Kaffeemaschine. Die Villen bieten direkten Zugang ins Wasser.

    Anzahl Zimmer

    284

    Sport

    Ohne Gebühr: Tischtennis, Fussball, Fitnesscenter, Beach Volleyball, Darts, Brettspiele, Billard, Boule.

    Gegen Gebühr: Katamaran-Segeln, Windsurfen, Kajak, Stand-up-Paddeln, Wakeboard, Funtube, Jetski, Hochseefischen, Tennis, Badminton, 9-Loch-Golfplatz, Driving-Range, Fahrräder, Schnorchelausrüstung, Schnorchelausflüge.

    Schnorcheln

    Da die Distanz zum Hausriff ziemlich gross ist, werden täglich kostenlose Schnorchelausflüge ans Hausriff organisiert.

    Besonderheiten

    Kids Club für Kinder von 3-12 Jahren und Teens Cub für Jugendliche von 13-16 Jahren mit verschiedenen Aktivitäten.
    Kinder unter 18 Jahren werden in den folgenden Unterkunftskategorien nicht akzeptiert: Jacuzzi Beach Villa, Water Villa, Jacuzzi Water Villa sowie im «Malaan»-Restaurant und in der «Uthuru»- und «Pavilion»-Bar und am Swimmingpool für Erwachsene.

    Tauchen

    «Meeru» ist besonders für Einsteiger sehr gut geeignet. Die Tauchbasis verfügt über 3 Klassenzimmer und die Lagune ist ideal für erste Tauchversuche. Auch für erfahrene Taucher bietet «Meeru» viel Interessantes. Die attraktiven Tauchplätze wie zum Beispiel «Miyaru Faru Kandu» (Hai-Spot) und die Manta-Spots «Fairy Tale», «One Palm», «Lankan Manta Point» und «Bodu Hithi Thila» werden auch anspruchsvolle Taucher begeistern.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Euro Divers.

    Sprachen D / E / F.

    Tauchrevier Die knapp 60 Tauchplätze können alle innert 15 - 90 Minuten erreicht werden.

    Tauchbetrieb 3x täglich Bootstauchgänge, Ganztagesausflüge. Fluo Tauchen wird angeboten.

    Infrastruktur Den Tauchern auf Meeru stehen 3 Dhonis bis je 18 Personen zur Verfügung.

    Tauchausrüstung 11-Liter- und 12-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN-/INT-Anschlüssen. 3-mm-Anzüge, komplette Mietausrüstung.

    Unterwasserfotografie Material vorhanden, Kurse werden angeboten.

    Tauchausbildung Einsteiger- bis Divemaster-Kurse sowie diverse Spezialkurse werden nach PADI-Richtlinien durchgeführt.

    Kindertauchen Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren werden Kurse angeboten. Spezielles Material vorhanden.

    Technisches Tauchen Nitrox 32% zum Preis von Presslufttauchen möglich!

    Sicherheit Sauerstoffgeräte auf den Booten und in der Basis. Die nächste Dekompressionskammer liegt auf Bandos, etwa 60 Minuten per Speedboat entfernt.

    Tauchanforderungen Logbuch, Tauchzertifikat, med. Zertifikat empfohlen. Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.

    Besonderes Manta-Saison fast ganzjährig, Hai-Spots und viele Schildkröten, ganzjährig. Jedem Gast wird ein Schnuppertauchgang offeriert.

    Transfer

    Per Schnellboot in etwa 55 Minuten vom 45 Kilometer entfernten Flughafen aus.

    Tauchregion Nordmale-Atoll

    Das Nordmale-Atoll bietet speziell im Norden des Atolls spektakuläre Kanal-Tauchplätze, die Begegnungen mit Adlerrochen, Napoleons oder diversen Riffhaien versprechen. Auch Schildkröten, Barrakudas, Thunfische, grosse Schwärme von Schnappern sowie Muränen sind fast auf jedem Tauchgang ein freudiger Anblick. Von Juni bis November bestehen gute Chancen auf Begegnungen mit Mantas (Manta Point «Lankan Finolhu» und «Fairy Tale»). Von Dezember bis Anfangs April sind die majestätischen Mantas oft am «Bodu Hithi» Thila anzutreffen. Mit etwas Glück kann man an diesem Thila im Februar und März auch Walhaie sehen. Auch im Nordmale-Atoll sind die Thilas wunderschön mit Weichkorallen in allen Farben bewachsen. Im Nordmale-Atoll liegt auch das interessanteste Wrack auf den Malediven: Die «Victory», ein 110 Meter langer Frachter, der 1981 gesunken ist.

    Tauchen

    Grossfische
    4,5
    Makro
    3,0
    Wracks
    1,0
    Korallen
    4,0
    Schwierigkeit
    2,5
    • Facebook
    • E-Mail
    • Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




      Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

    • Drucken
    • Speichern

    Manta Reisen Vorschläge

    Wir empfehlen
    The Barefoot, Haa-Dhaalu-Atoll / Malediven
    2 Erwachsene
    04.05.2017
    1 Woche
    Preis
    pro person
    Ab CHF 1618,-
    The Barefoot, Haa-Dhaalu-Atoll / Malediven
    Wir empfehlen
    Thulhagiri, Nordmale-Atoll / Malediven
    2 Erwachsene
    25.06.2017
    1 Woche
    Preis
    pro person
    Ab CHF 1737,-
    Thulhagiri, Nordmale-Atoll / Malediven
    Wir empfehlen
    Reethi Beach Resort, Baa-Atoll / Malediven
    2 Erwachsene
    14.05.2017
    1 Woche
    Preis
    pro person
    Ab CHF 1774,-
    Reethi Beach Resort, Baa-Atoll / Malediven
    Wir empfehlen
    Biyadhoo, Südmale-Atoll / Malediven
    2 Erwachsene
    04.05.2017
    1 Woche
    Preis
    pro person
    Ab CHF 1832,-
    Biyadhoo, Südmale-Atoll / Malediven
    Grosse Karte anzeigen
    Fragen?
    Fragen?
    044 277 47 00
    Wir beraten Sie gerne.
    Montag - Freitag: 09.00h - 18.00h
    Samstag: 09.00h - 13.00h
    3214+4294967146 | 09:17:06 | 0,12 | v2.12.1 | manta-ch-de | MAN-WEB-04 TourWeb © NetMatch