Nautilus Explorer

Kategorie
4/6
ab CHF 3'287.-
8 Nächte ab/bis Hafen inkl. Vollpension und Tauchen
Preisanfrage
 

Ein durchdachtes Konzept, viel Komfort und die Erfüllung der höchsten Sicherheitsstandards lassen Taucher mit gehobenen Ansprüchen unvergessliche Tauchtage im Revillagigedos Archipel verbringen. Mit viel Effort und Elan ist die gesamte Crew darum bemüht, den Tauchalltag so komfortabel als möglich zu gestalten. Die Gäste an Bord dürfen sich entspannt zurücklehnen und den Fokus voll und ganz auf das bevorstehende Tauchabenteuer setzen.

  • Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.

    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    • Die Preise finden Sie unter der Verfügbarkeit.
      Inbegriffene bzw. ausgeschlossene Kosten entnehmen Sie der Rubrik Leistungen.

    Flugpreise nach Socorro, Mexiko

    FluggesellschaftAbflugFlugroutePreisFlughafentaxen
    KLMtäglichAb Zürich via Amsterdam, Mexiko City560520
  • Im Preis inbegriffen

    – Unterkunft in gebuchter Kabine

    – Vollpension und Snacks

    – Wasser, Kaffee, Tee

    - 6 Tauchtage mit 22 Tauchgängen und 1 Schnorchelausflug resp. 21 Tauchgängen bei schlechtem Wetter mit Flasche und Blei

    Im Preis nicht inbegriffen

    - sämtliche Flüge und Taxen

    - allfällige Hotelübernachtung vor/nach der Tauchkreuzfahrt

    - Trinkgelder (ca. USD 200.– bis 350.– pro Person)

    - Hafengebühren USD 65.– (Stand Januar 2015)

    - alkoholische Getränke

    – die Gebühren können jederzeit ändern und werden bei der Buchung rückbestätigt

    - Nitrox USD 20.- pro Tag

    - WiFi USD 100.- pro Woche

  • Socorro Touren werden von November bis Juni durchgeführt. In den restlichen Monaten befindet sich die «Nautilus Explorer» in Guadalupe Island.

  • Infrastruktur

    Die komfortable Stahlyacht wurde nach den neusten Sicherheitsrichtlinien erbaut und auf die Bedürfnisse erfahrener Taucher zugeschnitten. Auf einer Länge von 35 Metern und 8 Meter Breite sowie 4 Decks finden Gäste aus aller Welt immer ein ruhiges Plätzchen, um sich zurückzuziehen. Im klimatisierten Speisesaal werden die Mahlzeiten in Buffetform angerichtet und einige Speisen auch an den Tischen serviert. Die ausgewogene Küche ist ein bunter Mix aus europäischen, mexikanischen und amerikanischen Köstlichkeiten. Auf dem Sun Deck können Sonnenhungrige auf den Liegen entspannen, im Upper Deck befindet sich der Jacuzzi sowie 4 Doppelkabinen. Das Main Deck beherbergt den Speisesaal und den gemütlichen Aufenthaltsbereich mit Sitzecken, TV/DVD, kleiner Bar, Bibliothek und die Taucherplattform im Heck. Im Lower Deck sind weitere Kabinen verteilt.

    Kabinen

    9 Stateroom-Kabinen befinden sich im Unterdeck. 6 davon haben jeweils zwei Einzelbetten, zwei Kabinen sind mit grossem Doppelbett ausgestattet und eine Kabine kann auch mit drei Personen belegt werden. Alle verfügen über eine eigene Dusche/WC sowie Klimaanlage. Im Oberdeck liegen 3 Superior-Suiten. Eine kleine Sitzecke, Garderobe, Doppelbetten, eigene Dusche/WC und Panorama-Fenster zeichnen die Kabinen aus. Die grösste und komfortabelste Kabine ist die Premium Suite. Der Schlafraum ist abgetrennt, das Wohnzimmer mit Sofa, TV/DVD ausgestattet und das Badezimmer mit Badewanne/Dusche sowie Toilette.

    Tauchen

    Die 8-Nächte-Tour beinhaltet 6 Tauchtage. 3–4 Tauchgänge werden pro Tag angeboten. Insgesamt werden 22 Tauchgänge sowie 1 Schnorcheltrip durchgeführt. Bei schlechtem Wetter sind in der Regel 21 Tauchgänge und 1 Schnorchelausflug möglich (Änderungen vorbehalten).

    Route

    8-Nächte-Touren starten und enden in Cabo San Lucas. Die Überfahrt in den abgelegenen Revillagigedos Archipel dauert rund 24 Stunden.

  • Technische Daten

    Management Nautilus Explorer

    Bootstyp Stahlyacht

    Grösse 35 Meter lang, 8 Meter breit.

    Motor 2x 600 PS. Geschwindigkeit 11–12 Knoten.

    Navigation Neueste und modernste Technik mit Radar, GPS, Echolot, Sonar und Autopilot.

    Entsalzungsanlage Frischwassertanks für 26 000 Liter sowie Frischwasseraufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 13 000 Liter pro Tag.

    Sicherheit Notfallkoffer und Sauerstoff, Schwimmwesten, Rettungsinseln, Rettungsboot. Zudem verfügt die Nautilus Explorer über das SOLAS- und ISM-Zertifikat, welches strenge Richtlinien rund um die Sicherheit definiert und überwacht. Nautilus Lifeline.

    Taucherplattform Gut organisierte Taucherplattform mit Kamera- und Videoraum, Ladestationen, Duschen und Stauraum, Spülbecken. Einfacher Einstieg in die Beiboote.

    Tauchflaschen 12- und 15-Liter-Aluminiumflaschen (DIN/INT). Stahlflaschen auf Anfrage.

    Technisches Tauchen Nitrox, Trimix und weitere Gasmische gegen Gebühr.

    Leihausrüstung gegen Gebühr vorhanden. Anmeldung erforderlich.