Walindi Plantation Resort, Kimbe Bay / Papua-Neuguinea

Die Plantage mit Blumen und riesigen, alten Bäumen sowie Schatten spendenden Palmen ist seit 1969 im Besitz der Australier Max und Cécile Benjamin. 14 Jahre später wurde die unglaubliche, maritime Vielfalt und die unvergleichliche Pracht der Riffe innerhalb der Kimbe Bay erkannt. Inzwischen zählt das Tauchrevier zu den spektakulärsten der Weltmeere. Als Heimathafen der Yachten «Febrina» und «Star Dancer» ist Walindi der ideale Ausgangspunkt für Tauchkreuzfahrten in die Bismarck-See.

    Manta Reisen meint

    Kategorie
    3,0
    Kinderfreundlich
    1,0
    Strand
    2,0
    Schnorcheln
    2,0

    Preise Walindi Plantation Resort

    Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.


    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preisgültigkeit: 01.11.2017-31.12.2017

    Preis inkl. Transfer und Vollpension 01.11.17-30.11.17
    19.12.17-04.01.18
    30.11.17-19.12.17
    Kat. 7 Nächte ab/bis Hoskins Verl. N. 7 Nächte ab/bis Hoskins Verl. N.
    Plantation House Doppel 1401 159 1296 144
    Plantation House Einzel 1793 215 1653 195
    Beachfront Bungalow Doppel 1863 225 1541 179
    Beachfront Bungalow Einzel 2402 302 1982 242

    Im Voraus buchbare Leistungen

    Kat. Tauchpaket 01.11.17-30.11.17
    19.12.17-04.01.18
    30.11.17-19.12.17
    T11 6 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Bootsfahrt, Kaffee, Tee, Eiswasser und Mittagessen 433 369
    T12 10 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Bootsfahrt, Kaffee, Tee, Eiswasser und Mittagessen 723 620
    Vor Ort zahlbar:
    Komplette Mietausrüstung (ohne Computer) USD 50.– pro Tag oder USD 200.– für 5 Tage
    Computer USD 20.– pro Tag.
    Nitroxfüllung USD 8.– pro Flasche.
    Umwelt- und Sicherheitsgebühr (nur für Taucher) USD 6.– pro Tag

    Flugpreise nach Kimbe Bay

    Fluggesellschaft Abflug Flugroute Preis Flughafentaxen
    Singapore Airlines täglich Ab Zürich via Singapore 238 375
    Air Niugini mehrmals wöchentlich Singapore - Port Moresby - Hoskins- Port Moresby - Singapore 1285 -

    Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

    Reisende
    Preisberechnung
    Walindi Plantation Resort \ Rating 3
    Eingeschlossene Leistungen:
    Flug nach Singapore mit Singapore Airlines, Flughafentaxen CHF 375.-, Weiterflug Singapore - Port Moresby - Hoskins - Port Moresby - Singapore mit Air Niugini, Transfer, 7 Übernachtungen im Plantation House Doppel, Vollpension

    (Allfällige Übernachtung in Singapore nicht eingeschlossen)
    Anzahl Reisende
    2 Erwachsene
    Reisedauer
    1 Woche
    ab CHF 3169,-Erwachsener 1
    ab CHF 3169,-Erwachsener 2
    6338,-Gesamtpreis CHF

    Unterkunft

    Lage

    Am schwarzen Strand der Kimbe Bay im Norden von New Britain, der grössten Insel von Papua-Neuguinea. Das Resort ist herrlich eingebettet in der Palmenplantage und der von Vulkanen geprägten, sattgrünen Landschaft.

    Infrastruktur

    Die Gebäude aus Holz wurden idyllisch in die Natur eingefügt. Der Hauptkomplex besteht aus einer Lounge mit Bar, TV/Video/CD sowie dem Restaurant, wo Buffetmahlzeiten serviert werden. Zudem steht den Gästen ein Sonnendeck mit Schwimmbad, Liegestühlen und Meerblick zur Verfügung.

    Unterkunft

    12 freistehende Beachfront-Bungalows und 3 Plantation-House-Zimmer verlieren sich im üppigen Garten der Anlage. Sie alle verfügen über private Badezimmer mit Dusche und WC, Terrasse mit Sicht auf die Kimbe Bay, Ventilator, Safe sowie Wasserkocher für Tee und Kaffee. Die Beachfront-Bungalows sind etwas geräumiger und bieten mehr Privatsphäre. 4 dieser Einheiten sind zusätzlich mit Klimaanlagen ausgestattet.

    Anzahl Zimmer

    0

    Sport

    Tauchen, Tennis und Volleyball.

    Besonderheiten

    Baden im Meer ist nur vom Steg aus möglich. Zum Schnorcheln empfehlen wir die Teilnahme an den Bootstouren. Geführte Ausflüge in die beeindruckende Natur und Kultur werden angeboten.

    Tauchen

    Walindi Dive liegt am Bootssteg des Resorts. Die professionelle Crew sorgt für einen reibungslosen Tauchbetrieb. Internationale Instruktoren oder lokale Guides begleiten die Gruppen von 6 bis 10 Tauchern und gehen so weit wie möglich auf individuelle Wünsche ein. Das Tauchen ist grandios und äusserst vielseitig. Über 400 Korallen- und mehr als 900 Fischarten bescheren den Tauchern so manche Überraschung.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Max Benjamin, Australien.

    Tauchrevier 25 Tauchspots begeistern selbst Taucher, die glauben, schon alles zu kennen. Vielseitiges Tauchrevier mit Grossfischen, grandiosem Korallenbewuchs, Makro-Raritäten und einem Flugzeugwrack aus dem Zweiten Weltkrieg.

    Tauchbetrieb Die Boote starten um 8.30 Uhr und erreichen die Plätze innert 5 bis 75 Minuten. Es werden 2 Tauchgänge angeboten, dazwischen wird das Mittagessen serviert. Auf Anfrage Trips mit 3 Tauchgängen und Nachttauchen.

    Infrastruktur Die Basis ist professionell organisiert, und die Infrastruktur lässt keine Wünsche offen. 3 Tauchboote für je 8 bis 10 Taucher.

    Tauchausrüstung Mietausrüstungen und Computer stehen nur in beschränkter Zahl zur Verfügung! 10- und 12-Liter-Aluminiumflaschen INT.

    Unterwasserfotografie Walindi Photo bietet umfassenden Service für Unterwasserfoto- und Videografie. Kurse, Vermietung oder Bearbeitung von Fotos und Videos usw.

    Tauchausbildung Bis Divemaster in Englisch.

    Kindertauchen Junior Open Water ab 10 Jahren.

    Sicherheit Tauchboote und Basis mit Sauerstoffsystemen und Notfallkoffer. Nächste Dekompressionskammer in Port Moresby.

    Transfer

    Von Port Moresby gelangt man in einem 90-minütigen Flug nach Hoskins. Der Transfer ins Resort dauert eine Stunde.

    Tauchregion Kimbe Bay

    Über 400 Korallenarten und mehr als 900 Fischarten wurden in der Kimbe Bay bis heute aufgezeichnet, und es gibt noch weitere zu entdecken. Die Kimbe Bay gehört somit zu den artenreichsten Gewässern der Erde. Neben einer Vielzahl an kleinsten Riffbewohnern treffen Taucher auf Kröten-, Mandarinen- und Skorpionfische, Seepferdchen, Schildkröten, Silberspitzen- und Hammerhaie, gelegentlich gar Seekühe, Delphine und Orcas. Das Tauchgebiet mag selbst die Erwartungen weit gereister und erfahrener Taucher erfüllen und besticht durch seine Vielseitigkeit. Die Riffe in Küstennähe sind durchzogen von Höhlen, Spalten und Überhängen, die dicht überwuchert sind mit intakten Korallen und grossen Schwämmen. Weiter draussen in der Kimbe Bay ragen «Bommies» als Spitzen unterseeischer Berge bis an die glasklare Wasseroberfläche. Die Korallenpracht ist hier nicht weniger imposant.

    TOP DIVE SITES: Restroff Island, Inglis Shoal, Kimbe Island Bommie, Lumu Reef, Bradford Shoal.

    Tauchen

    Grossfische
    5,5
    Makro
    6,0
    Wracks
    2,0
    Korallen
    6,0
    Schwierigkeit
    3,5
    • Facebook
    • E-Mail
    • Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




      Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

    • Drucken
    • Speichern
    Grosse Karte anzeigen
    Fragen?
    Fragen?
    044 277 47 00
    Wir beraten Sie gerne.
    Montag - Freitag: 09.00h - 18.00h
    Samstag: 09.00h - 13.00h
    3214+4294967049 | 17:34:43 | 0,16 | v2.12.1 | manta-ch-de | MAN-WEB-03 TourWeb © NetMatch