Innahura Maldives Resort

Kategorie
3/6
ab CHF 1'906.- 8 Tage, inkl. Flug und Hotel , mit Vollpension , Bungalow
Badeferien
 

Das einfache und unkomplizierte Resort öffnet im März 2019 seine Tore und verspricht gemütliches Malediven-Feeling eingebettet in eine tropische Kulisse. Das 600 Meter lange und 180 Meter breite «Innahura Maldives Resort» bietet den idealen Rückzugsort für Sonnenhungrige auf der Suche nach ursprünglichem Inselleben kombiniert mit modernen Unterkünften und ungezwungenem Flair. Auch Taucher kommen im neuen Resort voll auf ihre Kosten und können unter professioneller Leitung die unberührte Ostseite des Lhaviyani-Atolls erkunden.

  • Infrastruktur

    Ein offenes Hauptrestaurant mit grosser Terrasse und Sandboden im Buffetstil mit internationaler Küche, 2 Bars, davon eine auf Stelzen über Wasser, Swimmingpool, Dhuniye Spa, Internet-Ecke, Souvenirshop, Wi-Fi kostenlos im ganzen Resort, regelmässig Abendunterhaltung und verschiedene Ausflüge.

    Unterkunft

    Alle 78 Bungalows im tropischen Stil liegen am Strand verteilt und sind mit Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, Haartrockner, Telefon und TV ausgestattet und verfügen über eine eigene Terrasse sowie ein maledivisches Badezimmer.
    Die 41 Beach Bungalows Sunrise (79 m²) liegen auf der Ostseite der Insel und bieten Sicht auf den Sonnenaufgang.
    Die 33 Beach Bungalows Sunset (79 m²) sind gleich eingerichtet wie die Beach Bungalows Sunrise, liegen jedoch auf der Sonnenuntergangsseite der Insel.

    Die 4 Family Beach Villas (158 m²) bestehen aus 2 Sunrise Beach Bungalows mit Verbindungstüre und eignen sich somit ideal für Familien.

    Anzahl Zimmer

    78

    Sport

    Ohne Gebühr: Fussball, Tennis, Badminton, Beach-Volleyball, Fitness, Tischtennis, Billard, Darts, Tischfussball, Spieleraum, diverse Brettspiele.
    Gegen Gebühr: Katamaran-Segeln, Kayak, Fischen, Schnorchelausrüstung, Schnorchelausflüge.

  • Die PADI-5-Sterne-Tauchschule unter deutscher Leitung bietet eine professionelle und kompetente Betreuung. Eine grosse Anzahl an nahegelegenen Tauchplätzen sowie die Möglichkeit, noch gänzlich unberührte Tauchspots mitzuerkunden, lassen Taucherherzen höher schlagen. Zudem ist die Lage an einem der längsten Aussenriffe des Atolls ein idealer Ausgangspunkt für unvergessliche Taucherlebnisse.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Prodivers.
    Sprachen D / E.
    Tauchrevier Mehr als 50 Tauchplätze werden per Boot in 10–90 Minuten angefahren. Hausriff und Aussenriff sind in rund 10 Minuten per Boot erreichbar.
    Tauchbetrieb Hausrifftauchen per Boot, Halb- und Ganztagesausflüge, Early-Morning- und Nacht- und Wracktauchen.
    Infrastruktur Die Tauchbasis verfügt über 2 Schnelldhonis für max. 12 Personen.
    Tauchausrüstung 10-, 12- und 15-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN-/INT-Anschlüssen, 3-mm-Anzüge, Rebreather-Material, Lampen, Unterwasserkameras, komplette Mietausrüstungen.
    Unterwasserfotografie Verleih von Foto- und Videokameras.
    Tauchausbildung Nach PADI-Richtlinien werden vom Einsteigerkurs bis zum Divemaster sowie diverse Spezialkurse angeboten.
    Kindertauchen Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren sind Junior-Open-Water-Kurse möglich. Kinderausrüstung vorhanden.
    Technisches Tauchen Nitrox 32% zum Preis von Presslufttauchen für zertifizierte Taucher möglich. Rebreather-Tauchen möglich.
    Sicherheit Sauerstoffgeräte auf allen Booten und in der Tauchbasis vorhanden. Nächstgelegene Dekompressionskammer auf Kuredu in rund 45 Minuten per Boot erreichbar.
    Tauchanforderungen Tauchzertifikat und Logbuch. Medizinisches Zertifikat empfohlen. Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.
    Besonderes Zahlreiche unberührte Tauchplätze warten darauf, gemeinsam erforscht zu werden. Eines der längsten Aussenriffe des Lhaviyani-Atolls ist in nur rund 10 Minuten per Boot erreichbar.

    Schnorcheln

    Das Hausriff ist der Insel vorgelagert und in ca. 10 Minuten per Boot erreichbar. Täglich werden 2 kostenlose Schnorchelausflüge ans Hausriff organisiert.
  • Per Wasserflugzeug in etwa 40 Minuten vom 152 Kilometer entfernten Flughafen. Damit Ihre Wartezeit angenehmer verläuft, verfügt das Resort über eine Lounge.