Diamonds Thudufushi

Kategorie
4/6
Hotelbewertung
837 Gästebewertungen
ab CHF 3'015.- 8 Tage inkl. Flug und Hotel , mit All Inclusive
Badeferien
 

Geniessen Sie die fabelhafte Mischung einer maledivischen Trauminsel mit einem Hauch Italianità. «Diamonds Thudufushi» ist 240 Meter breit und 350 Meter lang und besticht durch stilvolle Bungalows in eleganter Schlichtheit ebenso wie durch eine hervorragende Küche, den persönlichen Service und einen wunderbaren Sandstrand. Überdies überzeugt das Resort unter Schweizer Leitung mit einem ausgezeichneten «All-inclusive»-Konzept.

  • Infrastruktur

    Hauptrestaurant auf der Insel für die Beach Bungalows mit abwechslungsreicher, internationaler Küche im Buffetstil (Themenabende), Fine-Dining-Restaurant über Wasser für die Gäste der Water Villas mit hochwertigen Set-Menus, japanisches Restaurant mit Teppanyaki-Grill, Dinner im Garten mit maledivischen Spezialitäten oder am Strand mit Meeresfrüchten. 2 Bars, davon eine über Wasser und eine mit Snacks und Pizza, Souvenirshop, Boutique, Schneideratelier, kleine Bibliothek, TV-Raum, Wäscheservice, Meeresbiologie-Center, Spa. Wi-Fi kostenlos im ganzen Resort, diverse Ausflüge, täglich dezente Abendunterhaltung, Arzt auf der Insel.

    Unterkunft

    Die 73 Zimmer sind alle komplett in eleganten Weisstönen gehalten und verfügen über eine Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Espressomaschine, Telefon, Safe und Haartrockner.
    Die 31 Beach Bungalows (35 m²) befinden sich an direkter Strandlage und sind einzelstehend oder in Doppeleinheiten. Alle sind mit maledivischem Badezimmer mit Aussendusche und Veranda ausgestattet.

    Die 16 Junior Suites (55 m²) liegen am Strand in Doppeleinheiten oder einzelstehend und verfügen zusätzlich über eine Sitzecke.

    Die 18 Water Villas (60 m²) sind auf Stelzen in die Lagune gebaut und entsprechen einem 5-Sterne-Standard. Sie verfügen über die gleichen Annehmlichkeiten wie die Junior Suites, haben eine sehr grosszügige Terrasse mit direktem Zugang ins Meer und sind zudem mit einem Apple iMac mit grosser Film- und Musikauswahl, einem begehbaren Schrank und einem geschlossenen Badezimmer mit Zutritt zur Terrasse ausgestattet.

    Die 3 Jacuzzi Water Villas (60 m²) haben zusätzlich einen Jacuzzi auf der Terrasse.

    Ausserdem verfügt Thudufushi über 2 2-bedroom Water Villa Suites (180 m²) mit einem Pool auf der Terrasse.

    Anzahl Zimmer

    73

    Sport

    Ohne Gebühr: Wassergymnastik, Pilates, Yoga, kleiner Fitnessraum, Tischtennis, Darts, Boule, Beach-Volleyball, Kanu, Windsurfen, Schnorchelausrüstung.
    Gegen Gebühr: Segeln, Wasserski, Wakeboard, Funtube, Hochseefischen, Stand-up-Paddeln, Kitesurfen, Katamaranausflüge, Schnorchelausflüge.

  • Die spannenden Tauchplätze rund um die Insel im südwestlichen Ari-Atoll entzücken durch reich mit Korallen bewachsene Riffe und Überhängen und viel Fisch. Die spektakuläre Unterwasserlandschaft beim Tauchplatz «Panettone» ist bekannt für seinen Fischreichtum und am «Thudufushi Thila» zeigen sich mit etwas Glück auch Mantas. Das professionelle Tauchteam geht gerne individuell auf die Wünsche der Taucher ein.

    Tauchinformationen

    Basisleitung IDive Diamonds Thudufushi.
    Sprachen D / I / E.
    Tauchrevier Thudufushi verfügt über ca. 30 Tauchplätze, welche innerhalb von 15 bis 60 Minuten erreicht werden können.
    Tauchbetrieb Kein Hausrifftauchen möglich, 2x täglich werden Bootstauchgänge angeboten. Nachttauchen vom Boot sowie Halb- oder Ganztagesausflüge auf Anfrage.
    Infrastruktur Die Tauchbasis verfügt über 1 Dhoni, welches bis zu 16 Tauchern Platz bietet.
    Tauchausrüstung 12-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN-/INT-Anschlüssen, Adapter vorhanden, 3-mm-Anzüge, Lampen, komplette Mietausrüstung, Tauchcomputer, Digitalkameras.
    Unterwasserfotografie Material vorhanden.
    Tauchausbildung Vom Einsteiger- bis zum Divemaster-Kurs werden alle Kurse nach PADI-Richtlinien angeboten.
    Kindertauchen Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren werden Kurse angeboten. Kinderausrüstung vorhanden.
    Technisches Tauchen Nitrox zum Preis von Presslufttauchen möglich!
    Sicherheit Sauerstoffgeräte auf den Booten und in der Basis. Die nächste Dekompressionskammer befindet sich auf Kuramathi.
    Tauchanforderungen Tauchzertifikat, Logbuch, med. Zertifikat. Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.
    Besonderes Manta-Saison von Dezember bis April.

  • Per Wasserflugzeug in etwa 30 Minuten vom 98 Kilometer entfernten Flughafen.
    • Ausgezeichnet: 676
    • Sehr gut: 127
    • Befriedigend: 25
    • Mangelhaft: 4
    • Ungenügend: 5
    • Lage: 5
    • Schlafqualität: 5
    • Zimmer: 4.5
    • Service: 5
    • Preis-Leistungs-Verhältnis: 4.5
    • Sauberkeit: 5
    • Geschäfts-<br>reisende: 10
    • Paare: 633
    • Alleinreisende: 9
    • Familie: 84
    • Reisen mit Freunden: 42

    Begeistert

    von KrissKross82 , Biel, Schweiz Bewertet am 13.12.18

    Top Malediven Urlaub!

    Empfang und Service war top, die Wasser Villa war ein Traum, Strand und Meer hätten nicht besser sein können, das Essen hervorragend und abwechlungsreich (à la Carte) war den ...

    Februar 2017, Paare

    Absoluter Traumurlaub

    von b-lotion , Eltmann, Deutschland Bewertet am 7.9.21

    Wir waren im Dezember im Diamonds Thudufushi in einer Water Villa.
    Hier passte einfach alles. Wir wurden sehr freundlich (mit Häppchen und Kokosnuss) begrüßt und der Check in verlief schnell und ...

    Dezember 2017, Paare

    Sehr familiär

    von Gulliver S , Wien, Österreich Bewertet am 2.7.20

    Wir haben hier Weihnachten und Silvester verbracht. Zu dieser Zeit rund 90% Italiener im Resort - dafür keine Chinesen. Man nennt diese Zeit hier „Silicon-weeks“, was der unfassbaren Menge an ...

    Dezember 2017, Paare

    Traumaufenthalt

    von pamschwand , Frauenfeld, Schweiz Bewertet am 17.10.20

    Wir suchten nach einem All Inclusive Resort für Erwachsene welches den Namen auch verdient und wurden hier fündig. Wir finden das Konzept überzeugend, die reichhaltige und qualitativ hochstehende ...

    November 2017, Paare

    Immer wieder, aber ...

    von Rolf W , Ostermundigen, Schweiz Bewertet am 7.4.17

    Es gibt Gründe, warum wir schon zum dritten Mal auf Thudufushi waren. Man muss sich allerdings bewusst sein, dass die Insel vorwiegend von Italienern besucht wird - es kann also auch mal laut werden ...

    November 2017, Paare