Buddy Dive Resort

Kategorie
3.5/6
Hotelbewertung
ab CHF 1'667 .-
8 Tage, inkl. Flug und Hotel, Selbstverpflegung
Preisanfrage
 

Das «Buddy Dive Resort» auf Bonaire ist ein renommiertes, professionelles Tauchresort nur wenige Kilometer ausserhalb des Hauptortes Kralendijk. Die zweckmässigen Appartements sind komplett mit Küchen und separaten Wohnzimmern ausgestattet. Neben der unkomplizierten Atmosphäre und der guten Infrastruktur liefert vor allem die Tauchbasis überzeugende Argumente für einen Tauchurlaub. Das Angebot von «Buddy Dive» reicht von Hausriff- über Bootstauchgänge bis hin zur eigenen Autovermietung. Für einen individuellen Tauchurlaub ist also gesorgt.

  • Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.

    Preisgültigkeit

    01.11.2019-31.10.2020

    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preis inkl. Transfer,
    ohne Mahlzeiten
    01.11.19-20.12.19
    18.04.20-31.10.20
    21.12.19-17.04.20
    Kat.7 Nächte ab/bis Bonaire
    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Bonaire
    Verl. N.
    Studio Doppel744
    94
    870
    112
    Studio Einzel1360
    182
    1612
    218
    1 bedroom Apt.
    Doppel
    842
    108
    989
    129
    Mindestaufenthalt 7 Nächte!

    Preis für kürzere Aufenthalte sowie Apartments mit 2-3 Schlafzimmer auf Anfrage vorhanden!

    Allgemeine Zuschläge (pro Person):
    - Frühstück 19.– (Nicht-Taucher)

    Im Voraus buchbare Leistungen

    T116 Tage Non-Limit-Shore-Diving inklusive Flasche und Blei179
    T126 Tage Non-Limit-Shore-Diving und 6 Bootstauchgänge inklusive Flasche und Blei357
    T61PADI Open Water Diver Kurs inklusive Ausrüstung und Zertifikat383
    T62PADI Advanced Open Water Diver Kurs inklusive Zertifikat275
    Vor Ort zahlbar

    Komplette Mietausrüstung mit Computer USD 45.– pro Tag oder USD 225.– pro Woche.

    Mietwagen Teilkaskoversicherung ca. USD 11.50 oder Vollkaskoversicherung ca. USD 19.– pro Tag (alle Preise exkl. 8% ABB-Tax).

    Vorgebuchte Tauchpakete und Kurse sind nicht rückerstattbar.

    Flugpreise nach Bonaire

    FluggesellschaftAbflugFlugroutePreisFlughafentaxen
    KLMtäglichAb Zürich und Genf via Amsterdam (Hinflug via Curaçao oder Aruba)394600
  • Das «Buddy Dive Resort» liegt an der Westküste von Bonaire, nur wenige Kilometer ausserhalb Kralendijks. Man geniesst freie Sicht auf die Schwesterinsel Klein-Bonaire.

  • Infrastruktur

    Das Hotel mit persönlicher Note besteht aus 11 verschiedenen Gebäuden. Sie beherbergen 8 Studios sowie 64 Apartments, 2 Schwimmbäder mit ausreichend Sonnenliegen, eine Poolbar, 2 Restaurants, ein Aktivitätenzentrum, den Kinderclub (ab 5 Jahren), eine bestens ausgestattete Tauchbasis und eine eigene Autovermietung.

    Unterkunft

    Insgesamt umfasst das Resort 72 Einheiten, welche in Studios und Apartments unterteilt sind. Die Studios befinden sich im Erdgeschoss und sind mit Gartensitzplatz und einer kleinen Küche ausgestattet. Die Ein-, Zwei- oder Drei-Zimmer-Apartments verfügen ausserdem über einen zusätzlichen Wohnraum, eine voll ausgestattete Küche und sind ideal für Familien oder Gruppen. Klimaanlage, Kühlschrank, TV, Safe, Badezimmer mit Dusche/WC sowie Balkon oder Terrasse sind in allen Kategorien Standard.

    Anzahl Zimmer

    72

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln, Kajak, Windsurfen und Parasailing.

    Besonderes

    Gerne organisiert das Hotel die Besichtigung der Mangrovenwälder oder des Grottensystems von Bonaire.

  • Buddy Dive ist eine «PADI-5 Star-Gold Palm» Basis, die vor allem durch die professionelle Ausbildung in diversen Sprachen und den vielseitigen und flexiblen Tauchbetrieb überzeugt. Non-Limit-Tauchen kann dank dem schönen Hausriff, der Autovermietung mit «Drive-Thru-Station» und mindestens 3 Bootsausfahrten täglich bestens ausgenutzt werden.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Augusto Montbrun, Italien/Venezuela.

    Tauchrevier 60 Spots vor Bonaire können mit Buddy Dive betaucht werden.

    Tauchbetrieb Bootsfahrten um 8.30, 10.30, 14.30 Uhr. Anfahrt zwischen 10 und 25 Minuten. Regelmässiges Nachttauchen vom Boot aus. Individuelles Tauchen mit Mietwagen oder am Hausriff.

    Infrastruktur Basis mit Bootssteg, Spülbecken, Ausrüstungsräumen, Shop, Fotocenter. 6 Boote für 10 bis 27 Taucher.

    Tauchausrüstung Komplettes Equipment inkl. Lampen und Computer gegen Gebühr. 8-, 10- und 12-Liter-Aluminiumflaschen INT, DIN-Adapter gegen Gebühr vorhanden.

    Unterwasserfotografie Kameraverleih und Fotokurse (digital) im eigenen Foto Center.

    Tauchausbildung Bis Divemaster nach Richtlinien von PADI, SSI, NAUI in Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch.

    Kindertauchen Bubblemaker und Scuba Rangers ab 8 Jahren.

    Technisches Tauchen Nitrox-Tauchen ohne Aufpreis. Rebreather gegen Gebühr.

    Sicherheit Boote und Tauchbasis mit Notfallkoffer und Sauerstoff. Dekompressionskammer in Kralendijk.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      2.5/6
    • Makro
      3/6
    • Wracks
      4/6
    • Korallen
      4/6
    • Schwierigkeit
      2/6

    Die östlichste Insel der Niederländischen Antillen erinnert in ihrer Form an einen Bumerang, in dessen Krümmung die unbewohnte Koralleninsel Klein-Bonaire liegt. Bonaire ist etwa 40 Kilometer lang, zwischen 5 und 12 Kilometer breit und umfasst eine Bevölkerung von gegen 15’000 Menschen. Neben seinem Ruf als Tauchparadies ist Bonaire vor allem bekannt für die vielen Flamingos, die in Scharen geschützte Küstenlagunen bewohnen.

    Beide Inseln sind von ausgedehnten Küstenriffen umgeben, die sowohl vom Boot als auch vom Strand aus betaucht werden können. Die meisten Tauchplätze befinden sich an der geschützten Südwestseite der Inseln. Die raue See lässt ein Betauchen der Ostküste nur sehr selten zu. Trotzdem bietet Curaçao über 80 Tauchmöglichkeiten, und auch vor Bonaire liegen über 60 Spots. Die Tatsache, dass über die Hälfte der Plätze während 24 Stunden täglich von Land aus betaucht werden können, machen Bonaire und Curaçao zu Paradiesen für Non-Limit-Taucher. Die Einstiegsstellen am Strand sind bestens gekennzeichnet und leicht erreichbar. Die typische Charakteristik des Küstenriffes ist ein spärlich bewachsener Meeresgrund, der sich über 30 bis 100 Meter flach abfallend von der Küste entfernt, bevor er in rund 10 Meter Tiefe markant abfällt. Dieser Abbruch wird Drop Off genannt und von hier führt ein intensiver Korallenund Schwammbewuchs bis in Tiefen von 40 bis 60 Meter, wo meist eine Sandfläche folgt. Die Riffe stehen bereits seit Jahrzehnten unter Naturschutz und gehören zu den schönsten im gesamten karibischen Raum. Sie werden von über 400 Tierarten bevölkert, darunter finden sich auch beliebte Raritäten wie Angler- oder Skorpionfische, diverse Krustentiere, Schildkröten, Sepien oder Ammenhaie. Diverse Wracks können von beiden Inseln aus betaucht werden und Bootsfahrten erschliessen die Tauchplätze der Schwesterninseln Klein-Bonaire und Klein-Curaçao.

    TOP DIVE SITES: Mushroom Forest, Wata Mula, Porta Mari, Superior Producer, Jan Thiel.

  • 10 Minuten Autofahrt vom Flughafen Bonaire ins Hotel.

  • 1045 Gästebewertungen

    Weiterempfehlungsrate 78%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit

    Geschäfts-reisende: 14, Paare: 325, Alleinreisende: 45, Familie: 160, Reisen mit Freunden: 391

    Sehr professionelle Tauchbasis

    NicoHa71, Hagen, Deutschland, Bewertet am 2.12.19, Aufenthalt: November 2019

    Super Tauchbasis speziell auch für Kreuzfahrer - direkt am Hafen gelegen. Das Resort liegt außerhalb und ist nur mit Taxi / Auto erreichbar. Ich hatte im Vorfeld für den Tag 3 Tauchgänge gebucht ...
    Mehr erfahren

    Warum wir nicht wieder kommen

    ThomasR5371, Isernhagen, Deutschland, Bewertet am 7.4.19, Aufenthalt: April 2019, Paare

    Die Anlage ist gepflegt und wirkte niemals überfüllt. Es gibt 2 Restaurants in denen man (zu europäischen Preisen) gut essen kann. Wenn man die Anlage verlässt, ist in 200 Metern Entfernung das ...
    Mehr erfahren

    Tauchbasis mit schönen Appartements

    Michael K, Leobersdorf, Österreich, Bewertet am 15.2.19, Aufenthalt: Januar 2019, Paare

    Wir hatten ein Appartement mit 2 Schlafzimmer, großzügig und neu eingerichtet, komplette Küchenzeile, schöner Balkon, 2 Badezimmer, Blick in Innenhof mit tropischen Garten, sehr ruhig gelegen, guter ...
    Mehr erfahren

    Zweckmäßiges Apartment in der Anlage

    Dirk_Wagner88, Radevormwald, Deutschland, Bewertet am 30.5.18, Aufenthalt: Juni 2017, Paare

    Das Apartment bestand aus einer Küche, einem Schafzimmer und einen Bad/WC. Es war zweckmäßig eingerichtet und sauber. Für Elektroanschlüsse Adapter mitnehmen !! Das Frühstücksbuffet war in der ...
    Mehr erfahren

    Super einfaches tauchen ob mit Pick Up oder am Hausriff.

    Britta H, Bremen, Deutschland, Bewertet am 4.2.18, Aufenthalt: Januar 2018, Paare

    Wir waren das erste Mal auf Bonaire und würden jederzeit wieder dieses Hotel wählen.Die Zimmer sind gut ausgestattet,das Hausriff ist sehr schön und rund um die Uhr zu betauchen;) Allerdings gibt es ...
    Mehr erfahren