Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Onong Resort

Das kleine und gemütliche «Onong Resort» befindet sich auf der kleinsten Insel des Bunaken Nationalparks, auf Siladen. Atemberaubende Steilwände und gewaltige Fischschwärme erwarten die Taucher an den Tauchplätzen vor der Insel Bunaken, wo meistens auch leichte bis stärkere Strömung herrscht. Erreichbar ist das Resort entweder über das Schwesterhotel «Mapia Resort & Spa» oder über die Bootsanlegestelle Wori. Die beiden Hotels lassen sich auch ideal kombinieren.

  • Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.

    Preisgültigkeit

    01.11.2019-31.10.2020

    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preis inkl. Transfers und Vollpension01.11.19-30.04.2001.05.20-30.06.2001.07.20-31.10.20
    Kat.7 Nächte ab/bis Manado
    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Manado
    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Manado
    Verl. N.
    Standard Doppel565
    65
    537
    61
    614
    72
    Standard Einzel684
    82
    656
    78
    817
    101
    Garden View Cottage Doppel649
    77
    614
    72
    733
    89
    Sea View Cottage Doppel887
    111
    852
    106
    978
    124
    Familienzimmer Preise und Einzelbelegung auf Anfrage vorhanden!

    Allgemeine Zuschläge (pro Person/Weg):
    - Transferzuschlag zwischen 21.00 und 07.00 Uhr 22.–.

    Im Voraus buchbare Leistungen

    T1111 Tauchgänge inklusive Flasche und Blei498
    T1216 Tauchgänge inklusive Flasche und Blei679
    Vor Ort zahlbar (pro Person):
    - Nationalparkgebühr Bunaken EUR 10.– pro Aufenthalt.
    - Komplette Mietausrüstung (ohne Computer) EUR 28.– pro Tag, Computer EUR 10.–.
    - Zuschlag für Tagestrip in die Lembeh Strait auf Anfrage.
    - Nitrox EUR 5.– pro Tag.

    Flugpreise nach Manado, Sulawesi

    FluggesellschaftAbflugFlugroutePreisFlughafentaxen
    Singapore Airlinesmehrmals wöchentlichAb Zürich via Singapore70060
  • Das Onong Resort befindet sich auf der kleinen Insel Siladen, inmitten des Bunaken Nationalparks. Die Anlage grenzt direkt an das Schwesterhotel "Kuda Laut Boutique Dive Resort".

  • Infrastruktur

    Im offenen Restaurant werden köstliche indonesische und internationale Gerichte in Buffetform angeboten. Eine Bar und eine Lounge mit Billardtisch runden das Angebot ab. Der SPA-Bereich sowie die Tauchbasis befinden sich gleich neben dem Restaurant. Wi-Fi ist im ganzen Resort verfügbar (kostenlos).

    Unterkunft

    3 Garden View und 4 Beach View Cottages sind alleinstehend oder in Doppelbungalows untergebracht und im traditionellen Minahasa-Stil gebaut. Die Beach View Cottages befinden sich direkt am Strand und verfügen wie auch die Garden View Bungalows über Klimaanlage, Ventilator, Badezimmer und Terrasse. Etwas kleiner aber zweckmässig sind die 3  Standard-Zimmer, welche direkt oberhalb des Aufenthaltsbereichs (Restaurant und Bar) liegen. Die Zimmer sind mit einem Doppelbett ausgestattet, welches auch in zwei Einzelbetten geteilt werden kann. Das eigene Bad liegt ausserhalb des Zimmers.

    Anzahl Zimmer

    10

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln, Billard, Gym (im Kuda Laut Resort).

  • Wie das Kuda Laut steht auch das Onong unter der Leitung der Celebes Divers. Die Gäste vom Onong tauchen mit der topmodernen Tauchbasis des Kuda Lauts. Abwechlungsreiche Tauchgänge an schwindelerregenden Steilwänden mit grossen Fischschwärmen und dichten Korallengärten sind garantiert. Um zwei gegensätzliche Tauchgebiete zu verbinden, bietet sich eine Kombination mit dem Mapia Resort an, welches ein wahres Muck-Paradies vor der Haustüre hat.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Celebes Divers.

    Tauchrevier Über 30 Tauchplätze rund um Bunaken, Manado Tua und Siladen. Tagestrips nach Bangka, Nain, Lihaga oder Lembeh werden regelmässig gegen Aufpreis durchgeführt.

    Tauchbetrieb 2-Tank-Dive am Morgen, 3. Bootstauchgang am Nachmittag oder Hausrifftauchgang. Mandarinfisch- und/oder Nachttauchgänge werden regelmässig angeboten.

    Infrastruktur Neue und grosse Tauchbasis im Schwesterresort Kuda Laut mit 3 Kompressoren, 3 Spülbecken, grossem Trockenraum, Kameraraum, 2 traditionelle Holzboote sowie 1 Speedboot.

    Tauchausrüstung Mietausrüstungen inkl. Lampen und Computer vorhanden. 12-Liter-Aluminiumflaschen DIN/INT.

    Tauchausbildung Kurse nach SSI-Richtlinien vom Try Scuba bis zum Assistant Instructor in Deutsch, Englisch und Italienisch (auf Wunsch Ausbildungen nach PADI-Richtlinien).
    Technisches Tauchen Nitrox-Tauchen möglich (gegen Aufpreis).

    Sicherheit Boote und Basis mit Notfallkoffer und Sauerstoff. Dekompressionskammer in Manado.

    Schnorcheln

    Das wunderschöne Hausriff kann jederzeit ohne Guide beschnorchelt werden, sofern die Strömung nicht zu stark ist. Viele weitere sehr gute Schnorchelplätze mit flachen Riffdächern werden mit dem Boot angefahren. Schnorchler sind herzlich willkommen auf dem Tauchboot oder erhalten gegen Aufpreis auch ein separates Boot. Alle Bootschnorchelgänge werden von einem Guide begleitet.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      3/6
    • Makro
      5.5/6
    • Wracks
      2/6
    • Korallen
      5/6
    • Schwierigkeit
      3/6

    BUNAKEN
    Der Nationalpark um die vorgelagerten Inseln Bunaken, Manado Tua, Siladen usw. haben Manado als Tauchrevier weltbekannt gemacht. 15 Tauchplätze befinden sich fast ausschliesslich an senkrechten Steilwänden, die in endlose Tiefen abfallen. Sie sind geprägt v on einem prächtigen Bewuchs mit Schwämmen und unzähligen Korallenarten. Die atemberaubende Unterwasserlandschaft, gepaart mit den oft sehr guten Sichtweiten, ist der eigentliche Star der Region Bunaken. Die Riffe beherbergen eine Fülle kleinster Riffbewohner und Fische. Pygmäenseepferdchen, Schaukelfische, Nacktschnecken und viele andere Makrokreaturen sind zahlreich vorhanden, im dichten Korallenbewuchs aber schwer zu entdecken. An manchen Plätzen trifft man zudem Schildkröten, kleine Riffhaie, Napoleons, Barrakudas, Adlerrochen und Schwarmfische.
    LEMBEH STRAIT
    Der unbeschreibliche Reichtum der Meerenge zwischen dem Festland von Sulawesi und Lembeh Island im Osten blieb lange Zeit unent- deckt. Heute jedoch gibt es nur ganz wenige Tauchreviere weltweit, welche sich im Bereich Makro- und Muckdiving in einer vergleichbaren Liga bewegen. In den trüben Gewässern auf Sand- und Kiesel , Riffstrukturen, Seegras oder Zivilisationsmüll tummelt sich eine Vielfalt seltenster Kleintiere, die ihresgleichen sucht. Pygmäenseepferdchen und Geisterpfeifenfische, Flügelrossfische, Skorpions- und Anglerfische, Geistermuränen, Oktopusse und viele weitere wirbellose und niedere Tiere bringen nicht nur Fotografen ins Schwärmen.
    BANGKA ARCHIPEL

    Die Inselgruppe im Norden des Festlandes beherbergt die vielseitigsten Tauchgründe. Sie erinnern gerade in Buchten beim Festland sehr stark an die Muckdives der Lembeh Strait, während dessen die Spots um die exponierten Inseln im Norden geprägt sind von einer berauschenden Farbenpracht. Der Makrokosmos ist an allen Plätzen beeindruckend. Egal ob Anglerfische, Nacktschnecken, Seepferdchen, Mandarinenfische, Oktopusse, Skorpionsfische und unzählige Garnelen und Krabben – hier findet man sie alle. So lohnt es sich, nur selten den Blick vom Riff zu lösen, um im Blauwasser einen der raren Dugongs, Napoleons oder Riffhaie zu erspähen.
    TOP DIVE SITES: Diverse Highlights um Bunaken, Bangka und Lembeh.

  • Das Resort ist nur per Boot erreichbar. Die Anreise erfolgt vom Flughafen nach Wori, was ca. 20 Minuten daurt mit dem Auto. Von da aus dauert es nochmals ca. 20 Minuten mit dem Boot zur Insel. Die Anreise vom Mapia Resort & Spa aus dauert ca. 45 Minuten mit dem Boot.

  • 237 Gästebewertungen

    Weiterempfehlungsrate 84%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit

    Geschäfts-reisende: 0, Paare: 100, Alleinreisende: 26, Familie: 44, Reisen mit Freunden: 55

    sehr schönes Tauchresort!

    seline1, Lyss, Schweiz, Bewertet am 3.10.19, Aufenthalt: Oktober 2019, Familie

    Wie jedes Jahr kommen wir nach Manado zum Tauchen. Dieses Mal auch wieder ins Onong. Es ist ein wunderschönes kleines familiäres Resort mitten im Sand auf der kleinen Insel Siladen. Sehr viele schöne ...
    Mehr erfahren

    Sehr schöner Schnorchelurlaub

    Wally912333, Bewertet am 19.5.19, Aufenthalt: Mai 2019, Paare

    Ein sehr schöner Urlaub ging nach 6 Tagen zu Ende. Wir waren sehr begeistert und empfehlen das Resort ohne Wenn und Aber. Vom Flughafen Transfer über den tollen Empfang auf der Insel über ...
    Mehr erfahren

    Ein Hauch von Südsee

    EwaldD19, Bewertet am 8.5.19, Aufenthalt: April 2019, Paare

    Tolle Insel, einfache aber praktische Unterkunft, freundliches Personal das während und speziell nach der Arbeit singt bzw Gitarre spielt, Einbindung der lokale Bevölkerung, guter Kontakt zu den ...
    Mehr erfahren

    Einfach nur schön!

    Delia F, Bewertet am 5.5.19, Aufenthalt: März 2019, Reisen mit Freunden

    Ein kleines aber feines Resort direkt am Strand, schöne Zimmer, absolut genial gutes Essen, nettes, freundliches, aufmerksames Personal, gute Logistik, perfekte Organisation fürs Tauchen und ...
    Mehr erfahren

    Super!!

    AmoyaRamseyer, Bewertet am 28.4.19, Aufenthalt: März 2019, Reisen mit Freunden

    Ein cooles, familiäres Resort direkt am Strand. Das Essen war immer ausgezeichnet und das Personal immer freundlich und hilfsbereit! 😊😊😊 Wunderschöne Tauchplätze sowohl für Taucher als auch für ...
    Mehr erfahren

Offertanfrage Onong Resort

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Reise mit Manta Reisen. Hier können Sie sich eine Offerte nach Ihren Wünschen erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten