Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Rasdu-Atoll

Rasdu-Atoll

Das kleine Rasdu-Atoll liegt nordöstlich des Ari-Atolls und die vielfältigen Tauchplätze reichen von der türkisfarbenen Lagune bis zu spektakulären Aussenriffhängen. Das Highlight für Taucher ist bestimmt ein Early-Morning Tauchgang am Hammerhaiplatz «Big Blue», welcher das ganze Jahr über betaucht werden kann.

Milena Pullas
Travel Expert

Lassen Sie sich von uns beraten - telefonisch oder persönlich auf Voranmeldung.

044 277 47 00

Mo. - Fr. 10.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 16.00 Uhr

Angebote

Reiseziele

Art der Unterkunft

Grösse des Resorts (Anzahl Zimmer)

Informationen Rasdu-Atoll

  • Tauchen
    • Grossfisch
      4.5/6
    • Makro
      3/6
    • Wracks
      1/6
    • Korallen
      4/6
    • Schwierigkeit
      2.5/6

    Das kleine Rasdu-Atoll liegt nordöstlich des Ari-Atolls und die vielfältigen Tauchplätze reichen von der türkisfarbenen Lagune bis zu spektakulären Aussenriffhängen. Das Highlight für Taucher ist bestimmt ein Early-Morning Tauchgang am Hammerhaiplatz «Big Blue», welcher das ganze Jahr über betaucht werden kann. Auch die Manta-Tauchgänge (Dezember bis März) sorgen für unvergessliche Erlebnisse. «Madivaru Corner» gehört wohl zu einem der schönsten Plätze der Malediven. Hier können von Oktober bis Februar graue Riffhaie aus nächster Nähe bestaunt werden. Besonders eindrucksvoll ist auch der Fischreichtum: Vom kleinen Clownfisch, Schildkröten, Adlerrochen, Riffhaie, Muränen, bunten Papageienfischen, Schnapper bis zum riesigen Manta ist hier alles vertreten.