Safari Island

Kategorie
3.5/6
Hotelbewertung
ab CHF 2'379.- 8 Tage, inkl. Flug und Hotel , mit Halbpension
Badeferien
 

«Safari Island», die 210 auf 80 Meter kleine Perle liegt im Herzen des Ari-Atolls. Die Insel verwöhnt seine Gäste mit gemütlich eingerichteten Bungalows mit maledivischem Charme, einem schneeweissen Sandstrand direkt an der türkisblauen Lagune und bezaubert Schnorchler sowie Taucher mit seinem prächtigen Hausriff. Ein maledivisches Luxus-Dhoni steht allen Gästen, die eine Woche oder länger auf der Insel verbringen, für einen Tag exklusiv zur Verfügung. Ob Schnorcheln, Baden oder ein Mittagessen auf einer Sandbank – das Programm während dieses Tages wird von Ihnen bestimmt.

  • Infrastruktur

    Hauptrestaurant auf Stelzen direkt an der Lagune mit abwechslungsreicher und internationaler Küche, Bar/Coffee-Shop, Souvenir-Shop sowie ein «Duny Thai» Spa, das für Entspannung sorgt. Kleiner Süsswasser-Swimmingpool, gelegentliche Abendunterhaltung sowie verschiedene Ausflüge wie Schnorchelsafaris, Nachtfischen und Island Hopping. Kostenloses Wi-Fi im Bereich der Reception und in der Bar.

    Unterkunft

    Alle 84 Zimmer verfügen über ein geschlossenes Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche, Klimaanlage, Kühlschrank, TV, Haartrockner, Telefon, sowie Tee-/Kaffeekocher.
    Die 30 Beach Bungalows (45 m²) sind alle einzelstehend am Strand gebaut und bieten eine kleine Sonnenterrasse mit Liegestühlen.
    Die 15 Semi Water Bungalows (45 m²) sind am Strand auf Stelzen gebaut und verfügen über eine grosszügige Sonnenterrasse über Wasser mit direktem Zugang in die Lagune.
    Die 39 Water Bungalows (45 m²) sind gleich ausgestattet wie die Semi Water Bungalows. Sie sind jedoch auf Stelzen ganz über Wasser gebaut und durch einen Steg mit der Insel verbunden.

    Anzahl Zimmer

    84

    Sport

    Ohne Gebühr: Fitnesscenter, Tischtennis, Volleyball, Darts.
    Gegen Gebühr: Tennis, Katamaran, Kanu, Windsurfen, Wasserski, Wakeboard, Funtube, Stand-up-Paddeln, Schnorchelausrüstung, Nacht- und Hochseefischen.

    Besonderes

    Bei einem Aufenthalt ab 7 Nächten steht Ihnen ein Luxus-Dhoni (traditionelles maledivisches Holzboot) kostenlos für einen Tag zur Verfügung (bei einem Aufenthalt ab 14 Nächten 2 Tage).

  • Entdecken Sie mit dem erfahrenen Team von Joy Dive die faszinierenden Tauchplätze des Ari-Atolls, welches für seinen Fischreichtum bekannt ist. Abwechslungsreiche Tauchplätze bieten für Einsteiger und Fortgeschrittene optimale Tauchbedingungen. Das Tauchcenter bietet seine Dienste tagsüber auch auf dem Luxus-Dhoni von Safari Island an – unvergessliche Momente unter Wasser sind somit garantiert.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Joy Dive Maldives.

    Sprachen E / D / NL.

    Tauchrevier Safari Island verfügt über 50 Tauchspots, welche innerhalb von 20–90 Minuten per Boot erreicht werden können.

    Tauchbetrieb Täglich Hausrifftauchen für zertifizierte Taucher. 2x täglich Bootstauchgänge. Nachttauchen sowie Halb- und Ganztagesausflüge (2 Tank) auf Anfrage.

    Infrastruktur Die Tauchbasis verfügt über 1 Dhoni für max. 18–20 Personen.

    Tauchausrüstung 12- und 15-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN-/INT-Anschlüssen sowie 6-Liter-Flaschen für Kinder. 3-mm-Anzüge, Tauchcomputer, Lampen, komplette Mietausrüstungen.

    Tauchausbildung Es werden Tauchkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene nach PADI- und SSI-Richtlinien bis zum Rescue Diver angeboten. Divemaster-Kurse auf Anfrage.

    Kindertauchen Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden und ab 10 Jahren wird der Junior Open Water angeboten.

    Technisches Tauchen Nitrox-Tauchen mit 32% Sauerstoff-Füllung möglich.

    Sicherheit Sauerstoffgeräte auf dem Boot und in der Basis. Nächste Dekompressionskammer auf Kuramathi in etwa 40 Minuten per Boot erreichbar.

    Tauchanforderungen Logbuch, Tauchzertifikat, med. Zertifikat empfohlen, Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.

    Schnorcheln

    Das Hausriff ist durch 4 markierte Einstiege erreichbar und ist nur 8–10 Meter vom Strand entfernt. Durch diese kurze Distanz bietet das Hausriff von Safari Island auch Einsteigern Schnorchelerlebnisse vom Feinsten.
  • Per Wasserflugzeug in etwa 20 Minuten vom 60 Kilometer entfernten Flughafen.
  • 231 Bewertungen

    Weiterempfehlungsrate 81%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit


    Geschäftsreisende: 2, Paare: 169, Alleinreisende: 8, Familie: 31, Reisen mit Freunden: 11

    Schöne Anlage auf kleinem Atoll

    von Wolfgang B , Hadamar, Deutschland Bewertet am 1.8.18

    Das Atoll erreicht man nur mit dem Wasserflugzeug. Der ca. 30 minütige Flug von Male aus ist schon ein Erlebnis. Der herzliche Empfang und der schöne Bungalow rundeten den Urlaubsstart richtig ab ...
    Mehr erfahren

    April 2018

    von 100 auf 0 in 4 Tagen...

    von HeikeundDirk , Chemnitz, Deutschland Bewertet am 11.7.18

    ....wer es nicht glaubt, Safari Island buchen und sich selbst davon überzeugen!
    Dies war mein dritter Malediven Urlaub und der erste für meine Frau.
    Wir hatten AI gebucht und einen Wasserbungalow, da ...
    Mehr erfahren

    Juli 2018, Paare

    Schöne, einfache Insel

    von Vanessa R Bewertet am 29.6.18

    Wer bislang noch auf keiner anderen (besseren) Insel der Malediven war, wird hier sicherlich sehr zufrieden sein. Wir waren vorher auf Veligandu und Lux, dazu ist Safari Island kein Vergleich.

    Wir ...
    Mehr erfahren

    Mai 2018, Paare

    Safari Island, einmalig und sehr schön!

    von Ueli A , Flawil Bewertet am 22.5.18

    Das Resort ist super schön! Sehr schöne, zweckmäßige und saubere Bungis, welche sich in den der verschiedenen Kategorien nicht unterscheiden. Das Interieur wird ständig gewartet und es werden immer ...
    Mehr erfahren

    Mai 2018, Alleinreisende

    Himmlisch... wir wollten gar nicht mehr abreisen

    von Andrea U , Dubendorf, Schweiz Bewertet am 6.5.18

    Es war unsere erste Reise auf die Malediven. Im Vorfeld haben wir uns viele Gedanken gemacht, was uns die Insel bieten soll. Als relativ frisch brevetierte Taucher war uns vorallem auch eine ...
    Mehr erfahren

    April 2018