Kri Eco Resort

Kategorie
1.5/6
Hotelbewertung
ab CHF 2'495.-
inkl. Flug und Hotel , mit Vollpension
Preisanfrage
 

West-Papua, früher bekannt als Irian Jaya, ist die östlichste Provinz Indonesiens und umfasst in etwa die halbe Fläche von Neuguinea, der grössten Insel der Welt. Westlich dieser Landmasse ragt das Insellabyrinth von Raja Ampat mit über 600 Inseln aus der Molukkensee. Es erstreckt sich über eine enorme Fläche und ist umgeben von gigantischen, intakten Riffsystemen. Durch die Abgeschiedenheit von Zivilisation, Industrie und Tourismus ist die Unterwasserwelt in erstklassigem Zustand, was die wenigen Besucher für die etwas umständliche Anreise mehr als entschädigt.

  • Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.

    Preisgültigkeit

    01.11.2018-31.10.2019

    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preise für weitere Zimmerkategorien, Einzelbelegung sowie Aufenthalte von 10, 14 und 21 Nächte auf Anfrage vorhanden!

    Allgemeine Zuschläge (pro Person/Nacht):
    - Flugpreis JKT-SOQ oder umgekehrt günstigster Preis ab CHF 376.-
    - Zuschlag bei Anreise ausserhalb der offiziellen Shuttletransfers CHF 857.- pro Boot/Weg.
    Preis inkl. Transfer mit
    Vollpension
    7 Nächte ab/bis Sorong7 Nächte ab/bis Sorong
    Kat.Nicht-TaucherTaucher
    Papuan Water Cottage Doppel10591984
    Papuan Water Cottage Single13092234
    Superior Water Cottage Doppel12962231
    Deluxe Water Cottage Doppel16152539

    Im Voraus buchbare Leistungen

    Vor Ort zahlbar:
    Marine Park Fee Raja Ampat IDR IDR 1'000'000.- (ca. EUR 70.-).
    Mietausrüstung (BCD, Regulator, Computer) EUR 49.- pro Tag, EUR 215.- pro Woche.
    Lampe EUR 8.- pro Tauchgang.
    Anzug* EUR 10.- pro Tag, EUR 55.- pro Woche.
    *(da nur wenige Mietausrüstungen vorhanden sind, ist eine Anmeldung dringend empfohlen).
    Zuschlag privater Guide EUR 100.- pro Tag. Wi-fi Daten Paket EUR 20.
    T113 geführte Bootstauchgänge, 1 Nachttauchgang sowie unlimitiertes Hausrifftauchen pro Tag inkl. Flasche, Blei und Nitrox (ohne Freitagabend und Samstag ganztags)Im Preis «Taucher» bereits inbegriffen

    Flugpreise nach Sorong, West-Papua, via Jakarta

    FluggesellschaftAbflugFlugroutePreisFlughafentaxen
    Singapore AirlinestäglichAb Zürich via Singapore68660
    VerschiedenetäglichJakarta - Sorong - Jakarta690inkl.
  • Repeater:

    15% Reduktion beim 1. Mal,  20% Reduktion beim 2. Mal auf den Uebernachtungspreis (gilt nicht auf Transfers!).

  • Direkt am Sandstrand der Insel Kri, im Inselreich Raja Ampat von West-Papua.

  • Infrastruktur

    Landestypische Hütten wurden in traditioneller Weise über dem Meer erbaut. So liegen auch das offene Restaurant und die Küche auf Stelzen über dem Strand. An Land befinden sich die Sanitäranlagen, bestehend aus 6 Gemeinschaftsbädern mit westlichen Duschen und Toiletten. Ansonsten finden sich an Land nur Lagerräume, Kompressoren und die neue Wasseraufbereitungsanlage.

    Unterkunft

    6 einfache Gästehäuser mit je 2 Zimmern und ein Einzelhaus sind auf Stelzen in die Lagune gebaut, davon 4 Papuan Water Cottages, 7 Superior Water Cottages inklusive Warmwasserdusche und 2 Deluxe Water Cottages mit eigenem Bad/Warmwasserdusche und grosszügiger privater Terrasse. Alle Cottages sind nur mit den notwendigsten, handgefertigten Möbeln, Kameratisch sowie Ventilatoren ausgestattet. Sie werden rund um die Uhr mit Strom versorgt, bieten wenig Privatsphäre.

    Anzahl Zimmer

    13

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln, Kayak.

    Besonderes

    Unkomplizierten Leuten, die auch mit beschränktem Komfort auskommen, etwas Abenteuergeist mitbringen und den Luxus in der einzigartigen Natur erkennen, können wir dieses familiäre Eco Resort sehr empfehlen. Am Samstag kann nur am Hausriff (ohne Guide) getaucht werden, dafür werden diverse Exkursionen angeboten.

  • Papua Diving und seine langjährigen, erfahrenen Diveguides sorgen für einen abwechslungsreichen, spannenden Tauchbetrieb. Dank Strömungstauchgängen mit Fischschwärmen, Haien und Mantas, Muck Dives mit bizarren Kleintieren oder farbenprächtige Korallengärten ist das Gebiet ein Paradies für jeden Taucher und Fotografen. Es werden drei Bootsausfahrten täglich angeboten, viele Riffe werden in weniger als 30 Minuten Bootsfahrt erreicht.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Max Ammer, Holland.

    Tauchrevier Rund 30 Tauchplätze liegen in direkter Nähe zum Resort. In der Umgebung hat es um die 130 Tauchplätze mit allem, was das Taucherherz begehrt, wie Fischschwärme, Grossfische, Steilwände, Überhänge, Korallengärten, Muck Dives, Strömungstauchgänge und eine immense Artenvielfalt.

    Tauchbetrieb Individuelles Hausrifftauchen. 3 Tauchgänge plus Nachttauchgang täglich ausser Freitagnacht und am Samstag. Viele Riffe sind in weniger als 30 Minuten erreichbar, was eine Rückkehr ins Hotel zwischen den Tauchgängen erlaubt. Gelegentlich auch Tagestrips mit 2 bis 3 Tauchgängen und Lunch.

    Infrastruktur 2 Kompressoren, Trockenraum, Hängevorrichtungen und 7 Tauchboote.

    Tauchausrüstung Komplette Mietausrüstungen, Computer und UW-Lampen gegen Gebühr. 12-Liter-Aluminiumflaschen INT, keine DIN-Adapter.

    Tauchausbildung PADI-Kurse in Englisch auf Anfrage.

    Technisches Tauchen Nitrox für zertifizierte Taucher kostenlos.

    Sicherheit Boote und Basis mit Sauerstoff. Dekompressionskammer in Waisai.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      4.5/6
    • Makro
      6/6
    • Wracks
      1/6
    • Korallen
      6/6
    • Schwierigkeit
      4/6

    Die Gewässer blieben bis heute von Korallenbleiche wie auch vor massiver Befischung verschont. Raja Ampat’s Unterwasserwelt beherbergt nicht nur einige der wohl schönsten und dichtesten Korallenriffe der Welt, auch die Vielfältigkeit der Flora und Fauna ist kaum erreicht. Ein australischer Biologe zählte während eines einzigen Tauchgangs vor Kri Island über 280 Fischarten! Der gesunde Fischbestand ist mit enormen Schwärmen von Makrelen, Schnappern, Barrakudas, Füsilieren, Süsslippen- und Fledermausfischen stets präsent. Um die Insel Kri taucht man häufig mit Grossfischen wie Mantas, Mobulas, Wobbegongs oder Riffhaien, und natürlich ist auch die gesamte Palette an Makroraritäten anzutreffen. Fünf Arten von PygmäenSeepferdchen, unzählige Nacktschnecken, Oktopusse und viele Skorpionfischarten und andere «Critters» sind sowohl am Riff als auch bei typischen «Muck Dives» anzutreffen. Die Tauchgründe um Misool sind in ihrer Pracht nicht weniger spektakulär. Vielleicht ist die dichte an Fischschwärmen und grösseren Fischen nicht ganz so hoch wie bei Kri. Dadurch findet man jedoch etwas mehr Raum, den Umfang der Makrowelt und der Korallenpracht zu wahrzunehmen, welche gar noch ausgeprägter sein mag als weiter nördlich. Raja Ampat geniesst zu Recht einen enorm hohen Stellenwert bei Meeresbiologen und Naturschutzorganisationen. Die Elite der professionellen Unterwasserfotografie schwärmt in den höchsten Tönen über die Tauchgründe und kaum ein Gast kann diese Begeisterung nicht mit ihnen teilen. Grosse Teile des Archipels stehen heute unter Naturschutz. Dies nährt die Hoffnung, dass die Tauchgründe Raja Ampats noch viele Jahre so ursprünglich und intakt bleiben werden.

    TOP DIVE SITES: Diverse hervorragende Plätze in allen erwähnten Regionen.

  • 2 Stunden mit dem Schnellboot vom Flughafen Sorong. Hauptanreisetag ist Sonntag, an anderen Tagen wird ein Zuschlag verrechnet.
  • 172 Bewertungen

    Weiterempfehlungsrate 91%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit


    Geschäftsreisende: 1, Paare: 69, Alleinreisende: 38, Familie: 20, Reisen mit Freunden: 36

    Rundum Klasse Tauchferien

    von Tobias1968 , Winterthur, Zurich, Switzerland Bewertet am 12.1.18

    Wir haben uns riesig auf unseren 2 wöchigen Aufenthalt im Kri Eco und das Tauchen in den hiesigen Gründen gefreut. Wir wurden nicht enttäuscht.
    Als Pionier der Resorts in Raja Ampat, hat sich das ...
    Mehr erfahren

    Januar 2018, Paare

    Tauchen und Schnorcheln im Paradies

    von masa5960 , Stuttgart, Deutschland Bewertet am 18.10.16

    Raja Ampat ist das Paradies für Schnorchler und Taucher, Korallen in den herrlichsten Farben und tausende bunter großer und kleiner Fische. Und das Kri Eco Resort ist ein super Resort, das überaus ...
    Mehr erfahren

    September 2016, Paare

    Ganz ganz ganz großartig

    von EeeDeeKiki , Fra Bewertet am 29.4.16

    Es war der beste - schönste - wunderbarste - aussergewöhnlichste Tauchurlaub ever.
    Fantastische Begegnungen unter und über Wasser.
    Habe mich in Raja Ampat, das Kri Eco Resort, die Menschen dort, die ...
    Mehr erfahren

    April 2016, Reisen mit Freunden

    Eine unvergessliche Woche im Paradies

    von Travelgirl1390 Bewertet am 20.7.15

    Auf unserer mehrmonatigen Reise durch Südostasien haben wir wunderschöne Landschaften gesehen und die Unterwasserwelt erkundet.
    Raja Ampat jedoch ist mit keinem Ort zu vergleichen, sowohl über wie ...
    Mehr erfahren

    Juli 2015, Reisen mit Freunden

    Ein Lächeln kann entscheiden

    von Sirius22 , Staad, Schweiz Bewertet am 2.6.15

    Ohne etwas gebucht zu haben machten wir uns auf nach Waisai, Raja Ampat und trafen auf der Express Bahari Fähre auf Mel, die Managerin des Kri Eco Resorts. Ein Lächeln, ein kurzes Gespräch und schon ...
    Mehr erfahren

    Mai 2015, Paare