Salalah Marriott Resort, Mirbat & Hallaniyat / Oman

An der idyllischen Küste des arabischen Meeres ganz im Südosten des Landes wurde im Februar 2011 das erste «Marriott Hotel» im Oman eröffnet. Das Haus für gehobene Ansprüche befindet sich in einer urspünglichen und wilden Küstenregion, die von naturbelassenen Sandstränden und Felsformationen dominiert wird. Wer anderweitig Abkühlung sucht, dem steht die zur Zeit grösste Poolanlage im Oman zum Schwimmen und Planschen zur Verfügung.

    Manta Reisen meint

    Kategorie
    5,0
    Kinderfreundlich
    5,0
    Hausriff
    3,0
    Strand
    4,0
    Schnorcheln
    3,0

    Preise Salalah Marriott Resort

    Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.


    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preisgültigkeit: 01.07.2017-31.05.2018

    Preis inkl. Transfer und
    Frühstück
    01.07.17-07.09.17 07.09.17-01.11.17 02.11.17-30.11.17
    01.02.18-29.03.18
    01.11.17-02.11.17
    30.11.17-21.12.17
    04.01.18-01.02.18
    29.03.18-31.05.18
    21.12.17-04.01.18
    Kat. 7 Nächte ab/bis Salalah
    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Salalah
    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Salalah
    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Salalah
    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Salalah
    Verl. N.
    Deluxe Doppel 998
    134
    543
    69
    613
    79
    550
    70
    662
    86
    Deluxe Einzel 1936
    268
    865
    115
    998
    134
    879
    117
    1096
    148
    Superior Doppel 1173
    159
    725
    95
    795
    105
    732
    96
    844
    112
    Superior Einzel 2286
    318
    1222
    166
    1362
    186
    1236
    168
    1453
    199
    Allgemeine Zuschläge (pro Person):
    - Obligatorisches Weihnachtsdinner 24.12.17 pro Person CHF 118.-.
    - Obligatorisches Neujahrsdinner 31.12.17 pro Person CHF 162.-.

    Mahlzeiten (pro Person/Nacht):
    - Halbpension 34.–, Vollpension 61.-, All Inclusive 118.-

    Im Voraus buchbare Leistungen

    T11 3 Tage (2 Tauchgänge pro Tag) inkl. Flasche, Blei, Boot oder Jeep 237
    T12 5 Tage (2 Tauchgänge pro Tag) inkl. Flasche, Blei, Boot oder Jeep 355
    T61 SSI Open Water Diver Kurs inkl. Praxis, Theorie, Logbuch und Ausrüstung 394
    T62 SSI Advanced Adventurer Kurs inkl. Praxis, Theorie, ohne Ausrüstung 283
    Vor Ort zahlbar: Brevetierungskosten für alle Tauchkurse OMR 25.– zzgl. Lehrbuch OMR 15.–, Tauchgenehmigungsgebühren pro Tag OMR 4.–, Tauchgangsbegleitung (obligatorisch bei weniger als 25 geloggten Tauchgängen) pro Tauchgang OMR 3.–, privater Guide pro Tauchgang OMR 27.–, komplette Mietausrüstung (mit Computer) pro Tag OMR 17.–.

    Flugpreise nach Salalah, Oman

    Die untenstehenden Flugpreise gelten als Richtpreise. Gerne offerieren wir Ihnen die passende Fluglösung zu tagesaktuellen Preisen.

    Fluggesellschaft Abflug Flugroute Preis Flughafentaxen
    Oman Air Mo/Mi/So Ab Zürich via Muscat 768 325

    Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

    Reisende
    Preisberechnung
    Salalah Marriott Resort \ Rating 5
    Eingeschlossene Leistungen:
    Flug nach Salalah mit Oman Air, Flughafentaxen CHF 325.-, Transfer, 7 Übernachtungen im Deluxe Doppel, Frühstück
    Anzahl Reisende
    2 Erwachsene
    Reisedauer
    1 Woche
    ab CHF 1706,-Erwachsener 1
    ab CHF 1706,-Erwachsener 2
    3412,-Gesamtpreis CHF

    Unterkunft

    Lage

    Das Hotelresort liegt direkt am weiten, flachabfallenden Sandstrand von Mirbat. Dem Strand ist eine kleine Insel vorgelagert, die man leicht schwimmend erreichen kann.

    Infrastruktur

    Lobby, Piano Lounge, Arabisches Café, «Al Dana» Seafood Restaurant, Englisches Pub, «Havana» Cigar Lounge, Poolbar, Spa, Fitnesscenter, 24-Std.-Zimmerservice, Babysitting. Weitläufiges Poolareal mit separatem Kinderbecken.

    Unterkunft

    Die insgesamt 170 Zimmer und 67 Suiten sind auf 3 Etagen im Hauptgebäude und in den etwas abseits gelegenen Chalets verteilt. Alle Zimmer verfügen über Badewanne und Dusche/WC, Klimaanlage, Sat.-TV, Safe, Minibar, Haarfön. Die Deluxe-Zimmer bieten Blick aufs Gebirge oder den Pool, von den Superior-Zimmern geniesst man Meersicht.

    Anzahl Zimmer

    237

    Sport

    Ohne Gebühr: Tennis, Wandern, Fitnesscenter, Beach-Volleyball, Schnorcheln.

    Gegen Gebühr: Tauchen, Schnorcheln, Mountainbiking, Kajak, Wasserski.

    Besonderheiten

    Das kleine Hausriff kann individuell mit Maske und Schnorchel entdeckt werden.

    Tauchen

    Die Tauchbasis der Extra Divers befindet sich einige Schritte abseits des «Marriott»-Hauptkomplexes. Der Tauchbetrieb unter deutscher Leitung zeichnet sich durch eine persönliche und professionelle Betreuung aus.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Deutsches Management der Extra Divers Worldwide. Basisleitung durch Caren van Lente und Thorsten Sandmann.

    Tauchrevier Viele Tauchplätze warten noch darauf, entdeckt zu werden! Bis anhin werden ca. 20 Tauchspots betaucht wie z.B. das «Chinese Wreck», welches als künstliches Riff unglaubliche Fischschwärme beheimatet. Bei «Eagle Bay», «Coral Garden» oder «Aquarium» trifft man auf Korallenformationen mit Lobstern, Octopussen, Schildkröten, Muränen etc. Auch Blaupunkt-, Adler- und Gitarrenrochen sind wie die Thunfische im Blauwasser regelmässige Besucher an den Tauchplätzen. Bekannt ist die Region auch für seine Kelpwälder. Sie wachsen im Sommer und während des warmen Winters (Wassertemperaturen 28 bis 30 °C) sterben sie ab und geben den Blick frei auf riffbildende Tisch- und Hirnkorallen.

    Tauchbetrieb Individuelles Tauchprogramm. In der Regel Ausfahrt um 09.30 Uhr mit 2 Tauchgängen, Rückkehr gegen 14.30 Uhr. Eigener Steg ca. 100 Meter von der Basis entfernt. Anfahrt zu den Tauchplätzen (per Boot oder Jeep) zwischen 5 und 45 Minuten.

    Infrastruktur Tauchboot, Jeep, 2 Schulungsräume, Trockenraum, Umkleidekabinen mit Dusche und WC, Shop, Werkstatt, Kompressorraum. Eigener Ausbildungspool.

    Tauchausrüstung Komplette Mietausrüstungen vorhanden, 12-Liter-Aluminiumflaschen (DIN/INT).

    Tauchausbildung Bis zum Divemaster nach Richtlinien von SSI und PADI in Deutsch, Englisch, Französisch und Holländisch.

    Kindertauchen Bubblemaker ab 10 Jahren. Kinderequipment vorhanden.

    Technisches Tauchen Nitrox zurzeit nicht vorhanden.

    Sicherheit Basis, Jeep und Boot mit Sauerstoff und Notfallkoffer. Nächste Dekompressionskammer in Wudam, 1000 km und 10 Fahrstunden entfernt.

    Tauchanforderung Logbuch, Brevet, Tauchtauglichkeitsattest.

    Besonderes Die Tauchbasis ist wetterbedingt von Ende Mai bis Anfang Oktober geschlossen!

    Transfer

    Das Resort ist in ca. 60 Fahrminuten (80 km) vom Flughafen Salalah erreichbar. Das kleine Dörfchen Mirbat ist etwa 4 km vom Hotel entfernt.

    Tauchregion Mirbat & Hallaniyat

    TAUCHPLÄTZE MIRBAT

    20 Tauchplätze wurden in der Zwischenzeit gefunden und betaucht, viele weitere warten noch darauf, entdeckt zu werden. Bekannt ist die Region für Kelpwälder. Sie wachsen aufgrund der Kaltwasserströmungen im Sommer, während des warmen Winters mit Wassertemperaturen zwischen 28 und 30 °C sterben sie ab und geben den Blick frei auf riffbildende Tisch- und Hirnkorallen und vor allem auf unglaublich viel Fisch. Schildkröten, Sandflächen-, Blaupunkt-, Adler- und Gitarrenrochen gehören zu den ständigen Bewohnern. Dazu kommt noch eine Unzahl verschiedener Muränen inklusive der seltenen Drachenmuräne. Aber auch Makro-Freunde werden sich wohl fühlen: Die Variationen an Nacktschnecken scheinen beinahe unerschöpflich zu sein. Die Tauchplätze, die vom Strand aus betaucht werden, sind meist nicht tiefer als 18 Meter und somit für Taucher jeder Ausbildungsstufe geeignet. Bisher wurden zwei Schiffwracks gefunden, die betaucht werden können. Das «Chinese Wreck» dient als künstliches Riff für weitere Fischschwärme.

    TAUCHPLÄTZE HALLANIYAT-INSELN

    Die Gewässer sind kaum erforscht und taucherisch absolutes Neuland. Bis heute sind hier nur wenige Menschen abgetaucht, weshalb kaum Erfahrungsberichte vorliegen. Sicher scheint, dass das Meer sehr fischreich ist und an exponierten Plätzen mit enormen Fischschwärmen und gar Grossfischen gerechnet werden darf. Einwohner berichten von regelmässigen Begegnungen mit Delphinen und Buckelwalen! Bereits bekannt ist das Wrack der „City of Winchester“. Sie stammt aus dem ersten Weltkrieg, ist 150 Meter lang und liegt mit 30 Metern auf idealer Tauchtiefe. Die Charakteristik der Riffe ähnelt jenen vor Mirbat, wo auch Kelpwälder (Oktober bis Dezember) den Tauchpätzen eine besondere Mystik verleihen. Wir sind gespannt, mit welchen Begegnungen das neue Tauchrevier überraschen wird. Eine neue Destination für Abenteurer mit Pioniergeist!

    Tauchen

    Grossfische
    3,5
    Makro
    3,0
    Wracks
    2,5
    Korallen
    2,0
    Schwierigkeit
    3,0
    • Facebook
    • E-Mail
    • Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




      Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

    • Drucken
    • Speichern
    Grosse Karte anzeigen
    Fragen?
    Fragen?
    044 277 47 00
    Wir beraten Sie gerne.
    Montag - Freitag: 09.00h - 18.00h
    Samstag: 09.00h - 13.00h
    3214+4294965999 | 05:28:08 | 0,12 | v2.12.1 | manta-ch-de | MAN-WEB-04 TourWeb © NetMatch