Solmar V, Socorro / Mexiko

Das erstklassige Tauchsafarischiff «Solmar V» ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet und dient unter anderem auch National Geographic als Expeditionsboot. Die Touren werden von Cabo San Lucas aus gestartet in Richtung des Revillagigedos Archipel, besser bekannt als Socorro, und versprechen aufregende Begegnungen mit den Giganten der Meere wie den eleganten pazifischen Mantas, beeindruckenden Haien und behäbigen Buckelwalen. Die See von Cortes gehört zu den beliebtesten Grossfischrevieren – ein faszinierendes Abenteuer für den erfahrenen Taucher.

    Manta Reisen meint

    Kategorie
    4,0
    Schwierigkeit
    5,0

    Preise Solmar V

    Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.


    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Die Preise finden Sie unter der Verfügbarkeit.

    Flugpreise nach Socorro, Mexiko

    Die untenstehenden Flugpreise gelten nur als Richtpreise. Gerne offerieren wir Ihnen die passende Fluglösung zu tagesaktuellen Preisen.

    Fluggesellschaft Abflug Flugroute Preis Flughafentaxen
    KLM täglich Ab Zürich via Amsterdam, Mexiko City 560 520

    Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

    Reisende
    Preisberechnung
    Solmar V \ Rating 4
    Eingeschlossene Leistungen:
    Tauchkreuzfahrt ab/bis Hafen, 8 Nächte in halber Doppelkabine, Vollpension, teilweise Getränke, Tauchen (keine Flüge eingeschlossen!).
    Socorro Touren werden von November bis Juni durchgeführt. In den restlichen Monaten befindet sich die «Solmar V» in Guadalupe Island.
    Anzahl Reisende
    2 Erwachsene
    ab CHF 3240,-Erwachsener 1
    ab CHF 3240,-Erwachsener 2
    6480,-Gesamtpreis CHF

    Termine & Verfügbarkeiten

    Leistungen

    Im Preis inbegriffen

    – Unterkunft in gebuchter Kabine

    – Vollpension und Snacks

    – Wasser, Kaffee, Tee

    - Bier und Wein während Abendessen

    – Hafengebühr ca. USD 65.–

    – Treibstoffzuschlag

    – Nationalparkgebühren

    – 6 Tauchtage mit ca. 22 Tauchgängen mit Flasche und Blei.

    Im Preis nicht inbegriffen

    – sämtliche Flüge und Taxen (späteste Ankunft am Flughafen Cabo San Lucas 13:00)

    – allfällige Hotelübernachtung vor/nach der Tauchkreuzfahrt

    – Transfer Flughafen – Hotel «Solmar Suites» – Flughafen

    – Zimmertaxe USD 15.–/Tour

    – Nitrox USD 125.–/Tour

    – Nitroxkurs USD 195.– und USD 75.– für Nitroxfüllung

    – Trinkgelder (ca. USD 200.– bis 350.– pro Person)

    – alkoholische Getränke

    – die Gebühren können jederzeit ändern und werden bei der Buchung rückbestätigt

    Infrastruktur

    Auf vorzüglichen Service wird auf der eleganten Yacht viel Wert gelegt. Im grosszügig gestalteten Speisesaal werden köstliche Menüs aus der amerikanischen, mexikanischen und europäischen Küche serviert. Die gemütliche Bar verfügt über einen Bildschirm, wo die neusten Tauchvideos begutachtet werden können. Ruhe und Erholung findet man auf den Sonnenliegen im Oberdeck. Das Satellitenkommunikationssystem sorgt für Verbindung mit der Aussenwelt.

    Kabinen

    Die «Solmar V» verfügt über 12 Kabinen für maximal 22 Taucher. Im Bug des Schiffes befinden sich 4 Standard-Doppelkabinen und 2 Standard-Einzelkabinen. Die 6 Superior-Doppelkabinen liegen auf dem Mitteldeck und sind etwas geräumiger. Alle Kabinen sind mit eigener Dusche/WC, Klimaanlage und TV/DVD-Spieler ausgestattet.

    Tauchbetrieb

    Es werden Touren von 8, 10 und 12 Nächten mit 3–4 Tauchgängen pro Tag durchgeführt. Die Tauchplätze werden jeweils mit Beibooten angefahren. Nitroxkurse werden an Bord angeboten.

    Route

    Die Touren starten jeweils in Cabo San Lucas und führen von dort aus Richtung Südwesten zu den abgelegenen Inseln des Revillagigedos Archipels. Die Überfahrt dauert ca. 24 Stunden. Die Unterwasserwelt um die kargen Vulkaninseln ist ein magischer Anziehungspunkt für Grossfische.

    Hinweis

    Eingeschlossene Leistungen:

    Tauchkreuzfahrt ab/bis Hafen, 8 Nächte in halber Doppelkabine, Vollpension, teilweise Getränke, Tauchen (keine Flüge eingeschlossen!).

    Socorro Touren werden von November bis Juni durchgeführt. In den restlichen Monaten befindet sich die «Solmar V» in Guadalupe Island.

    Technische Daten

    Management Solmar V, USA.

    Bootstyp Stahlyacht

    Grösse 34 Meter lang, 8 Meter breit.

    Motor 2x 500 PS. Geschwindigkeit 11–12 Knoten.

    Navigation Neueste und modernste Technik mit Radar, GPS, Echolot, Sonar und elektronischem Marinetechnologiepaket.

    Entsalzungsanlage Frischwassertanks für 2000 Liter sowie Frischwasseraufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 6000 Liter pro Tag.

    Sicherheit Notfallkoffer und Sauerstoff, Schwimmwesten, 2 Rettungsinseln.

    Taucherplattform Komfortable Taucherplattform mit mehrstufigem Kameratisch, Ladestationen, Duschen und Stauraum, Spülbecken. Einfacher Einstieg in die 2 Beiboote.

    Tauchflaschen 12- und 15-Liter-Aluminiumflaschen (INT)

    Technisches Tauchen Nitrox 32% und 36%.

    Leihausrüstung Mietausrüstung gegen Gebühr vorhanden. Anmeldung erforderlich.

    Tauchregion Socorro

    Das Revillagigedo Archipel ist lediglich mit dem Safariboot zu erreichen und besteht aus den Vulkaninseln San Benedicto, Roca Partida, Clarion und Socorro. Letzterer ist auch der bekannte und aussprechbare Name der Inselgruppe. Die Tauchplätze sind von diffusen Lavaformationen geprägt und liegen mehrheitlich an strömungsexponierten Stellen. Socorro ist für seine hautnahe und vertrauliche Interaktion mit pelagischen Mantas berühmt. Diese sind als die freundlichsten Mantas der Welt bekannt. Ebenfalls können Weissspitzenriffhaie, Seidenhaie, Galapagoshaie, Hammerhaie und verschiedene Arten von Thunfischen unter Wasser angetroffen werden. „The Boiler“ bei San Benedicto ist bekannt für grandiose und unvergessliche Taucherlebnisse mit den majestätischen Mantas. Verschiedenste Haiarten trifft man häufig bei „Roco Partida“ an – mit etwas Glück schwimmt gar ein Tigerhai umher. Die beste Zeit Walhaie zu bestaunen ist von Dezember bis Februar. Während den Monaten November bis März bringen Buckelwalkühe ihre Kälber in der Region zur Welt, darum sind die Tiere in dieser Zeit besonders oft zu sehen. Das Tauchen bei Socorro birgt aber auch sonst jede Menge Fisch, Hummer, Kraken und Kleinlebewesen.

    TOP DIVE SITES: The Boiler, Roco Partida

    Tauchen

    Grossfische
    6,0
    Makro
    2,0
    Korallen
    1,0
    Schwierigkeit
    5,0
    • Facebook
    • E-Mail
    • Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




      Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

    • Drucken
    • Speichern
    Fragen?
    Fragen?
    044 277 47 00
    Wir beraten Sie gerne.
    Montag - Freitag: 09.00h - 18.00h
    Samstag: 09.00h - 13.00h
    3215+4294956199 | 19:34:32 | 0,08 | v2.12.1 | manta-ch-de | MAN-WEB-04 TourWeb © NetMatch