Sorido Bay Resort

Kategorie
3.5/6
Hotelbewertung
ab CHF 3'634.-
inkl. Flug und Hotel , mit Vollpension
Preisanfrage
 

Hinter «Papua Diving» steht der Holländer Max Ammer, der in West-Papua Pionierarbeit geleistet und die Unterwasserwelt von Raja Ampat erforscht und erschlossen hat. Mit viel Geduld und enger Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung gründete er erst Papua Diving und das «Kri Eco Resort», bevor im Herbst 2004 endlich das neue und komfortable «Sorido Bay Resort» eröffnet wurde. Am Ende der Welt braucht der Gast nun auf nichts mehr zu verzichten. Der grösste Luxus, der dem Besucher jedoch widerfährt, ist die wilde, unberührte Natur über und unter Wasser.

  • Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.

    Preisgültigkeit

    01.01.2019-31.12.2019

    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preise für Aufenthalte von 10, 14 und 21 Nächte auf Anfrage vorhanden!

    Allgemeine Zuschläge (pro Person/Nacht):
    - Flugpreis JKT-SOQ oder umgekehrt günstigster Preis ab CHF 376.-
    - Zuschlag bei Anreise ausserhalb der offiziellen Shuttletransfers CHF 966.- pro Boot/Weg.
    Preis inkl. Transfer Vollpension01.01.19-31.10.1901.01.19-31.10.1901.11.19-31.12.1901.11.19-31.12.19
    Kat.7 Nächte

    ab/bis Sorong

    Nicht-Taucher
    7 Nächte

    ab/bis Sorong

    Taucher
    7 Nächte

    ab/bis Sorong

    Nicht-Taucher
    7 Nächte

    ab/bis Sorong

    Taucher
    Sentani Cottage Doppel2500356224183444
    Sentani Cottage Einzel3333439532234249
    Kaimana Cottage Doppel2654368125673556
    Kaimana Cottage Einzel3654468135334525

    Im Voraus buchbare Leistungen

    Vor Ort zahlbar:
    Marine Park Fee Raja Ampat IDR IDR 1'000'000.- (ca. EUR 70.-).
    Mietausrüstung (BCD, Regulator, Computer) EUR 49.- pro Tag, EUR 215.- pro Woche.
    Lampe EUR 8.- pro Tauchgang.
    Anzug* EUR 10.- pro Tag, EUR 55.- pro Woche.
    *(da nur wenige Mietausrüstungen vorhanden sind, ist eine Anmeldung dringend empfohlen).
    Zuschlag privater Guide EUR 100.- pro Tag.
    T113 geführte Bootstauchgänge, 1 Nachttauchgang sowie unlimitiertes Hausrifftauchen pro Tag inkl. Flasche, Blei und Nitrox (ohne Freitagabend und Samstag ganztags)Im Preis «Taucher» bereits inbegriffen

    Flugpreise nach Sorong, West-Papua, via Jakarta

    FluggesellschaftAbflugFlugroutePreisFlughafentaxen
    Singapore AirlinestäglichAb Zürich via Singapore68660
    VerschiedenetäglichJakarta - Sorong - Jakarta690inkl.
  • Repeater: 15% Reduktion auf Uebernachtungspreis, gilt nicht für Transfers.

  • Die Insel Kri liegt im Archipel Raja Ampat, welcher mehr als 600 paradiesische Inseln umfasst.

  • Infrastruktur

    In zwei Hauptgebäuden sind die Lobby mit Bibliothek, Foto- und Videoraum, Souvenirshop, Büro mit Internet sowie der Tauchshop untergebracht. Im erhöhten Restaurant werden raffiniert zubereitete lokale Gerichte serviert, während man einen traumhaften Blick über das Meer geniesst.

    Unterkunft

    Die geschmackvollen Bungalows befinden sich in tropischer Vegetation am Strand und sind ausgestattet mit Klimaanlage, Minibar, grossem Badezimmer mit Dusche (Heisswasser) und westlicher Toilette. Zudem verfügt jedes Zimmer über einen grossen Kameratisch mit Lavabo sowie eine Terrasse mit Liegen und Meersicht. Mit lediglich 7 Bungalows ist eine persönliche und familiäre Atmosphäre garantiert. Die Sentani-Bungalows sind 65 m2 gross. Der Kaimana-Bungalow verfügt auf 90 m2 über ein zusätzliches Wohnzimmer.

    Anzahl Zimmer

    7

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln, Kayak.

    Besonderes

    Am Samstag kann nur am Hausriff (ohne Guide) getaucht werden. An diesem Tag werden dafür Exkursionen ins traumhafte Naturparadies von Raja Ampat angeboten.

  • Papua Diving und seine langjährigen, erfahrenen Diveguides sorgen für einen  abwechslungsreichen, spannenden Tauchbetrieb. Dank Strömungstauchgängen mit  Fischschwärmen, Haien und Mantas, Muck Dives mit bizarren Kleintieren oder  farbenprächtige Korallengärten ist das Gebiet ein Paradies für jeden Taucher und  Fotografen. Es werden drei Bootsausfahrten täglich angeboten, viele Riffe werden  in weniger als 30 Minuten Bootsfahrt erreicht.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Max Ammer, Holland.

    Tauchrevier Rund 30 Tauchplätze liegen in direkter Nähe zum Resort. In der Umgebung hat es um 130 Tauchplätze mit allem, was das Taucherherz begehrt, wie  Fischschwärme, Grossfische, Steilwände, Überhänge, Korallengärten, Muck  Dives, Strömungstauchgänge und eine immense Artenvielfalt.

    Tauchbetrieb Individuelles Hausrifftauchen. 3 Tauchgänge plus Nachttauchgang täglich ausser Freitagnacht und am Samstag. Viele Riffe sind in weniger als 30 Minuten erreichbar, was eine Rückkehr ins Hotel zwischen den Tauchgängen erlaubt. Gelegentlich auch Tagestrips mit 2 bis 3 Tauchgängen und Lunch.

    Infrastruktur 2 Kompressoren, Trockenraum, Hängevorrichtungen und 7 Tauchboote.

    Tauchausrüstung Komplette Mietausrüstungen, Computer und UW-Lampen gegen Gebühr. 12-Liter-Aluminiumflaschen INT, keine DIN-Adapter.

    Tauchausbildung PADI-Kurse in Englisch auf Anfrage.

    Technisches Nitrox für zertifizierte Taucher kostenlos.

    Sicherheit Boote und Basis mit Sauerstoff. Dekompressionskammer in Waisai.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      4.5/6
    • Makro
      6/6
    • Wracks
      1/6
    • Korallen
      6/6
    • Schwierigkeit
      4/6

    Die Gewässer blieben bis heute von Korallenbleiche wie auch vor massiver Befischung verschont. Raja Ampat’s Unterwasserwelt beherbergt nicht nur einige der wohl schönsten und dichtesten Korallenriffe der Welt, auch die Vielfältigkeit der Flora und Fauna ist kaum erreicht. Ein australischer Biologe zählte während eines einzigen Tauchgangs vor Kri Island über 280 Fischarten! Der gesunde Fischbestand ist mit enormen Schwärmen von Makrelen, Schnappern, Barrakudas, Füsilieren, Süsslippen- und Fledermausfischen stets präsent. Um die Insel Kri taucht man häufig mit Grossfischen wie Mantas, Mobulas, Wobbegongs oder Riffhaien, und natürlich ist auch die gesamte Palette an Makroraritäten anzutreffen. Fünf Arten von PygmäenSeepferdchen, unzählige Nacktschnecken, Oktopusse und viele Skorpionfischarten und andere «Critters» sind sowohl am Riff als auch bei typischen «Muck Dives» anzutreffen. Die Tauchgründe um Misool sind in ihrer Pracht nicht weniger spektakulär. Vielleicht ist die dichte an Fischschwärmen und grösseren Fischen nicht ganz so hoch wie bei Kri. Dadurch findet man jedoch etwas mehr Raum, den Umfang der Makrowelt und der Korallenpracht zu wahrzunehmen, welche gar noch ausgeprägter sein mag als weiter nördlich. Raja Ampat geniesst zu Recht einen enorm hohen Stellenwert bei Meeresbiologen und Naturschutzorganisationen. Die Elite der professionellen Unterwasserfotografie schwärmt in den höchsten Tönen über die Tauchgründe und kaum ein Gast kann diese Begeisterung nicht mit ihnen teilen. Grosse Teile des Archipels stehen heute unter Naturschutz. Dies nährt die Hoffnung, dass die Tauchgründe Raja Ampats noch viele Jahre so ursprünglich und intakt bleiben werden.

    TOP DIVE SITES: Diverse hervorragende Plätze in allen erwähnten Regionen.

  • Vom internationalen Flughafen Sorong aus erreicht man das Resort mit dem Schnellboot in etwa 2 Stunden. Hauptanreisetag ist der Sonntag.
  • 145 Bewertungen

    Weiterempfehlungsrate 81%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit


    Geschäftsreisende: 2, Paare: 76, Alleinreisende: 20, Familie: 20, Reisen mit Freunden: 22

    Best ever

    von hubertleonhardB , Munich Bewertet am 26.8.18

    Für Taucher und Schnorchelfans ist das ein Ort, der alles bietet, was man sich wünscht. Eine weitgehend unberührte Natur, Korallen in Farben, wie es sie in anderenTauchgebiete schon lange nicht mehr ...
    Mehr erfahren

    August 2018, Familie

    Oase der Stille inmitten des Ozeans

    von Sabine K , Freiburg, Deutschland Bewertet am 23.5.16

    Ein großes Dankeschön möchten wir zuallererst der ganzen Crew vom Sorido Bay Resort ausdrücken, die uns stets mit ihrer freundlichen und entgegenkommenden Art empfangen haben und uns das Gefühl ...
    Mehr erfahren

    April 2016, Paare

    Grossartige Tauchferien für Liebhaber reichhaltiger Natur

    von Michael194807 , Baar, Schweiz Bewertet am 28.4.16

    Zielgruppe: Es ist wichtig, dass es sich um ein Resort für Naturliebhaber und möglichst Taucher handelt. Allerdings hat auch meine schnorchelde Frau ständig soviel gesehen, dass sie immer mit einem ...
    Mehr erfahren

    April 2016, Paare

    Ein Ort den man nie wieder verlassen möchte..

    von manuelaritter2015 , Kanton Zürich, Schweiz Bewertet am 27.12.15

    Ob Alleine, verliebt, als Familie, Taucher, Schnorchler .. was auch immer... Sorido Bay auf Kri Island bietet für alle den perfekten Urlaub. Ich (w, 44J.) verbrachte eine Woche (Alleinreisend) im ...
    Mehr erfahren

    Dezember 2015, Alleinreisende

    Perfect but...

    von mga888 Bewertet am 9.2.19

    This place is very nice but for a 7 days stay allows you to dive only 5 days plus 1 check dive, you cannot really leave until Sunday if you are not ready to pay 750€ even so it is not sure they will ...
    Mehr erfahren

    Februar 2019, Paare