Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Marsa Shagra Village

Das charmante Camp «Marsa Shagra Village» ist eines von drei Resort-Camps in der Region Marsa Alam. Taucher, die eine ruhige und etwas andere Unterkunft suchen, sind hier genau richtig. Die langjähre, professionelle Tauchbasis von «Red Sea Diving Safari» bietet nebst dem Presslufttauchen auch tolle Angebote für Freediver an, in Kombination mit Yoga-Lektionen. Tiefenentspannung ist hier garantiert!

  • Das «Marsa Shagra Village» liegt direkt am Strand in einer schönen Bucht. Die verschiedenen Unterkunftskategorien sind gruppiert in der Anlage verteilt – so hat man das Gefühl, durch ein Dorf zu schlendern.

  • Infrastruktur

    Vom leicht erhöhten Restaurant aus hat man einen herrlichen Blick auf das Rote Meer. Hier werden alle Speisen eingenommen – Vollpension ist im Übernachtungspreis eingeschlossen. Zudem gibt es eine Cafeteria, eine überdachte Relaxing Zone am Strand sowie einen Internetraum.

    Unterkunft

    Die 25 Royal Tents (25m²) befinden sich an direkter Strandlage und sind mit Ventilator, Minibar, Sitzsäcken und Tisch, sowie Sitzecke vor dem Zelt ausgestattet.
    Die 15 Huts (16m²) sind aus Stein gebaut, liegen hinter den Zelten und verfügen über dieselbe Ausstattung wie die Royal Tents.
    Beide Unterkünfte teilen sich Gemeinschaftsbäder.
    Die 69 Chalets verfügen über ein privates Badezimmer, Terrasse, Klimaanlage, TV, Wasserkocher, sowie Minibar und sind in 3 Kategorien unterteilt:
    Die 63 Deluxe Chalets (40m²) sind im landestypsichen Stil eingerichtet.
    Die 2 Premium Deluxe Chalets (40m²) mit schlichter, moderner Ausstattung verfügen über einen grösseren Aussenbereich mit Sitzgelegenheiten.
    Die 4 neuen Superior Deluxe Chalets liegen im Zentrum des Villages, nur wenige Schritte von der Tauchbasis, Restaurant und Reception entfernt. Sie verfügen zusätzlich über eine Espresso-Maschine. Der grosszügige Aussenbereich mit Meersicht ist beschattet.

    Anzahl Zimmer

    135

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln, Free-Diving, Kajak, Beach-Volleyball, Basketball, Yoga

    Besonderes

    YOGA
    Ob noch unerfahren oder seit Jahren praktizierender Yogi: Im «Marsa Shagra» sind alle interessierten Gäste in den Gruppenlektionen morgens bei Sonnenaufgang (zwischen 06.30 Uhr und 08.30 Uhr) und bei Sonnenuntergang (zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr) willkommen. In der überdachten Yoga Shala, direkt am Strand, finden die Gäste unter Anleitung des hauseigenen Yogalehrers ihre innere Mitte. Auch Privatlektionen sind möglich. Die Yoga Lektionen können im Voraus oder direkt vor Ort gebucht werden.

  • Der Tauchbetrieb bei Red Sea Diving Safari bietet ein abwechslungsreiches und individuelles Erlebnis. Die verschiedenen Tauchregionen werden in ein Zonensystem eingeteilt und man kann so seinen Tauchtag nach persönlichen Bedürfnissen gestalten. Unlimitiertes Hausrifftauchen gehört zum Standardtauchpaket.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Ägyptische Leitung unter Hossam Helmy.

    Tauchrevier Das artenreiche Hausriff Marsa Shagra mit nördlichem und südlichen Einstieg ist seit 20 Jahren ein geschütztes Gebiet und Heimat von über 300 Fischarten und knapp 100 Korallenarten. Zusätzlich sind rund 20 Tauchplätze zwischen 5 und 30 Minuten per Zodiac erreichbar, darunter auch Elphinestone.

    Tauchbetrieb Unlimitiertes Hausrifftauchen, Early-Morning- und Nachttauchgänge, Ausfahrten per Zodiac zu diversen Plätzen wie Shaab Abu Dabab und Ausflüge mit den Truck-Fahrzeugen der Küste entlang für Strandtauchgänge. Regelmässige Trips mit dem Tagesboot u.a. zu den Fury Shoals, Shaab Sharm und Shaab Samadai (Dolphin House).

    Infrastruktur Der offene Tauchunterstand ist mit mehreren Waschbecken, abschliessbaren Boxen und Hängevorrichtungen versehen. Zodiacs, Truck-Fahrzeuge, Tagesboote.

    Tauchausrüstung Komplette Mietausrüstungen vorhanden mit 12-Liter-Aluminiumflaschen (DIN/INT).

    Tauchausbildung Nach PADI-Richtlinien vom Anfänger bis zum Instructor.\

    Kindertauchen Bubblemaker ab 8 Jahren, Kindertauchkurse ab 10 Jahren.

    Technisches Tauchen Nitrox, Advanced Nitrox, Dekompressions-Verfahren, Extended Range, Gas-Mixer und Gas Mixer Side Mount Diver gegen Gebühr.

    Sicherheit Sauerstoffsysteme sowie Notfallkoffer auf den Booten und in der Basis. Zudem befindet sich auf dem Gelände des «Marsa Shagra Village» ein eigenes «Hyperbaric Medical Center Baro-Medical» (Druckkammer).

    Besonderes Die einzelnen Tauchgebiete werden in Zonen eingeteilt. Tauchen vom Strand in Zone A und Off-shore-Spots in Zone B und C (vor Ort zahlbar):

    Zone A: Marsa Shagra, Marsa Abu Dabbab, Abu Nawas Garden, Sharm Shuni, Marsa Assalai, Marsa Egla, Marsa Samadai, Egla Top, Marsa Nakari, Halk Samadai.

    Zone B: Sharm Abu Dabbab, Shaab Abu Dabbab, Shaab El Nabaa, Gabel el Rosas, Habili Nakari, Shaab Nakari.

    Zone C: Elphinstone, Habili el Ghadeer, Shallaneat, Shaab Marsa Alam.

    Vor Ort zahlbar Riffschutzgebühr pro Tag ca. CHF 2.20 (EUR 2.-), Brevetierungskosten und Online Theorie für alle PADI Tauchkurse ca. CHF 87.- (EUR 85.-),
    Komplette Mietausrüstung Gerätetauchen (mit Computer) ca. CHF 37.- (EUR 35.-) pro Tag und ca. CHF 170.- (EUR 165.-) für 5 Tage, Privater Guide ca. CHF 24.- (EUR 22.-), Dekompressionskammer-Versicherung (21 Tage gültig) ca. CHF 8.- (EUR 7.-)
    15-Liter-Flaschen ca. CHF 3.- (EUR 3.-), Nitroxfüllung bis EAN32 ca. CHF 2.- (EUR 2.-) pro Tank, Privater Guide ca. CHF 22.- (EUR 22.-)
    Komplette Mietausrüstung Freediving EUR 15.- pro Tag / EUR 65.- für 5 Tage (Reservierung im Voraus empfohlen!)

    Zuschlag für Bootsausfahrten mit Speedboot für Tauchgänge in Zone A: ca. CHF 16.- (EUR 15.-), Zone B ca. CHF 22.- (EUR 20.-), Zone C ca. CHF 33.- (EUR 30.-)
    Ganztagesausfahrten im grossen Boot (12 Personen) ca. CHF 55.- (EUR 50.-), Dolphin House ca. CHF 58.- (EUR 55.-), Abu Ghsoun ca. CHF 37.- (EUR 35.-), Tagesausflug Lahami mit 2 Tauchgängen ca,. CHF 92.- (EUR 88.-) und mit 3 Tauchgängne ca. CHF 102.- (EUR 99.-).

    Schnorcheln

    Schnorcheln Das wunderschöne Hausriff kann zwischen 6 und 16 Uhr kostenlos und ohne Guide beschnorchelt werden. Alle angefahrenen Tauchplätze ausser Elphinstone, Sharm Shuni und Ras Samadai sind gut geeignet zum Schnorcheln. Für eine Schnorchelausfahrt braucht es eine Mindestanzahl von sechs Schnorchlern.

    Freediving Apnoetaucher sind willkommen und eine eigene Freediving-Station ist vorhanden. Freediving Kurse AIDA Level 1 – 3

  • Tauchen
    • Grossfisch
      3/6
    • Makro
      3.5/6
    • Korallen
      5/6
    • Schwierigkeit
      3/6

    Langweile im Tauchalltag kommt hier bestimmt nicht auf. Je nach Lage des Resorts kann man direkt vom Hotelstrand aus oder per Zodiak an einem artenreichen Hausriff tauchen oder per Minibus, Jeep oder Truck in Halb- oder Ganztagesfahrten das fast 200 km lange Saumriff erforschen. Die meisten Tauchschulen bieten, je nach Wetterverhältnissen, auch Tagesausflüge ab Port Ghalib zu den vorgelagerten Riffen an. Das Elphinstone Riff gehört zweifellos zu den schönsten und bekanntesten Riffen Ägyptens. Aufgrund der exponierten Lage darf hier mit Grossfischbegegnungen gerechnet werden. Nicht selten trifft man hier auf den Weissspitzenriffhai oder gar auf einen Weissspitzen-Hochseehai (Longimanus), der beim Südplateau gemütlich seine Runden dreht. Gelegentlich werden auch Grau- oder Hammerhaie gesichtet. Auch Samadai, das Dolphinhouse, ist aufgrund seiner Delfin-Begegnungen ein Highlight dieser Region!

  • Der Flughafen Marsa Alam ist 40 Kilometer vom Camp entfernt. Der Transfer dauert knapp 40 Minuten.

  • 401 Gästebewertungen

    Weiterempfehlungsrate 96%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit

    Geschäfts-reisende: 2, Paare: 100, Alleinreisende: 51, Familie: 52, Reisen mit Freunden: 151

    Top Tauchbasis

    GaborSz, Klagenfurt, Österreich, Bewertet am 12.3.22, Aufenthalt: Februar 2022, Paare

    Uns hat es dort wirklich gut gefallen. Ideal für Taucher, perfekt auch für Anfänger. Die Zelten und Chalets passen super zur Landschaft. Ich würde überall nur Hotels erlauben wie dieses. Viel ...
    Mehr erfahren

    Mittelmässiges Hotel an sehr schöner Lage

    Jillruf, Bewertet am 30.4.21, Aufenthalt: April 2021, Reisen mit Freunden

    Grosse Zimmer (Chalet), die komfortabel eingerichtet sind und alles haben, was man braucht. Essen und Service eher mittelmässig. Leider wurde aufgrund von Corona das Essen am Buffet von den Köchen ...
    Mehr erfahren

    Glückliche Taucher

    SimoniKri, Bewertet am 24.1.20, Aufenthalt: Januar 2020, Paare

    Eigentlich hätte das Shagra 5 Sterne verdient... Die Anlage ist wirklich schön, kein Familienbunker mit 1000 Zimmern und verchlorten Pools sondern eine eco-friendly Anlage aus Zelten, Huts, Chalets ...
    Mehr erfahren

    Klasse Tauchbasis!

    thorbens763, Langenhagen, Deutschland, Bewertet am 12.11.19, Aufenthalt: Februar 2019, Alleinreisende

    War dort knappe zwei Wochen tauchen. Klasse Basis, perfekt auf Taucher abgestimmt. Aber auch nur auf Taucher. Wenn einer nicht taucht, taucht das nix. Guides sind fit, verschiede Sports werden ...
    Mehr erfahren

    Gelungenes Konzept, ruhig, schönes Hausriff, nettes Personal

    olivera618, Essen, Deutschland, Bewertet am 6.6.18, Aufenthalt: Mai 2018, Paare

    Wir waren im Mai 2018 eine Woche im Marsa Shagra Village zum Tauchen. Die Anlage ist eine der ältesten (sprich: ersten!) am südlichen (ägyptischen) Roten Meer, das ehemalige reine Zeltcamp ("Safari ...
    Mehr erfahren

Offertanfrage Marsa Shagra Village

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Reise mit Manta Reisen. Hier können Sie sich eine Offerte nach Ihren Wünschen erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten