ADAARAN Select Hudhuranfushi

Kategorie
3.5/6
ab CHF 2'241.- 8 Tage inkl. Flug und Hotel , mit All Inclusive
Badeferien
 

Das gemütliche Mittelklassehotel befindet sich im Nordmale-Atoll auf der 800 x 400 Meter grossen Insel Hudhuranfushi. Die üppig-grün bewachsene Insel begeistert aktive Gäste mit einem breiten Sportangebot, Familien finden ebenso eine umfassende Infrastruktur und auf Ruhesuchende warten lauschige Plätzchen mit Sicht auf die kristallklare Lagune. Geniessen Sie einen entspannten Spaziergang entlang des puderzuckerweissen Sandstrandes und lassen Sie den Tag in einer der Bars ausklingen.

  • Infrastruktur

    Das Hauptrestaurant «Banyan» mit Sandboden bietet maledivische und westliche Köstlichkeiten an, 2 A-la-carte Restaurants mit westlicher Küche, 4 verschiedene Bars, Spa, Swimmingpool mit Kinderplanschbecken, Souvenirshop, Juwelier, Spielplatz, kostenloses Wi-Fi in der Hauptbar und in der Lobby, diverse Ausflüge, regelmässig Abendunterhaltung. 

    Unterkunft

    Alle 184 Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet mit Klimaanlage, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe, TV, Telefon, Haartrockner und Bad mit Dusche und WC.

    Die 20 Garden Villas (32 m2) liegen in Dreiereinheiten in der idyllischen Vegetation im Inselinnern verteilt und haben ein geschlossenes Badezimmer.

    Die 48 Beach Villas (59  m2) wurden 2017 renoviert, liegen direkt am Strand und sind in Doppeleinheiten untergebracht. Die Beach Villas verfügen über ein halboffenes Badezimmer.

    Die 79 Superior Beach Villas (59  m2) sind gleich eingerichtet wie die Beach Villas, bieten jedoch mehr Privatsphäre, da sie alleinstehend sind.

    Die 20 Ocean Villas (64  m2) sind auf Stelzen über der Lagune gebaut und hochwertiger eingerichtet. Sie verfügen über eine freistehende Badewanne im geschlossenen Badezimmer und haben direkten Zugang zur Lagune.

    Weiter gibt es 17 Sunset Ocean Villas (64  m2)  mit gleicher Ausstattung wie die Ocean Villas, jedoch mit Sicht auf den Sonnenuntergang.

    Anzahl Zimmer

    137

    Sport

    Ohne Gebühr: Fitnesscenter, Beachvolleyball, Fussball, Tennis, Badminton, Tischtennis, Squash, Billard.

    Gegen Gebühr: Kanu, Stand-up-Paddeln, Katamaran, Windsurfen, Jetski, Wasserski, Funtube, Flyboard, Wakeboard, Parasailing, Schnorchelausrüstung, Schnorchelausflüge.

  • Tauchinformationen

    Basisleitung Dive Point Maldives.

    Sprachen D / F / E / SP / J.

    Tauchrevier Die gut 30 Tauchplätze können alle innerhalb von 5—60 Minuten erreicht werden.

    Tauchbetrieb Hausrifftauchen sowie Halb- und Ganztagesausflüge, Early-Morning- und Nachttauchgänge.

    Infrastruktur Die Tauchbasis verfügt über 1–2 Tauchdhonis für max. 15 Personen.

    Tauchausrüstung 10-, 12- und 15-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN/INT-Anschlüssen, 3-mm-Anzüge, Tauchcomputer, Digitalkameras, komplette Mietausrüstung.

    Unterwasserfotografie Material vorhanden, Kurse werden angeboten.

    Tauchausbildung Nach PADI-, SSI, CMAS-Richtlinien vom Einsteigerkurs bis zum Divemaster.

    Kindertauchen Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren sind Junior-Open-Water-Kurse möglich. Kinderausrüstung vorhanden.

    Technisches Tauchen Nitrox-Tauchen mit 32%-Sauerstoff-Füllung gegen Aufpreis möglich.

    Sicherheit Sauerstoffgeräte auf den Booten und in der Basis. Die nächste Dekompressionskammer befindet sich auf Bandos, etwa 15 Minuten per Schnellboot entfernt.

    Tauchanforderungen Tauchzertifikat, Logbuch, med. Zertifikat empfohlen. Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.

  • Per Schnellboot in etwa 30 Minuten vom 19 Kilometer Flughafen.