Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen

Bestandteil jeder Buchung sind die Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen von Manta Reisen.

Haftungsabkommen im internationalen Luftverkehr
Beförderungen im internationalen Luftverkehr unterliegen hinsichtlich der Haftung bei Tod oder Körperverletzung von Reisenden, der Verspätung von Reisenden und/oder Reisegepäck sowie der Zerstörung, dem Verlust oder Beschädigung von Reisegepäck den Regelungen des Montrealer Übereinkommens und, soweit diese (noch) nicht anwendbar sind, gelten die Bestimmungen des Warschauer Abkommens. Welches Abkommen unter welchen Voraussetzungen zur Anwendung kommt, richtet sich danach, welche Staaten die Abkommen unterzeichnet und ratifiziert haben.

Die Inhalte der beiden Abkommen ersehen Sie unter nachfolgenden Links: