Residence Ea Bianca, Sardinien (Italien)

Die Ferienwohnungsanlage «Residence Ea Bianca» bietet eine herrliche Fernsicht auf die Baja Sardinia und liegt nur wenige Fahrminuten von der Tauchbasis Orso Diving entfernt. Auch die karibik-ähnlichen Sandstrände, das kleinen Dörfchen Baja Sardinia sowie der Jet Set-Ort Porto Cervo sind gut erreichbar. Die Anlage mit eigenem Pool an erhöhter Lage eignet sich bestens für Tauchreisen mit Freunden und preisbewusste Urlauber.

    Manta Reisen meint

    Kategorie
    2,5
    Tauchen
    2,0

    Preise Residence Ea Bianca

    Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.


    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preisgültigkeit: 06.05.2017-14.10.2017

    Preis pro Studio oder Apartment ohne Mahlzeiten, ohne Transfers* Saisonreduktionen oder Zuschläge (pro Studio bzw. Apartment/pro Nacht)
    Kat. 7 Nächte 03.06.17-10.06.17
    09.09.17-16.09.17
    10.06.17-24.06.17
    02.09.17-09.09.17
    24.06.17-08.07.17
    26.08.17-02.09.17
    08.07.17-22.07.17
    Studio Einzel
    max. 2 Personen
    354 43 64 78 104
    1-Bedroom Apartment
    max. 4 Personen
    452 32 43 53 63
    2-Bedrooms Apartment
    max. 6 Personen
    648 21 29 36 42
    3-Bedrooms Apartment
    max. 8 Personen
    795 78 100 121 139
    Kat. Verl. N. 22.07.17-29.07.17 29.07.17-05.08.17
    19.08.17-26.08.17
    05.08.17-19.08.17 -
    Studio Einzel
    max. 2 Personen
    42 121 150 171 -
    1-Bedroom Apartment
    max. 4 Personen
    56 75 89 107 -
    2-Bedrooms Apartment
    max. 6 Personen
    84 50 59 71 -
    3-Bedrooms Apartment
    max. 8 Personen
    105 171 200 242 -
    MINIMUM AUFENTHALT beachten:
    5 Nächte vom 06.05.17-10.06.17 sowie vom 09.09.17-14.10.17!
    7 Nächte vom 11.06.17-08.09.17!

    Allgemeine Zuschläge (pro Apartment/Woche):
    - Zuschlag Meersicht CHF 100.-

    Vor Ort zahlbar:
    *Transfers EUR 80.- pro Auto/Weg bei 1-3 Personen / EUR 120.- bei 4-8 Personen.

    Im Voraus buchbare Leistungen

    T11 6 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Guide und Imbiss 244
    T12 10 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Guide und Imbiss 349
    T13 20 Tauchgänge inklusive Flasche, Blei, Guide und Imbiss 651
    T61 PADI Open Water Divers Kurs inklusive Ausrüstung und Zertifikat 395
    Vor Ort zahlbar (pro Person):
    Bootzuschlag für Ausflüge (2 Tauchgänge)...
    - Long Distance EUR 15.-.
    - Extra Long Distance EUR 30.-.
    - Full-Day extra Long Distance inkl. Mittagessen (kalt) EUR 50.-.
    PADI Learningkit plus Zertifizierung EUR 150.-.

    Flugpreise nach Sardinien, Italien

    Fluggesellschaft Abflug Flugroute Preis Flughafentaxen
    Swiss mehrmals pro Woche
    März bis Oktober
    Nonstop ab Zürich nach Olbia 268 125

    Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

    Reisende
    Preisberechnung
    Residence Ea Bianca \ Rating 2,5
    Eingeschlossene Leistungen:
    Flug nach Olbia mit Swiss inkl. CHF 125.- Flughafentaxen, 7 Übernachtungen im Studio bei Doppelbelegung ohne Mahlzeiten, ohne Transfers!
    Anzahl Reisende
    2 Erwachsene
    Reisedauer
    1 Woche
    ab CHF 600,-Erwachsener 1
    ab CHF 600,-Erwachsener 2
    1200,-Gesamtpreis CHF

    Unterkunft

    Lage

    Die Anlage liegt im Nordosten von Sardinien an der Costa Smeralda. In nur 5 Fahrminuten gelangt man zur kleinen Ortschaft Baja Sardinia mit diversen Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants. Der nächstgelegene Sandstrand Cala di Ginepri (1.3km) sowie weitere Badebuchten sind mit dem Mietwagen in kürzester Zeit erreichbar. Der Internationale Jet Set trifft sich im knapp 10 Kilometer entfernten Porto Cervo. In der Nähe hat es ebenfalls einen grossen Wasserpark.

    Infrastruktur

    Die Ferienanlage wurde 2012 im traditionellen Stil der Costa Smeralda erbaut und besteht aus drei Hauptgebäuden. Das Ea Bianca verfügt über einen kleinen Süsswasserpool mit Sonnenliegen, einer Rezeption (Mittags und Abends besetzt), einem kleinen Spielplatz, sowie gratis Parkmöglichkeiten. Mit einem Lift gelangt man zu den höhergelegenen Appartements.

    Unterkunft

    Die grosszügigen Ferienwohnungen liegen eingebettet in die hügelige, wilde Landschaft der Costa Smeralda. Die Wohnungen befinden sich auf verschiedenen Ebenen und verfügen alle über eine Klimaanlage und teilweise Meerblick. Mono2 (35-40m2): Wohnzimmer mit kleiner Küchenzeile und Schlafcouch, Badezimmer und Terrasse. Bilo 4 (50m2): Wohnzimmer mit kleiner Küchenzeile und Schlafcouch, separatem Schlafzimmer, Badezimmer und Terrasse. Trilo 6 (65-70m2): Wohnzimmer mit kleiner Küchenzeile und Schlafcouch, separatem Schlafzimmer mit Doppelbetten, Zimmer mit Doppelhochbett oder Einzelbetten, Badezimmer und Terrasse.Quadri 8(75-85m2): Wohnzimmer mit kleiner Küchenzeile und Schlafcouch, separatem Schlafzimmer mit Doppelbett, zwei Zimmer mit Doppelhochbett oder Einzelbetten, zwei Badezimmer und Terrasse.

    Anzahl Zimmer

    30

    Kinder

    Ohne Gebühr: Kleiner Kinderspielplatz.

    Gegen Gebühr: Kinderwagen, Hochstuhl und Baby Bett.

    Sport

    Tauchen

    Besonderheiten

    Nur 10 Fahrminuten von der Anlage befindet sich ein Wasserpark.

    Tauchen

    Das Orso Diving Center besteht bereits seit über 30 Jahren und liegt im kleinen Ort Poltu Quatu. Schon von der Tauchbasis aus hat man einen spektakulären Blick auf das Archipel von «La Maddalena».

    Tauchinformationen

    Basisleitung Corrado Azzali und Paola Pegoraro, Italien.

    Tauchrevier Die Tauchgebiete um die Inseln Lavezzi und Tavolara befinden sich im Nationalpark von La Maddalena nur 16 beziehungsweise 18 Meilen von der Basis entfernt.

    Tauchbetrieb Am Morgen findet eine Ausfahrt mit zwei geführten Tauchgängen statt. eine Gruppe umfasst 6 Taucher pro Guide.

    Infrastruktur Die Tauchschule bietet einen Schulungsraum sowie eine Werkstatt. «Orso Diving Center» besitzt 4 Boote: Ein Stahlboot mit zwei Motoren, einer Toilette und überdachtem Sitzplatz für 14 Gäste, ein grosses überdachtes Zodiak für 10 Taucher und zwei kleinere Zodiaks für je 8 Personen.

    Tauchausrüstung Komplettes Equipment, Stahlflaschen (10 und 12 Liter) mit INT- und DIN-Anschlüssen.

    Tauchausbildung Kurse nach internationalen Standards von PADI in Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch und Russisch.

    Kindertauchen Bubblemaker ab 8 Jahren, Junior Scuba Diver und Junior Open Water Diver ab 10 Jahren.

    Technisches Tauchen Nitrox 32%, DSAT-TECREC-Kurse. Sauerstoff und Helium können von entsprechend ausgebildeten Tauchern bezogen werden.

    Sicherheit Boote und Basis sind mit Notfallkoffer und Sauerstoff ausgestattet. Dekompressionskammer in Sassai. Es wird darauf geachtet, dass die Maximal-Tiefen der jeweiligen Ausbildungsstufen eingehalten werden.

    Besonderes Die Tauchbasis bleibt jeweils von Dezember bis Ende April geschlossen.

    Transfer

    Der Flughafen liegt ca. 30 Kilometer vom Hotel entfernt. Der Transfer mit dem Shuttlebus dauert ca. 40 Minuten. Ein Mietwagen ist empfehlenswert.

    Hinweise

    Die Ferienanlage «Residence Ea Bianca» ist vom 06.05.17–14.10.17 geöffnet.

    Specials

    EARLY BIRD

    Für Aufenthalte vom 06.05.17-14.10.17

    - 15% Reduktion bei Buchung bis 28.02.2017!

    - 10% Reduktion bei Buchung vom 01.03.17-30.03.17!

    Tauchregion Sardinien (Italien)

    Das Inselarchipel «La Maddalena» liegt im Nordwesten von Sardinien und ist Teil einer versunkenen Landbrücke zwischen Sardinien und Korsika. Seit vielen Jahren steht das Gebiet unter Naturschutz. Von Palau aus werden rund 40 Tauchplätze im Nationalpark angefahren. Die wegen ihren Untiefen von Seefahrern gefürchtete und von Tauchern geschätzte «Strasse von Bonifacio» zwischen Sardinien und Korsika bietet abwechslungsreiche Tauchgänge. Am Tauchplatz «Secca del Papa» darf bisweilen mit starker Strömung gerechnet werden. So ist es nicht verwunderlich, dass sich dort unzählige Bernsteinmakrelen tummeln, man durch Wolken von Mönchsfischen taucht und Barrakudas vorbei ziehen. Unter Wasser ist die Topographie mit den Granitfelsen, Überhängen und einigen Höhlen sehr interessant. Bekannt ist diese Tauchregion aber auch für seine Vielfalt an Unterwasserbewohner. Immer wieder trifft man auf Muränen, Steinfische und Aale. Die vielen Schnecken und kleinen Krabben lassen die Herzen der Makroliebhaber höher schlagen. Stahljünger kommen mit dem Wrack der «Angelika», welche auf einer gut erreichbaren Tiefe von 15 -21 Metern liegt, ebenso auf ihre Kosten.

    Vor allem erstaunt die unerwartete Farbenpracht unter Wasser. Rote Gorgonien, gelbe Krustenanemonen, zweifarbige Fächerkorallen – an manchen Plätzen trifft der Taucher auf ein wahres Farbfeuerwerk.

    TOP DIVE SITES: Isolotto di Barettinelli di Fuori, Washington Rock (Secca di Spargi), Secca del Papa, Punta Tahiti, Zackenbarschplatz von Lavezzi

    Tauchen

    Grossfische
    3,0
    Makro
    3,5
    Wracks
    3,0
    Korallen
    3,0
    Schwierigkeit
    2,0
    • Facebook
    • E-Mail
    • Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




      Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

    • Drucken
    • Speichern
    Grosse Karte anzeigen
    Fragen?
    Fragen?
    044 277 47 00
    Wir beraten Sie gerne.
    Montag - Freitag: 09.00h - 18.00h
    Samstag: 09.00h - 13.00h
    3214+4294948120 | 20:44:38 | 0,97 | v2.12.1 | manta-ch-de | MAN-WEB-03 TourWeb © NetMatch