Komandoo Island Resort & Spa

Kategorie
4.5/6
Hotelbewertung
ab CHF 3'002.- 8 Tage, inkl. Flug und Hotel , mit Vollpension
Badeferien
 

Die türkisblaue Lagune mit dem kristallklaren Wasser, das wunderschöne Hausriff und die unberührten Tauchplätze lassen nicht nur Taucherherzen höher schlagen, auch Schnorchler und Sonnenanbeter finden hier traumhafte Verhältnisse. Da das Resort keine Kinder erlaubt, sind auch Ruhesuchende auf Komandoo bestens aufgehoben. Der 200 x 500 Meter grosse grüne Fleck Erde mitten im Indischen Ozean wird auf beiden Seiten von einem zauberhaften Sandstrand gesäumt.

  • Infrastruktur

    Hauptrestaurant in typisch maledivischem Stil gebaut mit sehr guter internationaler Küche, A-la-carte-Restaurant auf Stelzen in die Lagune gebaut mit Grill- und Seafood-Spezialitäten, 2 Bars, Swimmingpool, Zimmerservice, Wäscheservice, kleine Bibliothek, gratis Wi-Fi im Bereich der Reception und in den Zimmern, Souvenirshop, Stranddinner auf Anfrage, Duniye Spa, Strandtücher und diverse Exkursionen im Angebot.

    Unterkunft

    Die 14 sehr geschmackvoll eingerichteten Beach Villas (55 m²) sind muschelförmig und komplett aus Holz erbaut, haben eine Terrasse mit Meersicht und Liegestühle. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Deckenventilator, TV, Telefon, Bluetooth-Musikbox, Safe, Minibar, Nespresso-Maschine, ein maledivisches Badezimmer mit Dusche, Haartrockner.

    Die 36 Jacuzzi Beach Villas (71 m²) haben zusätzlich einen Jacuzzi.

    Weiter gibt es 15 Jacuzzi Water Villas (88 m²), sie verfügen über die gleichen Annehmlichkeiten wie die Beach Villas und sind zusätzlich mit einem Jacuzzi im geschlossenen Badezimmer und einem DVD-Player ausgestattet.

    Anzahl Zimmer

    65

    Sport

    Ohne Gebühr: Volleyball, Tischtennis, Darts, Brettspiele, Fitnesscenter.

    Gegen Gebühr: Badminton, Windsurfen, Kajak, Katamaran-Segeln, Stand-up-Paddeln, Schnorchelausrüstung, Nacht- und Hochseefischen, verschiedene Ausflüge.

    Besonderes

    Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren werden auf der Insel nicht akzeptiert.

  • Die modernen Räumlichkeiten sowie die erstklassige Ausrüstung erlauben es der 5-Sterne-PADI-Tauchbasis, sämtliche Ausbildungskurse in einer guten Atmosphäre anzubieten. Das Personal ist kompetent, die Tauchplätze spannend und interessant, und das Hausriff lädt zu zusätzlichen fantastischen Erlebnissen ein.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Prodivers.

    Sprachen D / E / I.

    Tauchrevier Komandoo verfügt über mehr als 50 Tauchspots. Alle können per Boot in 5 - 60 Minuten erreicht werden.

    Tauchbetrieb Reguläre Bootstauchgänge finden 2x täglich statt. Des Weiteren organisiert die Tauchbasis Ganztagesausflüge, Nachttauchgänge sowie Early-Morning-Tauchgänge auf Anfrage. Das Hausriff ist leicht zugänglich, und selbstständige Tauchgänge sind von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr möglich.

    Infrastruktur Mehrere Boote für maximal 10-12 Personen stehen der Tauchbasis zur Verfügung.

    Tauchausrüstung 10- und 15-Liter-Aluminiumflaschen für Pressluft und 10-, 12- und 15-Liter-Aluminiumflaschen für Nitrox mit DIN-/INT-Anschlüssen, 3-mm-Anzüge, Lampen, Digitalkameras, komplette Mietausrüstungen.

    Unterwasserfotografie Material vorhanden, Kurse auf Anfrage.

    Tauchausbildung Einsteiger- bis Divemaster-Kurse werden nach PADI-Richtlinien durchgeführt.
    Technisches Tauchen Nitrox zum Preis von Presslufttauchen! Rebreather-Tauchen möglich.

    Sicherheit Sauerstoffgeräte auf den Booten und in der Basis vorhanden. Die nächste Dekompressionskammer befindet sich auf Kuredu, etwa 10 Minuten per Schnellboot entfernt.

    Tauchanforderungen Logbuch, Tauchzertifikat, med. Zertifikat empfohlen. Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.

    Besonderes Von Oktober bis April besteht die Möglichkeit Mantas zu sehen.

    Schnorcheln

    Komandoo liegt auf einem Riffrücken, mitten in einem Kanal. Begegnungen mit Schildkröten, Rochen oder weiteren Überraschungen sind somit auch beim Schnorcheln am Hausriff keine Seltenheit. Das Hausriff hat 3 Einstiegsstellen direkt am Strand sowie 2 Stege auf beiden Seiten der Insel, welche Sie direkt zu der Riffkante führen.
  • Per Wasserflugzeug in etwa 40 Minuten vom 152 Kilometer entfernten Flughafen aus. Damit Ihre Wartezeit angenehmer verläuft, verfügt das Resort über eine Lounge.
  • 2296 Bewertungen

    Weiterempfehlungsrate 95%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit


    Geschäftsreisende: 5, Paare: 1975, Alleinreisende: 19, Familie: 86, Reisen mit Freunden: 77

    So stelle ich mir die Malediven vor

    von svrmark , Wien, Österreich Bewertet am 2.8.18

    wir waren voriges Jahr hier auf den Malediven und wir haben es Traumhaft gefunden, so kann man sich die Malediven vorstellen, ruhig, das Essen war sehr sehr köstlich einen traumhaften Strand ...
    Mehr erfahren

    September 2017, Paare

    1A

    von tuerk2018 , Düsseldorf, Deutschland Bewertet am 10.7.18

    Eine sehr kleine ruhige Insel. Ich konnte mich super entspannen. Wir konnten mit meinem Ehemann sehr gut schnorcheln. Nur das Essen war nicht so meins. Ansonsten waren unsere Flitterwochen ein Traum ...
    Mehr erfahren

    Juni 2018, Paare

    Super Hochzeitsreise!

    von gabrielldt , Bressanone (Brixen), Italien Bewertet am 4.7.18

    Die Insel ist einfach super. Wir hatten ein Bungalow am Strand ,was sehr zum empfehlen ist, da man seinen eigenen Strandbereich hat. Der roomboy bereotet das Zimmer mehrmals am Tag vor und auch sonst ...
    Mehr erfahren

    Juni 2018, Paare

    1 Woche Badeurlaub

    von Ralf D Bewertet am 13.6.18

    Wir sind zwar vorher noch nicht auf den Malediven gewesen, glauben jedoch, dass wir mit Komandoo eine sehr gute Wahl getroffen haben. Die Bungalows in der Nähe der Water Villas waren von der Lage her ...
    Mehr erfahren

    Mai 2018

    Zum dritten Mal und wieder ein Traum

    von Sabine B Bewertet am 8.6.18

    Wir waren im Mai zum dritten Mal auf Komandoo und vom ersten bis zum letzten Augenblick fühlten wir uns einfach wieder wie im Paradies.
    Auch dieses Mal war die Ankunft am Komandoo Airport etwas ...
    Mehr erfahren

    Mai 2018, Paare