Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Playa del Carmen & Cozumel
Playa del Carmen & Cozumel

Tauchferien Playa del Carmen & Cozumel

Lieben Sie das Besondere, dann lieben Sie Yukatan. Die mexikanische Halbinsel fasziniert nicht nur Sonnenhungrige.Auch Kulturinteressierte kommen auf den Spuren der Mayas voll auf ihre Kosten. Mystisch ist die Welt der Cenoten – mitten im Dschungel das gigantischste Höhlensystem dieser Erde. Im kristallklaren Wasser werden Sie in ein wunderbares Lichtspiel eintauchen. Auch im Meer ist das Schauspiel grandios. Perfekt, um die zahllosen Fischschwärme zu beobachten. Mystik in seiner ursprünglichsten Form.

Katharina Lüscher
Travel Expert

Tauchen Sie mit uns ab - wir beraten Sie gerne telefonisch oder persönlich auf Voranmeldung.

044 277 47 03

Mo. - Fr. 10.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 16.00 Uhr

Angebote

Reiseziele

Art der Unterkunft

Kategorien

Grösse des Resorts (Anzahl Zimmer)

Informationen Playa del Carmen & Cozumel

  • Tauchen
    • Grossfisch
      3/6
    • Makro
      2.5/6
    • Wracks
      2/6
    • Korallen
      3/6
    • Schwierigkeit
      2.5/6

    Playa del Carmen

    In der Meerenge zwischen Playa del Carmen und Cozumel werden rund 20 Spots betaucht, die von bewachsenen Sandflächen und Riffsystemen oder Wracks geprägt sind. Der Korallenbewuchs ist gut, aber nicht mit den Top-Spots der Karibik zu vergleichen. Von Playa del Carmen aus werden ebenfalls Halbtages- und/oder Tagesausflüge nach Cozumel angeboten.

    Von Mai-September kann bei der Insel Holbox oder Isla Mujeres mit den Walhaien geschnorchelt werden. Zwischen Dezember-März sind ebenfalls die Schwertfische und Bullenhaie rund um Playa del Carmen anzutreffen.

    TOP DIVE SITES: Barracuda, Sabalos und Moc Che

    Cenoten Tauchen

    Yucatans Highlights sind zweifelsfrei die eindrücklichen Cenoten, die jeder brevetierte Taucher erforschen darf. Wie Perlen liegen sie im Dschungel verteilt und sind der Zugang zu einer sagenhaften Unterwasserwelt. Schöne Höhlenformationen mit Stalaktiten und Stalagmiten, nie gesehene Lichtspiele im glasklaren Wasser machen diese Tauchgänge zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ohne Spezialbrevet kann man sich bis zu 60 Meter vom Einstieg entfernen und hat stets ausreichend Tageslicht.

    TOP DIVE SITES: Chac Mool, Dos Ojos, Dreamgate

    Cozumel

    Schwämme, Fächerkorallen, Canyons und swim-throughs zieren die Unterwasserlandschaft entlang der Westküste Cozumels. Inmitten des tiefblauen karibischen Meeres sind die Tauchgänge, trotz des regen Tauchbetriebs, ein unvergessliches Erlebnis. Die bekannten Drop-offs dieser vorgelagerten Insel sind mit wunderschönen Weich- und Hartkorallen bewachsen, Schildkröten, Barrakudas, Adlerrochen werden nebst den unzähligen Rifffischen immer wieder gesichtet.

    TOP DIVE SITES: Palancar, Santa Rosa Reef

  • Anreise

    Zielflughafen: Cancun

    Gesamtreisedauer: mind. 15 Stunden

    Anreise via diverse Städte Europas wie Düsseldorf, Frankfurt,London oder auch über Miami möglich.

  • Die beste Reisezeit ist im europäischen Winter und reicht von November bis Mai. Die Monate zwischen Juni und Oktober gelten als Regenzeit. Yucatan liegt im Hurrikangürtel und die Tropenstürme können vor allem im September und Oktober auftreten.