Rahaa Resort

Entdecken Sie den Süden auf dieser unvergleichlichen, einzigartigen Insel. Das «Rahaa Resort» im Laamu-Atoll wurde im August 2019 eröffnet und erstreckt sich über 200 auf 500 Meter. In der Mitte befindet sich eine Salzwasserlagune, welche von beiden Seiten mit frischem Meerwasser gespeist wird. Die Villen fügen sich harmonisch ins Inselbild ein und sind in einem stilvollen Design mit natürlichen Materialien gehalten. In der unkomplizierten Atmosphäre fühlen sich Paare, Familie, Abenteurer und Romantiker wohl.

  • Infrastruktur

    Im Hauptrestaurant «Kaagé» werden köstliche internationale Speisen im Buffetstil angeboten. Die «Dhirun’Bar» mit wunderbarem Blick über den Indischen Ozean lädt zu leckeren Cocktails und einer kreativen Küche, direkt am Tisch zubereitet, ein. Private Abendessen können auf Wunsch am Strand oder im Zimmer organisiert werden. Hausgemachtes Eis findet der Gast beim «Kream» unter den Kokospalmen. Wi-Fi auf der ganzen Insel kostenlos. Weiter verfügt das Resort über einen Spa, Business Center, Wäscheservice, gelegentlich Abendunterhaltung, Arzt auf der Insel.

    Unterkunft

    Die natürliche Schönheit der Insel umspielt die 100 Villen und bietet viel Raum für Erholung. Die Zimmer sind in Naturtönen und Türkis gehalten, sind in 2er- und 4er-Blöcken angelegt und fügen sich wunderbar in die Umgebung ein. Sie sind alle mit Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Telefon, TV, Sitzecke, Haartrockner und einem maledivischen Badezimmer mit Badewanne und Dusche ausgestattet. Die 56 Lake View Villas (75 m2) haben Sicht auf die Lagune im Innern der Insel. Die 44 Ocean View Villas (77 m2) sind etwas grösser, liegen am Strand und blicken auf den Indischen Ozean.

    Anzahl Zimmer

    100

    Sport

    Ohne Gebühr: Kajak, Windsurfen, Schnorchelausrüstung. Gegen Gebühr: Katamaran, Wasserski, Banana-Boot, Parasailing, Jetski, Fischen, Schnorchelausflüge.

  • Das Laamu-Atoll gehört zu den wenig betauchten Gebieten auf den Malediven und eignet sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Taucher. An der Südspitze vom Laamu-Atoll befindet sich der «Hithadhoo Corner», hier sind regelmässig Zackenbarsche und Mantas anzutreffen. Riffhaie, Napoleonfische und Schulen mit Barrakudas findet man am «Fushi Kandi».

    Tauchinformationen

    BASISLEITUNG MSTS Dive Club.
    SPRACHEN E.
    TAUCHREVIER Die über 15–25 Tauchplätze können in 15–45 Minuten erreicht werden.
    TAUCHBETRIEB Es werden Halb- und Ganztagesausflüge sowie Hausrifftauchen und Nachttauchgänge angeboten.
    INFRASTRUKTUR Den Tauchern steht 1 Boot für 25 Personen zur Verfügung.
    TAUCHAUSRÜSTUNG 10-, 12-, 15-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN-/INT-Anschlüssen, komplette Mietausrüstung.
    UNTERWASSERFOTOGRAFIE Material vorhanden, Kurse auf Anfrage.
    TAUCHAUSBILDUNG Einsteiger- bis Divemaster-Kurse werden nach PADI-Richtlinien durchgeführt.
    KINDERTAUCHEN Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren werden Kurse angeboten. Kinderausrüstung vorhanden.
    TECHNISCHES TAUCHEN Nitrox nicht verfügbar.
    SICHERHEIT Sauerstoffgeräte auf den Booten und der Basis. Die nächsten Dekompressionskammern liegen auf Shangri-La (per Boot in 105 Minuten) und Bandos (per Wasserflieger in 60 Minuten).
    TAUCHANFORDERUNGEN Logbuch, Tauchzertifikat, med. Zertifikat. Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.
    BESONDERES Manta- und Walhai-Saison von Dezember bis Juni.

    Schnorcheln

    Da die Distanz zum Hausriff ziemlich gross ist, werden regelmässig Schnorchelausflüge an umliegende Riffe organisiert.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      4.5/6
    • Makro
      3/6
    • Wracks
      1/6
    • Korallen
      4/6
    • Schwierigkeit
      2.5/6

    Die Unterwasserwelt des Laamu-Atolls bietet einige der schönsten, noch unberührten Hartkorallengärten der Malediven. Dieses Atoll wurde erst vor wenigen Jahren vom Tourismus erschlossen, dementsprechend finden sich nur wenige Taucher an den ca. 35 Tauchplätzen. Begegnungen mit grauen Riffhaien, Weissspitzen-Riffhaien, Barrakudas, Rochen, Napoleons und Schildkröten sind keine Seltenheit. Am Manta-Spot «Hithadhoo Corner» können fast ganzjährig Mantas gesichtet werden. Die Tauchplätze sind sehr vielfältig und das Tauchen an den Thilas, an Überhängen und in den fischreichen Kanälen sehr abwechslungsreich, auch Strömungstauchen und Kanal-Kreuzungen sind möglich.

  • Per Inlandflug in etwa 35 Minuten nach Kadhdhoo sowie weiteren 25 Minuten Boottransfer vom 249 Kilometer entfernten Flughafen.

  • 5 Gästebewertungen

    Weiterempfehlungsrate 0%

    Mehr erfahren

    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis

    Geschäfts-reisende: 0, Paare: 2, Alleinreisende: 0, Familie: 0, Reisen mit Freunden: 0

    Don't let the beautiful pictures misslead you!

    tompanilsson, Malmö, Schweden, Bewertet am 14.1.20, Aufenthalt: Januar 2020

    The island is beautiful with the unique salt water lagoon. There is also a good house coral reef nearby. However the resort is nothing like a 4-star Maldivian resort! The main reason for writing this ...
    Mehr erfahren

    Resort selvaggio, troppo!

    AmbraJN, Bewertet am 18.1.20, Aufenthalt: Januar 2020

    Abbiamo soggiornato nel Rahaa Resort per una settimana. Al momento della prenotazione in agenzia non abbiamo avuto modo di leggere precedenti recensioni a causa della giovane età della struttura, per ...
    Mehr erfahren

    Resort non ancora pronto

    565stefanieg, Bewertet am 14.1.20, Aufenthalt: Dezember 2019, Paare

    Struttura non è ancora pronta deve essere ultimata. Punti forti personale molto gentile. Camere belle. Massaggi straordinari, brava Laura la Spa manager. Water sports efficienti. Mancano attività e ...
    Mehr erfahren

    Capodanno 2020

    J7738YIalessandrop, Bewertet am 11.1.20, Aufenthalt: Januar 2020, Paare

    Siamo stati la settimana di capodanno in questo nuovo e affascinante resort! L’atollo è selvaggio ma incantevole, il mare è meraviglioso , le camere sono pulite e disposte sulla spiaggia fronte ...
    Mehr erfahren

    Paradiso nel paradiso

    cristinafuriosi12, Bewertet am 27.12.19, Aufenthalt: Dezember 2019

    Ottima la struttura, nuovissima, il servizio da 5 stelle anche se la categoria ufficiale e' 4 stelle. Ottimo il cibo, ben preparato, ampia lista dei vini sia italiani che internazionali. Personale ...
    Mehr erfahren

Offertanfrage Rahaa Resort

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Reise mit Manta Reisen. Hier können Sie sich eine Offerte nach Ihren Wünschen erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten