Gangga Island Resort & Spa

Kategorie
3.5/6
Hotelbewertung
ab CHF 2'381.-
inkl. Flug und Hotel , mit Vollpension
Preisanfrage
 

Selten findet man in der von Vulkanen geprägten Landschaft von Sulawesi so traumhafte Strände wie auf der Koralleninsel Gangga. Sie ist Teil der Inselgruppe Bangka und Sangihe, die sich im Norden von Sulawesi Richtung Philippinen erstreckt. Dieser günstigen Lage verdankt Gangga die vielseitigen und exklusiven Tauchmöglichkeiten. Denn von Gangga aus sind sowohl die Tauchgründe von Bunaken sowie jene der Lembeh-Strasse in Bootsfahrten erreichbar.

  • Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.

    Preisgültigkeit

    01.11.2018-31.10.2019

    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Allgemeine Zuschläge (pro Person):
    - Obligatorisches Gala Dinner (31.12.18) 120.–
    - Transferzuschlag bei Aufenthalte von weniger als 7 Nächte 48.- pro Weg
    Preis inkl. Transfers und Vollpension.7 Nächte ab/bis Manado

    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Manado10 Nächte ab/bis Manado14 Nächte ab/bis Manado
    Kat.Nicht-Taucherinkl. 12 Tauchgängeinkl. 16 Tauchgängeinkl. 20 Tauchgänge
    Superior Minahasa Bungalow Doppel1572

    216
    221230744151
    Superior Minahasa Bungalow Einzel1775

    245
    242233744572
    Deluxe Minahasa Bungalow Doppel1733

    239
    237533064476
    Deluxe Minahasa Bungalow Einzel1964

    272
    260436344936

    Im Voraus buchbare Leistungen

    Vor Ort zahlbar:
    Nationalparkgebühr Bunaken IDR 150'000.– (ca. EUR 10.–) pro Auenthalt.
    Zuschlag für Tagesausfahrten nach Bunaken oder Lembeh Strait EUR 40.– pro Tag.
    Nitrox für entsprechend lizenzierte Taucher gratis!
    Komplette Mietausrüstung (ohne Computer) EUR 28.– pro Tag.
    Computer EUR 9.– pro Tag.
    Kat.Beschreibung01.11.18-31.10.19
    T188 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei sowie Bootsfahrt476
    T2212 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei sowie Bootsfahrt627
    T2616 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei sowie Bootsfahrt836
    T3020 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei sowie Bootsfahrt1045
    T61PADI Open Water Diver Kurs inklusive Ausrüstung und internationales Zertifikat504
    T62PADI Advanced Open Water Diver Kurs inklusive Ausrüstung und internationales Zertifikat354

    Flugpreise nach Manado, Sulawesi

    FluggesellschaftAbflugFlugroutePreisFlughafentaxen
    Singapore Airlinesmehrmals wöchentlichAb Zürich via Singapore70060
  • Repeater Discount:

    - 10% Ermässigung auf die Hotel- und Tauchkosten bei der Buchung Ihres zweiten Aufenthaltes in einer der «Lotus Hotels & Resorts« («Lotus Bungalow» oder «Gangga Island Resort & Spa»). Nicht kumulierbar.

    BONUS NIGHT

    Für Aufenthalte vom 01.11.18-20.12.18, 09.01.19-31.03.19 und vom 01.-31.10.19

    07=06 Nächte (7 Nächte buchen, 1 davon Gratis)

    12=10 Nächte (12 Nächte buchen, 2 davon Graits)

  • Gangga gehört zur Inselgruppe Bangka, den nördlichen Ausläufern von Sulawesi. Das kleine, romantische Resort befindet sich an der Südspitze der Insel.

  • Infrastruktur

    Das «Gangga Island Resort» ist eine Oase für Ruhe suchende, Taucher und Naturliebhaber und verfügt über so viel Charme, dass es sich durchaus auch als Honeymoon-Insel zu empfehlen vermag. Im offenen Restaurant werden köstliche internationale und indonesische Mahlzeiten serviert. Wenn es das Wetter erlaubt, wird in der Regel zwei Mal pro Woche ein herrliches Barbecue und indonesisches Buffet open air beim Pool veranstaltet. In der offenen Lobby befindet sich die Bar mit Billardtisch sowie die kleine Insel-Boutique. Am Meerwasserpool und am Strand stehen Liegestühle und Badetücher zur Verfügung. Das «Pasung Spa» verwöhnt die Gäste mit diversen Massagen und Aromatherapien.

    Unterkunft

    Unter den Schatten spendenden Palmen liegen 15 rustikale Doppelbungalows, gefertigt aus lokalen Materialien. Die 30 grosszügigen Gästezimmer sind eingerichtet mit Dusche und WC, Klimaanlage, Ventilator, TV, Minibar, Tee-/Kaffeemaschine und einer privaten Veranda mit Meersicht und Sitzgelegenheiten.

    Anzahl Zimmer

    30

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln, Volleyball, Billard und Tischtennis.

    Besonderes

    Wenige Bootsminuten von Gangga Island entfernt befinden sich fantastische Korallenriffe. Schnorcheltouren werden vormittags-und nachmittags angeboten. Ausflüge ins Hinterland von Sulawesi oder in den Tankoko-Naitonalpark werden vom Management gerne organisiert.

  • Das PADI 5 Star Tauchcenter Gangga Divers bietet einen sehr persönlichen Service und ist stets um die Zufriedenheit der Gäste bemüht. Durch die ideale Lage im Norden hat Gangga den Vorteil, dass beide weltbekannten Tauchgebiete, Bunaken und die Lembeh-Strasse, mit Bootsausfahrten erreichbar sind. Als Höhepunkt des vielseitigen Tauchgebietes aber werten die meisten Gäste die umliegenden Riffe im Norden, wo man keine anderen Tauchboote zu befürchten braucht und man die Tauchgänge mit ihrer aussergewöhnlichen Artenvielfalt in kleinen Tauchgruppen ganz ungestört für sich geniessen kann.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Italienisches und Indonesisches Management.

    Tauchrevier Knapp 30 Tauchplätze in der Umgebung von Gangga oder den benachbarten Inseln Bangka, Lehaga, Talisei und vor der Küste Nordsulawesis. Ausfahrten nach Lembeh und Bunaken finden regelmässig statt.

    Tauchbetrieb Um 8.00 Uhr Two-Tank-Dive zu umliegenden Riffen mit mind. 60 Minuten Oberflächenpause. Rückkehr ins Resort gegen 13.30 Uhr und weiterer Tauchgang um 15.00 Uhr. Tagestrips mit 3 Tauchgängen und Lunch nach Lembeh oder Bunaken finden wie geführtes Nachttauchen in der Regel wöchentlich statt.

    Infrastruktur Tauchbasis mit Schulungszimmer, Kameraraum, Trockenraum, Spülbecken und Duschen. 5 Tauchboote für max. 12 Taucher, 3 davon mit Toilette.

    Tauchausrüstung Ausrüstungen, Computer und UW-Lampen gegen Gebühr. 12-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN-/INT-Anschlüssen.

    Tauchausbildung PADI-Kurse bis zum Divemaster in Englisch.

    Kindertauchen Junior-Open-Water-Kurs ab 10 Jahren, keine Kinderausrüstungen.

    Technisches Tauchen Nitrox-Tauchen gratis

    Sicherheit Notfallkoffer und Sauerstoffsysteme auf den Tauchbooten und in der Basis. Nächste Dekompressionskammer in Manado.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      3/6
    • Makro
      5.5/6
    • Wracks
      2/6
    • Korallen
      5/6
    • Schwierigkeit
      3/6

    BUNAKEN
    Der Nationalpark um die vorgelagerten Inseln Bunaken, Manado Tua, Siladen usw. haben Manado als Tauchrevier weltbekannt gemacht. 15 Tauchplätze befinden sich fast ausschliesslich an senkrechten Steilwänden, die in endlose Tiefen abfallen. Sie sind geprägt v on einem prächtigen Bewuchs mit Schwämmen und unzähligen Korallenarten. Die atemberaubende Unterwasserlandschaft, gepaart mit den oft sehr guten Sichtweiten, ist der eigentliche Star der Region Bunaken. Die Riffe beherbergen eine Fülle kleinster Riffbewohner und Fische. Pygmäenseepferdchen, Schaukelfische, Nacktschnecken und viele andere Makrokreaturen sind zahlreich vorhanden, im dichten Korallenbewuchs aber schwer zu entdecken. An manchen Plätzen trifft man zudem Schildkröten, kleine Riffhaie, Napoleons, Barrakudas, Adlerrochen und Schwarmfische.
    LEMBEH STRAIT

    Der unbeschreibliche Reichtum der Meerenge zwischen dem Festland von Sulawesi und Lembeh Island im Osten blieb lange Zeit unent- deckt. Heute jedoch gibt es nur ganz wenige Tauchreviere weltweit, welche sich im Bereich Makro- und Muckdiving in einer vergleichbaren Liga bewegen. In den trüben Gewässern auf Sand- und Kiesel , Riffstrukturen, Seegras oder Zivilisationsmüll tummelt sich eine Vielfalt seltenster Kleintiere, die ihresgleichen sucht. Pygmäenseepferdchen und Geisterpfeifenfische, Flügelrossfische, Skorpions- und Anglerfische, Geistermuränen, Oktopusse und viele weitere wirbellose und niedere Tiere bringen nicht nur Fotografen ins Schwärmen.
    BANGKA ARCHIPEL

    Die Inselgruppe im Norden des Festlandes beherbergt die vielseitigsten Tauchgründe. Sie erinnern gerade in Buchten beim Festland sehr stark an die Muckdives der Lembeh Strait, während dessen die Spots um die exponierten Inseln im Norden geprägt sind von einer berauschenden Farbenpracht. Der Makrokosmos ist an allen Plätzen beeindruckend. Egal ob Anglerfische, Nacktschnecken, Seepferdchen, Mandarinenfische, Oktopusse, Skorpionsfische und unzählige Garnelen und Krabben – hier findet man sie alle. So lohnt es sich, nur selten den Blick vom Riff zu lösen, um im Blauwasser einen der raren Dugongs, Napoleons oder Riffhaie zu erspähen.
    TOP DIVE SITES: Diverse Highlights um Bunaken, Bangka und Lembeh.

  • Ein Auto bringt die Gäste in 60 Minuten vom Flughafen Manado an die Nordküste, wo sie das Transferboot bereits erwartet. Die Überfahrt ins Resort auf Gangga Island dauert etwa 30 Minuten.
  • 216 Bewertungen

    Weiterempfehlungsrate 87%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit


    Geschäftsreisende: 1, Paare: 113, Alleinreisende: 17, Familie: 43, Reisen mit Freunden: 26

    Traumhaft

    von krausimausi , Deutschland Bewertet am 19.7.18

    Wir hatten vom ersten Tag an einen erholsamen Urlaub. Die gesamte Anlage ist einfach traumhaft. Die Tauchgänge waren abwechslungsreich. Alles war perfekt organisiert. Unsere Familie hatte einen Guide ...
    Mehr erfahren

    Juli 2018, Familie

    Paradiesische Anlage für Taucher und zum Entspannen

    von Michael H , Muggensturm Bewertet am 17.5.18

    Die persönliche Betreuung der Gäste ist herausragend. Der Transfer von Manado wurde perfekt organisiert und wir mussten uns um nichts kümmern. Wir musten noch Medikamente kaufen und der Fahrer hat ...
    Mehr erfahren

    Mai 2018, Paare

    Hervorragende Destination zum Tauchen und Relaxen

    von Dietmar_Gitti , Berlin, Deutschland Bewertet am 3.4.18

    Seit wir 2007 erstmals auf Gangga Island waren zog es uns über die Jahre immer wieder an diesen Ort.

    Wir schätzen hier die Ruhe und Entspannung, sowohl in der Anlage als auch am Strand. Der ...
    Mehr erfahren

    Juni 2017, Paare

    Tolles Tauchgebiet!

    von Sud_de_France_79 , Switzerland Bewertet am 1.4.18

    Das Tauchen um Gangga und die benachbarten Inseln ist absolut spektakulär! Die Tauchcrew ist sehr erfahren und nimmt auf alle Bedürfnisse der Gäste Rücksicht. Es werden z.B. auch Tagesausflüge in den ...
    Mehr erfahren

    März 2018, Paare

    Die totale Entschleunigung

    von 785wolfgangh , Stuttgart, Deutschland Bewertet am 19.1.18

    Wir waren vom 31.12.2017 bis 13.1.2018 auf Gangga Island. Nicht zum ersten mal in dieser Gegend, wollten wir die hervorragenden Tauchplätze genießen in Verbindung mit einem Aufenthalt in einem ...
    Mehr erfahren

    Januar 2018, Paare