Umweltbewusstes Reisen

 

Unsere Leidenschaft ist das Reisen. Unsere Destinationen zu schützen liegt uns am Herzen. Wir sind überzeugt, dass unsere Reisen nur eine verantwortungsvolle Zukunft haben, wenn ihnen mehr Nachhaltigkeit zu Grunde liegt.

Wie umweltbewusst ist Manta Reisen? Wir sind längst nicht perfekt. Jedoch sind wir überzeugt, dass auch kleine Schritte Grosses bewirken können. Flüge kompensieren, wenn Kataloge drucken, dann auf FSC- zertifiziertem Papier, eine sorgfältig geprüfte Produktauswahl anbieten oder Informationen zum nachhaltigen Reisen vor Ort liefern. Unsere Plastiksäcke haben wir durch wieder verwendbare Taschen aus recycelten PET-Flaschen ersetzt, Kugelschreiber werden aus dem biokompatiblen Kunststoff PLA hergestellt und unsere Malediven-Gäste erhalten die «Augen auf» Broschüre mit Tipps zum umweltbewussten Handeln während den Ferien.

OceanCare – eine Schweizer Organisation mit weltweitem Einfluss

Getrieben durch die Leidenschaft zu den Ozeanen arbeiten wir seit 2013 mit OceanCare zusammen. Seit 1989 engagiert sich OceanCare für das Leben im Meer. Mit Forschungs- und Schutzprojekten, Kampagnen, Umweltbildung sowie dem Einsatz in internationalen Gremien unternimmt die Organisation weltweit konkrete Schritte zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Ozeanen. Seit 2011 ist OceanCare UN-Sonderberaterin für Fragen im Meeresschutz. OceanCare motiviert auch jeden Einzelnen, verantwortungsvoll zu handeln. Wir organisieren beispielsweise gemeinsame Info-Veranstaltungen für die Tourismusbranche, gestalten Flyer und Broschüren welche zur Aufklärung in Bezug auf nachhaltiges Reisen an unseren Destinationen beitragen und unterstützen OceanCare für ihre Kampagnen und Forschungsprojekte monetär.

Auch Sie können mithelfen: Bei all unseren Reisen bitten wir Sie um einen Solidaritätsbeitrag von 5 Franken pro Buchung. Dieser wird bei Buchungsabschluss automatisch in Rechnung gestellt und an OceanCare überwiesen. Der Beitrag ist freiwillig und kann auf Wunsch von der Rechnung genommen werden. Wir danken für Ihre Unterstützung.

TourCert – die wichtigste Auszeichnung im Tourismus

Nebst den erwähnten, bereits umgesetzten Aktionen haben wir ein weiteres Ziel erreicht: Die TourCert Zertifizierung. Manta Reisen legt Wert auf Kontakt mit der lokalen Bevölkerung, schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und die langfristige Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Zurzeit arbeiten wir an einer systematischen Integration der Nachhaltigkeit in alle Unternehmensbereichen. TourCert ist im Tourismus die wichtigste Auszeichnung für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung. Mit dem Erwerb dieses Gütesiegels tragen wir in Zukunft die wichtigste Auszeichnung der Reisebranche für CSR und Nachhaltigkeit.

Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses haben wir auch einen Verbesserungsplan für die Zukunft eingeführt. In kleinen Schritten möchte sich Manta Reisen weiter zu einem
nachhaltigeren Unternehmen entwickeln. So möchten wir unseren Mitarbeitern zukünftig vermehrt intensive Schulungen zur Nachhaltigkeit anbieten, welche insbesondere die Themen  Menschenrechte, Kinderschutz und Klimakompensation beinhalten. Zudem hat Manta Reisen bis anhin 50% der geschäftlichen Flugreisen bei myclimate.org kompensiert – seit diesem Jahr wurde dies nun auf sämtliche Flugreisen zu Geschäftszwecken ausgeweitet. Und auch im Arbeitsalltag setzt sich Manta Reisen immer mehr für einen schonenden Umgang mit Ressourcen ein und wird von TourCert jährlich auf Fortschritte überprüft, damit die Zertifizierung erneuert werden kann.

Zum aktuellen TourCert Nachhaltigkeitsbericht

Labels im Bereich Umweltschutz

Viele unserer Hotels sind mit Labels im Bereich Umweltschutz ausgezeichnet. Die Auszeichnungen beziehen sich meist auf Massnahmen zum Schutz der Umwelt, für die sich die Hotels
verpflichten. Zunehmend werden auch wirtschaftliche, soziale und kulturelle Aspekte wie faire Arbeitsbedingungen für Beschäftigte im Tourismus einbezogen. Manta Reisen begrüsst solche Bemühungen und zeigt daher im Katalog bei der Beschreibung der Hotels auf, mit welchen der folgenden drei Labels die jeweilige Unterkunft ausgezeichnet ist. Es ist bereits in Bearbeitung, dass die Logos auch bald online angezeigt werden. 

Green Globe unterstützt touristische Unternehmen dabei, ihre wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit zu verbessern. Der Green Globe Certification Standard bietet den Unternehmen einen professionellen, branchengerechten Rahmen zur Bewertung ihrer Leistung im Bereich der Nachhaltigkeit und basiert auf den drei Säulen Umweltfreundlichkeit, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Rentabilität.

Um ein Travelife-Zertifikat zu erlangen muss ein Hotel gewisse ökologische, soziokulturelle
und mitarbeiterbezogene Anforderungen erfüllen sowie auch über diese Massnahmen
kommunizieren. Bewertet werden unter anderem die Verringerung von Umweltbelastungen, die Förderung von lokalen Produkten und eine faire Entlohnung.

Earth Check zertifiziert Hotels, Aktivitäten, Attraktionen, Restaurants, Transport- und
Mobilitätsservices sowie Destinationen. Es bewertet mit einer unabhängigen jährlichen
Prüfung vor Ort die Nachhaltigkeitsbereiche Umwelt, Soziales und Kultur. Das Programm richtet sich explizit auch an kleinere Betriebe und unterstützt diese auch bei ihrem Kosten- und Risikomanagement.

Aufgeführt sind die Labels bei allen Hotels, die Stand Juli 2018 zertifiziert sind. Einige unserer Partner befinden sich noch im Zertifizierungsprozess oder setzen sich auch unabhängig von Labels für die Umwelt ein. Daher finden Sie bei zahlreichen Hotelbeschreibungen auch ausführliche Informationen, wie sich das Hotel im Bereich Nachhaltigkeit einsetzt. 

myclimate - CO² Emmissionen kompensieren

Ein Kühlschrank stösst jährlich etwa 100 kg CO² aus. Ein Mittelklasse Auto auf 12‘000 Kilometer etwa 2000 kg. Wer aber auf die Malediven fliegt belastet die Umwelt mit 5460 kg. Eine beeindruckende und zugleich erschreckende Zahl. Fliegen belastet unser Klima stärker als alle anderen Reisearten. Darum möchten wir Ihnen ans Herz legen die CO² Emmission Ihres Fluges zu kompensieren. Unterstützen Sie die Organisation myclimate. Auch wir kompensieren alle Geschäftsreisen zu 100%. Myclimate investiert den bezahlten Betrag in ein Klimaschutzprojekt. Dort werden mit Hilfe des Geldbetrages klimabelastende Energiequellen durch erneuerbare Energien ersetzt. Dank der Kompensation wird also kein Treibhausgas freigesetzt. Mehr Informationen finden Sie hier.

So schützen auch Sie unsere Ozeane

  • Kompensieren Sie Ihren Ferienflug. Zum Beispiel auf myclimate.org
  • Es steht um viele Fischbestände weltweit schlecht. Reduzieren Sie wenn immer möglich auch ihren Fischkonsum.
  • An vielen Stränden sind unschöne Dinge sichtbar: Plastikmüll. Kein rein ästhetisches Problem – es bedeutet den Tod von Hunderttausenden Tieren jährlich.
  • Nehmen Sie Plastikabfall wieder mit nach Hause. Nutzen Sie bei Ihrer nächsten Malediven-Reise das Angebot von Edelweiss.
  • Schnorchler und Taucher sollten es tunlichst vermeiden im Meer etwas zu betreten, abbrechen, anfassen oder gar mitzunehmen.
  • Falls Sie eine Delphin-Beobachtungstour unternehmen, achten Sie auf eine respektvolle Annäherung der Tiere. Tipps zur Wahl der Delphin-Beobachtungstour finden Sie auf unserem Blog: blog.manta.ch/delfintouren/