Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Safari Island

«Safari Island», die 210 auf 80 Meter kleine Perle liegt im Herzen des Ari-Atolls. Die Insel verwöhnt seine Gäste mit gemütlich eingerichteten Bungalows mit maledivischem Charme, einem schneeweissen Sandstrand direkt an der türkisblauen Lagune und bezaubert Schnorchler sowie Taucher mit seinem prächtigen Hausriff. Ein maledivisches Luxus-Dhoni steht allen Gästen, die eine Woche oder länger auf der Insel verbringen, für einen Tag exklusiv zur Verfügung. Ob Schnorcheln, Baden oder ein Mittagessen auf einer Sandbank – das Programm während dieses Tages wird von Ihnen bestimmt.

  • Infrastruktur

    Hauptrestaurant auf Stelzen direkt an der Lagune mit abwechslungsreicher und internationaler Küche, Bar/Coffee-Shop, Souvenir-Shop sowie ein «Duny Thai» Spa, das für Entspannung sorgt. Kleiner Swimmingpool, gelegentliche Abendunterhaltung sowie verschiedene Ausflüge wie Schnorchelsafaris, Nachtfischen und Island Hopping. Wi-Fi im ganzen Resort kostenlos.

    Unterkunft

    Alle 84 Zimmer verfügen über ein geschlossenes Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche, Klimaanlage, Kühlschrank, TV, Haartrockner, Telefon, sowie Tee-/Kaffeekocher.
    Die 30 Beach Bungalows (45 m²) sind alle einzelstehend am Strand gebaut und bieten eine kleine Sonnenterrasse mit Liegestühlen.
    Die 15 Semi Water Bungalows (45 m²) sind am Strand auf Stelzen gebaut und verfügen über eine grosszügige Sonnenterrasse über Wasser mit direktem Zugang in die Lagune.
    Die 39 Water Bungalows (45 m²) sind gleich ausgestattet wie die Semi Water Bungalows. Sie sind jedoch auf Stelzen ganz über Wasser gebaut und durch einen Steg mit der Insel verbunden.

    Anzahl Zimmer

    84

    Sport

    Ohne Gebühr: Fitnesscenter, Tischtennis, Volleyball, Darts.
    Gegen Gebühr: Tennis, Katamaran, Kanu, Windsurfen, Wasserski, Wakeboard, Funtube, Stand-up-Paddeln, Schnorchelausrüstung, Nacht- und Hochseefischen.

    Besonderes

    Bei einem Aufenthalt ab 7 Nächten steht Ihnen ein Luxus-Dhoni (traditionelles maledivisches Holzboot) kostenlos für einen Tag zur Verfügung (bei einem Aufenthalt ab 14 Nächten 2 Tage).

  • Entdecken Sie mit dem erfahrenen Team von Joy Dive die faszinierenden Tauchplätze des Ari-Atolls, welches für seinen Fischreichtum bekannt ist. Abwechslungsreiche Tauchplätze bieten für Einsteiger und Fortgeschrittene optimale Tauchbedingungen. Das Tauchcenter bietet seine Dienste tagsüber auch auf dem Luxus-Dhoni von Safari Island an – unvergessliche Momente unter Wasser sind somit garantiert.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Joy Dive Maldives.

    Sprachen E / D / NL.

    Tauchrevier Safari Island verfügt über 50 Tauchspots, welche innerhalb von 20–90 Minuten per Boot erreicht werden können.

    Tauchbetrieb Täglich Hausrifftauchen für zertifizierte Taucher. 2x täglich Bootstauchgänge. Nachttauchen sowie Halb- und Ganztagesausflüge (2 Tank) auf Anfrage.

    Infrastruktur Die Tauchbasis verfügt über 1 Dhoni für max. 18–20 Personen.

    Tauchausrüstung 12- und 15-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN-/INT-Anschlüssen sowie 6-Liter-Flaschen für Kinder. 3-mm-Anzüge, Tauchcomputer, Lampen, komplette Mietausrüstungen.

    Tauchausbildung Es werden Tauchkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene nach PADI- und SSI-Richtlinien bis zum Rescue Diver angeboten. Divemaster-Kurse auf Anfrage.

    Kindertauchen Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden und ab 10 Jahren wird der Junior Open Water angeboten.

    Technisches Tauchen Nitrox-Tauchen mit 32% Sauerstoff-Füllung möglich.

    Sicherheit Sauerstoffgeräte auf dem Boot und in der Basis. Nächste Dekompressionskammer auf Kuramathi in etwa 40 Minuten per Boot erreichbar.

    Tauchanforderungen Logbuch, Tauchzertifikat, med. Zertifikat empfohlen, Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.

    Schnorcheln

    Das Hausriff ist durch 4 markierte Einstiege erreichbar und ist nur 8–10 Meter vom Strand entfernt. Durch diese kurze Distanz bietet das Hausriff von Safari Island auch Einsteigern Schnorchelerlebnisse vom Feinsten.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      4.5/6
    • Makro
      3/6
    • Wracks
      1/6
    • Korallen
      4/6
    • Schwierigkeit
      2.5/6

    Das Ari-Atoll geniesst unter Kennern auch gleichzeitig den Ruf, Schnorchlern und Tauchern nur das Allerfeinste zu bieten. Die traumhaften Tauchplätze verfügen über einen üppigen Bewuchs an Hart- und Weichkorallen und darüber hinaus weisen sie einen immensen Fischbestand auf. Unzählige Schwarmfische tummeln sich in der sanften Strömung und bieten ein einmaliges Naturschauspiel, das durch Grossfische wie Barrakudas, Thunfische, Napoleons sowie diverse Hai- und Rochenarten vervollständigt wird. Aber auch Liebhaber von «Exoten» wie Schaukel-, Angler- und Geisterfetzenfischen und Nacktschnecken kommen voll auf ihre Kosten. Ausserhalb der unbewohnten Insel «Hukurudhoo Eri» liegt einer der besten Manta-Plätze der Malediven, an dem Schnorchler und Taucher von ca. Mitte Dezember bis Mitte April die eleganten Riesen in aller Ruhe beobachten können. Die südlichen Aussenriffe sind bekannt dafür, dass man das ganze Jahr über gute Chancen hat, mit Walhaien tauchen oder schnorcheln zu dürfen. Auch im Norden des Ari-Atolls findet man atemberaubende und weltbekannte Tauchspots wie «Maaya Thila» oder «Fishhead», an denen Begegnungen mit grauen Riffhaien an der Tagesordnung sind.

  • Per Wasserflugzeug in etwa 20 Minuten vom 60 Kilometer entfernten Flughafen.

  • 300 Gästebewertungen

    Weiterempfehlungsrate 81%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit

    Geschäfts-reisende: 2, Paare: 197, Alleinreisende: 13, Familie: 40, Reisen mit Freunden: 13

    Mein zweites Zuhause

    Ueli A, Flawil, Bewertet am 20.5.20, Aufenthalt: März 2020

    Wenn ich könnte, würde ich für immer bleiben!!! Das Hausriff ist direkt vor der Türe und sehr fischreich! Grösse der Insel ist ideal! Alle sehr freundlich und hilfsbereit! Gutes abwechslungsreiches ...
    Mehr erfahren

    Aufenthalt 14 Tage das Paradies gibt es noch

    Rowdiii, Bewertet am 3.5.20, Aufenthalt: Januar 2020

    Wenn man berücksichtigt und vor allem, wenn man den Respekt entgegenbringen kann - dann erlebt man auf Safari Island unvergessliche Tage. Ich war vor rund 10 Jahren auf den Malediven und erlebte ...
    Mehr erfahren

    IDEAL FÜR RUHESUCHENDE - ALLERDINGS EINIGES ZU RENOVIEREN !

    BernhardGabi, Wien, Österreich, Bewertet am 20.4.20, Aufenthalt: Februar 2020

    Wir hatten eine Semi Overwater Villa gebucht und waren mit dieser sehr zufrieden. Allerdings fehlen hier für diese Villas die Liegebetten auf der Lagunenseite. Deswegen gibt es ja eigentlich diese ...
    Mehr erfahren

    Rausgeworfenes Geld. Nie wieder!

    Conny368, Köln, Deutschland, Bewertet am 24.2.20, Aufenthalt: Januar 2020

    Wir waren im Januar hier für 10 Tage. Hatten eine Watervilla gebucht und waren über den Zustand der Bungalows geschockt. Für diesen Preis hatten wir etwas besseres erwartet. Abgewohnt, muffig und ...
    Mehr erfahren

    Wenig Motivation auf abgewohnter Insel

    DanielB17010, Bewertet am 22.2.20, Aufenthalt: Februar 2020, Familie

    Leider haben wir von unserem ersten Maledivenurlaub mehr erwartet. Unterkunft: Die Bungalows waren schon stark abgewohnt und etwas ungepflegt. Kleine Wartungsarbeiten wurden nicht erledigt ...
    Mehr erfahren

Offertanfrage Safari Island

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Reise mit Manta Reisen. Hier können Sie sich eine Offerte nach Ihren Wünschen erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten