Reethi Faru Resort

Kategorie
4.5/6
ab CHF 2'274.- 8 Tage inkl. Flug und Hotel , mit Frühstück , Doppelzimmer
Badeferien
 

Schon der Name weist darauf hin: Reethi Faru – übersetzt schönes Riff – verspricht wunderbar entspannte Ferientage über und unter dem Meeresspiegel. Im Dezember 2017 empfängt die brandneue Schwesterinsel des wohlbekannten «Reethi Beach Resorts» erstmalig seine Gäste. Auf dem 600 x 350 Meter grossen Inselparadies im Raa-Atoll vereinen sich unberührte Flecken tropischer Natur, komfortable Unterkünfte, vielfältige kulinarische Erlebnisse und unzählige Sportmöglichkeiten. Zuvorkommende Gastfreundschaft wird grossgeschrieben für einen unvergesslichen Traumurlaub.

  • Infrastruktur

    Hauptrestaurant «Vakaru» mit internationalen Themenbuffets, Openair-Restaurant «Reethi Grill» mit Grill- und indischen Spezialitäten sowie Holzofenpizza, A-la-carte Restaurant «Dhiyavaru» und Bar auf Stelzen über Wasser mit internationalen Speisen und 24-Stunden-Snacks im Angebot, «Raalhu Café», welches tagsüber Snacks am Pool serviert, Boutique-Restaurant «Huvandhu Garden» mit internationaler und maledivischer Küche, 4 Bars, Süsswasser-Swimmingpool, Souvenirshop, Juwelier, Internetecke, kostenloses Wi-Fi im ganzen Resort. Bibliothek, Arzt auf der Insel, Zimmerservice, Wäscheservice, diverse Ausflüge, Spa mit Dampfbad und Jacuzzi, gelegentlich Abendunterhaltung.

    Unterkunft

    Alle 150 Villas sind mit einer Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Telefon, TV, Haartrockner, halboffenem Badezimmer, Dusche/WC und Aussendusche, Sitzecke und Terrasse ausgerüstet.

    Die 30 Reethi Faru Garden Villas (49 m2)  sind einzelstehend oder als Doppeleinheiten angelegt, davon 5 Family Reethi Faru Garden Villas (126 m2) mit 2 Schlafzimmern, welche durch ein gemeinsames Wohnzimmer verbunden sind. Beide Kategorien liegen etwas zurückversetzt auf der Ostseite der Insel inmitten tropischer Vegetation.

    Die 43 Deluxe Beach Villas (64 m2) befinden sich direkt am Strand, sind geräumiger und einzelstehend und verfügen zusätzlich über eine Badewanne. Die 6 Family Deluxe Beach Villas (147 m2) bestehen aus 2 Schlafzimmern verbunden mit einem Wohnzimmer.

    Die 25 Deluxe Jacuzzi Beach Villas (68 m2) sind zusätzlich mit einem Jacuzzi auf der Terrasse ausgestattet.

    Die 44 Water Villas (78 m2) sind auf Stelzen in die Lagune gebaut und über einen Steg mit der Insel verbunden. Sie verfügen über eine grosszügige Terrasse und ein halboffenes Badezimmer mit Badewanne, Aussendusche und direktem Zugang zum Meer.

    Des Weiteren verfügt das Resort über 2 Water Villa Suites (226 m2) mit 2 Schlafzimmern, geräumiger Sitzecke und Jacuzzi auf der Terrasse.

    Anzahl Zimmer

    150

    Sport

    Ohne Gebühr: Fintesscenter, Beach-Volleyball, Tischtennis, Billard, Darts.

    Gegen Gebühr: Tennis, Badminton, Squash, Yoga, Pilates, Katamaran-Segeln, Windsurfen, Kitesurfen, Wasserski, Banana Boat, Funtube, Kanu, Stand-up-Paddeln, Schnorchelausrüstung, Schnorchelausflüge.

  • Das Raa-Atoll zeichnet sich durch viele Thilas aus und ist interessant für Anfänger wie auch für fortgeschrittene Taucher. Napoleons, Schildkröten, Adlerrochen und Zackenbarsche sind häufig anzutreffen. Das professionelle Team der Tauchschule steht unter Schweizer Leitung.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Sea Explorer.

    Sprachen D / E / F.

    Tauchrevier Die etwa 35 Tauchplätze sind alle innert 5 bis 60 Minuten erreichbar.

    Tauchbetrieb Hausrifftauchen. Ausflüge per Boot 2x am Tag. Nachttauchgänge, Halb- und Ganztagesausflüge auf Anfrage.

    Infrastruktur 2 Dhonis für max. 20 Personen.

    Tauchausrüstung 10- und 12-Liter-Aluminiumflaschen mit INT-Anschlüssen, DIN-Adapter vorhanden. 3-mm-Anzüge, Lampen, komplette Mietausrüstungen.

    Unterwasserfotografie Material vorhanden.

    Tauchausbildung Vom Einsteiger- bis zum Divemasterkurs werden alle Kurse nach PADI-/SSI-/SCUBA-Richtlinien angeboten.

    Kindertauchen Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren werde Kurse angeboten. Kinderausrüstung vorhanden.

    Technisches Tauchen Nitrox 32% zum Preis von Presslufttauchen möglich.

    Sicherheit Sauerstoffgeräte auf den Booten und der Basis. Die nächste Dekompressionskammer befindet sich auf Kuredu.

    Tauchanforderungen Tauchzertifikat, Logbuch, med. Zertifikat. Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.

    Besonderes Während des ganzen Jahres besteht die Möglichkeit, Mantas zu sehen.

  • Per Wasserflugzeug in etwa 45 Minuten oder per Inlandflug in 20 Minuten sowie weiteren 30 Minuten Bootstransfer vom 160 Kilometer entfernten Flughafen.