Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Amba

Entdecken Sie die schönsten Tauchplätze der Malediven auf der «Amba». Das bewährte Tauchkreuzfahrtschiff bietet 18 Tauchern Platz und sorgt für unvergessliche Unterwasserabenteuer.

  • Im Preis inbegriffen

    – Transfers ab/bis Male
    – Vollpension, Wasser, Kaffee, Tee, Snacks
    – 2-3 Tauchgänge pro Tag und 1 Nachttauchgang pro Tour mit Tank, Blei und Dhoni-Fahrten\ – Begleitung durch erfahrene Tauchlehrer
    – Lokale Taxen und Gebühren

    Im Preis nicht inbegriffen

    – Obligatorischer Inlandflug wenn Tour nicht ab/bis Male (Preis auf Anfrage!)
    – Alle anderen Getränke
    – Trinkgelder ca. CHF 110.- - 220.- (EUR 100.- - 200.-) pro Woche
    – Wi-Fi 5 GB EUR 25.- (zahlbar vor Ort)
    – Green Tax USD 42.- pro Woche (USD 6.- pro Nacht, zahlbar vor Ort)
    – Zuschlag für Nitrox (obligatorisch): EUR 70.- pro Person für 7 Nächte-Touren, EUR 100.- für 10 Nächte-Touren (zahlbar vor Ort)
    – Mietausrüstung (muss vorab angemeldet werden)
    – Extra Nachttauchgang EUR 50.-
    – Treibstoffzuschlag EUR 15.- pro Person/Nacht (zahlbar in bar vor Ort) – Tageshotel am Check-in oder Check-out Tag in Male bei langen Wartezeiten vor oder nach dem internationalen Flug

  • Infrastruktur

    Die 2022 renovierte Motoryacht besteht aus 4 Decks, verfügt über einen Salon mit TV, Bibliothek, Restaurant, Bar, Ladestation für Tauchlampen, Aussenbereich mit Sitzmöglichkeiten, teilweise überdachtes Sonnendeck. Wi-Fi kostenlos. Begleitung durch 1 Tauchdhoni, Tauchausrüstung bleibt während dem Törn auf dem Dhoni.

    Kabinen

    Die 7 Standard-Kabinen im Unterdeck verfügen über Ventilator, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, 1 Doppel- und 1 Einzelbett oder 2 Einzelbetten. Weiter gibt es 2 Oberdeck-Kabinen mit privatem Sonnendeck.

    Tauchbetrieb

    Die Safaris werden von 2 Tauchguides begleitet, täglich finden 2-3 Tauchgänge statt sowie ein Nachttauchgang pro Törn.

    Route

    Die meisten Touren starten und enden jeweils in Male. Die Routen von 7 respektive 11 Nächten führen in folgende Atolle: Nordmale, Südmale, Vaavu, Ari und Rasdhoo.

    Hinweise

    Es werden mindestens 100 geloggte Tauchgänge und Erfahrung beim Strömungstauchen erwartet, ausserdem wird eine Nitrox-Zertifizierung und die Zertifizierung bis 30 Meter benötigt. Eine Tauchunfallversicherung ist obligatorisch. Brevet, Logbuch und medizinisches Zertifikat (nicht älter als 1 Jahr) müssen mitgenommen werden. Zudem ist das Mitführen von Tauchcomputer, Messer, Lampe, Signalpfeife und Signalboje bei jedem Tauchgang obligatorisch.

  • Bootstyp Motoryacht aus Holz.
    Grösse Länge: 33 Meter, Breite: 10 Meter.
    Motor Volvo Penta 430 PS.
    Generatoren 2 Fischer Panda Generatoren und 1 Kohler Generator.
    Entsalzungsanlage 2 Entsalzungsanlagen.
    Navigation GPS, Kompass.
    Sicherheit Erste-Hilfe Box, med. Sauerstoff, Mobiltelefon, Satellitentelefon, Funk, CB-Radio, Schwimmwesten, Feuerlöscher, Rauchmelder, Dhingy und Beiboot.
    Bootscrew Die Crew besteht aus 13 Personen davon 4 Tauchguides (Sprache Englisch und Deutsch).
    Tauchflaschen 60x 12-Liter-Aluminiumflaschen, 7x 15-Liter-Aluminiumflaschen, alle mit DIN-Anschlüssen.
    Kompressor 3 Bauer Kompressoren und 1 Nitrox-Membran-Anlage.
    Technisches Tauchen Nitrox obligatorisch.
    Leihausrüstung Auf Voranmeldung möglich.
    Besonderes Messer, Signalboje, Signalpfeife, Strömungshaken und Lampe obligatorisch.

Offertanfrage Amba

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Reise mit Manta Reisen. Hier können Sie sich eine Offerte nach Ihren Wünschen erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten