Volivoli Beach Resort

Kategorie
4/6
Hotelbewertung
ab CHF 2'845.-
inkl. Flug und Hotel
mit Vollpension
Preisanfrage
 

Das Volivoli Beach Resort liegt ganz im Norden von Viti Levu, der Hauptinsel von Fiji. Teile der Anlage wurden kürzlich renoviert und optimiert.  Die Lage des Resorts verspricht erholsame Ferien direkt am Meer und kurze Anfahrtswege zu den bekannten Tauchplätzen der Bligh Waters. Direkt am Strand des Hotels ist die Tauchbasis der Ra Divers stationiert.

  • Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.

    Preisgültigkeit

    01.11.2018-31.03.2019

    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preise für Aufenthalte ab 3 Nächte auch in weitere Zimmerkat. sowie Einzelbelegung auf Anfrage vorhanden!

    Allgemeine Zuschläge (pro Person):
    - Transferzuschlag Einzelreisende 94.- pro Weg
    Preis inkl. Transfer und Vollpension7 Nächte ab/bis Nadi

    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Nadi

    Verl. N.
    Kat.nicht-TaucherTaucher
    Ocean View Room Doppel1280

    162
    2053

    316
    Ocean View Room Einzel1858

    258
    2630

    412
    Deluxe Ocean View Room Doppel1430

    187
    2203

    341
    Premium Ocean View Bure Doppel1580

    212
    2353

    366

    Im Voraus buchbare Leistungen

    Zuschlag für Nitrox FJD 30.– pro Füllung oder FJD 250.- für unlimited.
    Tauchleistungen2 Morgentauchgänge pro Tag inklusive Flasche, Blei, Bootsfahrten und unlim. Hausriff-TauchenIm Preis Taucher bereits inbegriffen!
    T113 Tage Tauchen (2 Morgentauchgänge pro Tag) inklusive Flasche, Blei, Bootsfahrten180
    T125 Tage Tauchen (2 Morgentauchgänge pro Tag) inklusive Flasche, Blei, Bootsfahrten340

    Flugpreise nach Nadi, Fiji

    *Die Flüge ab Hong Kong nach Nadi und zurück werden von der Fiji Airways durchgeführt!
    FluggesellschaftAbflugFlugroutePreisFlughafentaxen
    Cathay PacifictäglichAb Zürich/Genf via Hong Kong1125440
    Fiji AirwaystäglichHong Kong - Nadi - Hong Konginkl.*inkl.*
  • 6=7 Nächte

    Für Aufenthalte von minimun 7 Nächte bis 31.03.19

    Eine Übernachtung inkl. Halbpension geschenkt

    (nicht gültig auf zusätzliche Mahlzeiten)

  • Das Hotel befindet sich ausserhalb von Rakiraki auf einer kleinen Landzunge. Dadurch, dass es rundherum  keine weiteren Hotels oder Restaurants hat, ist Ruhe und Erholung garantiert. Der kleine Strand – welcher über einige Treppen erreichbar ist - lädt zum Schwimmen und Entspannen ein.

  • Infrastruktur

    Die Anlage liegt am Hang in einem gepflegten Garten. Im Zentrum des Resorts befindet sich der schöne Pool sowie die Nuku Bar und das Restaurant. Am Strand hat es eine weitere kleine Bar und die Tauchbasis. Der kleine freistehende Spa rundet das Angebot ab.

    Unterkunft

    Die freistehenden Premium Ocean View Bungalows sind im traditionellen fijianischen Bure-Stil gehalten und bieten eine uneingeschränkte Meersicht. Mit einem grossen Doppelbett und zwei Schlafsofas sind diese Zimmer ideal für Familien. Die kleineren Ocean View-Zimmer mit einem Doppelbett und zwei Einzelbetten befinden sich im hinteren Teil der Anlage. Alle Unterkünfte verfügen über Klimaanlage, Ventilator, Tee- und Kaffeekocher und Terrasse. Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

    Anzahl Zimmer

    32

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln, Kayak, Volleyball.

    Unterhaltung

    Vor Ort können diverse Trekkings, Bootsausflüge zu kleinen Inseln, Stand up Paddling SUP  sowie Ausflüge in traditionelle Dörfer gebucht werden.

  • Ra Divers ist eine der renommiertesten  Tauchschulen auf Fiji und die Diveguides sind für ihre exzellenten Kenntnisse der Tauchplätze bekannt. Die Lage im Volivoli Beach Resort ist ein idealer Ausgangspunkt für Tauchgänge in den Bligh Waters. Mit den schnellen Booten können sogar bekannte Tauchplätze wie „Black Magic mountain“, „Mellow Yellow“ und „Instant Reply“ in der berühmten Passage von Vatu-i-ra angefahren werden.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Simon Doughty, Australien

    Tauchrevier Die meisten der 40 Tauchplätze sind in 20 Minuten per Boot erreichbar. Die abwechslungsreiche Topografie reicht von Steilwänden über Korallenblöcken bis hin zu Riffnadeln, welche im Blauwasser aus der Tiefe emporragen. Die exponierte Lage einiger Tauchplätze verspricht Strömungstauchgänge mit Grossfisch-Sichtungen. Direkt vor dem Hotel liegen zwei kleinere Hausriffe, welche vom Strand aus betaucht werden können.

    Tauchbetrieb Vormittags jeweils  2-Tank-Ausflug und ein Tauchgang nachmittags. Nachttauchgänge auf Anfrage.

    Infrastruktur Drei Aluminiumboote bieten Platz für bis zu 38 Taucher. Wettergeschütztes  Openair-Klassenzimmer, grosser Lagerraum für Tauchausrüstung.

    Tauchausrüstung Komplette Mietausrüstung gegen Gebühr.

    Tauchausbildung PADI- und SSI-Kurse bis zum Instruktor in Englisch.

    Kindertauchen Bubblemaker ab 8, Junior Open Water ab 10 Jahren. Keine spezifische Kinderausrüstung vorhanden.

    Technisches Tauchen Nitrox gegen Gebühr.

    Sicherheit Tauchboote sind mit Notfallkoffer und Sauerstoff ausgestattet. Die nächste Dekompressionskammer befindet sich in Suva.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      5/6

    Der exponierten Lage mitten im Südpazifik verdanken die Riffe um die Hauptinseln Viti Levu, Vanua Levu und Taveuni ihre Lebensgrundlage. Die Strömungen sind reich an Nährstoffen, lassen die Korallen erblühen und ziehen pelagische Jäger an. Nicht umsonst gab Cousteau den Tauchgebieten Fijis den Namen „Soft coral capital of the world“ (Hauptstadt der Weichkorallen). Die Tauchplätze um Taveuni haben klingende Namen wie „Rainbow Reef“ oder „Mellow Yellow“. Unter Wasser wird klar, wie es zu der Namensgebung gekommen ist: unzählige oranger und violetter Fahnenbarsche wuseln in den Riffen, welche mit Weichkorallen in allen Farbschattierungen bewachsen sind. An der berühmten weissen Wand hat man das Gefühl in ein Schneefeld geraten zu sein, so dicht wachsen dort weisse Softkorallen. Im Gebiet um Gau sind es nicht die Korallen, welche die Taucher in Bann ziehen sondern Begegnungen mit Schildkröten, riesigen Zackenbarschen, beeindruckenden Schnappern und Schulen von Rotzahn-Drückerfischen. Am Kanaleingang der Nigali Passage ziehen Barrakuda-Schulen ihre Kreise und grosse Gruppen von Stachelmakrelen erwarten die Aquanauten. Liebhaber von Grossfischen kommen an den Plätzen um die Insel Wakaya ebenfalls auf ihre Kosten. Fast bei jedem Strömungstauchgang kreuzen Riffhaie, Rochen aber oft auch Hammerhaie und mit viel Glück sogar Bullen- und Tigerhaie die Wege der Taucher.

  • Die Autofahrt vom Flughafen Nadi ins Hotel dauert gut zwei Stunden.
  • 525 Bewertungen

    Weiterempfehlungsrate 82%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit


    Geschäftsreisende: 13, Paare: 198, Alleinreisende: 45, Familie: 106, Reisen mit Freunden: 135

    Ein Resort zum Wohlfühlen

    von beate l Bewertet am 14.2.18

    Wir haben hier 2 Wochen verbracht und uns sehr wohlgefühlt. Die Tauchbasis ist bestens organisiert und die Tauchplätze sind größtenteils grandios. ( Weichkorallenparadies). Die Zimmer sind sehr ...
    Mehr erfahren

    Februar 2018, Paare

    Resort mit Flair

    von Impuls-hotel Bewertet am 13.12.17

    Das Volivoli Beach Resort auf der Nordspitze von Fiji gelegen hat uns ob seiner tollen Mitarbeiter begeistert. Von Anreise bis Abreise einmalig herzlich und professionell. Sie Fragen dich nach deinem ...
    Mehr erfahren

    November 2017, Paare

    Sehr nettes Hotel in toller Lage

    von KatyReisen Bewertet am 14.3.17

    Ein Hotel zum Wohlfühlen! Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich, das Essen ausgezeichnet! Zimmer sehr schön, geräumig, ruhig und mit tollem Ausblick. Das Hotel ist sehr gut für Taucher geeignet ...
    Mehr erfahren

    Dezember 2016, Alleinreisende

    Idylle pur

    von Marie S , Bochum, Deutschland Bewertet am 30.6.15

    Wir waren zum tauchen dort.
    Die Tauchbasis ist gut.
    Freundliche Crew.
    Die Tauchspots liegen wenige Bootminuten vom Hotel entfernt. Intakte Weich- und Hartkorallen-Unterwasserwelt.

    Perfektes Hotel ...
    Mehr erfahren

    Juni 2015, Reisen mit Freunden

    Perfekt am nördlichen Ende von Vitu Levu gelegen

    von WillyNeuhaus , Zürich, Schweiz Bewertet am 3.3.15

    Das Hotel Volivoli Beach liegt auf einer Halbinsel am nördlichen Ende der Hauptinsel von Fidschi, Viti Levu. Das freundliche Personal ist sehr hilfsbereit, das Restaurant bietet Frühstück, Lunch und ...
    Mehr erfahren

    März 2015, Alleinreisende