Phuket
Phuket
Phuket

Tauchferien Phuket

Thailands beliebteste Insel erwartet Sie mit traumhaften Stränden und Aktivitäten zu Tag und bei Nacht. Auch vom ruhigeren Süden sind Sie mit dem Scooter schnell mitten im Rummel. Tolle Felsformationen auch unter Wasser: Das Tauchrevier bietet Highlights wie das Anemone Reef mit malerischen Weichkorallen, dem King Cruiser Wrack oder den Leopardenhaien vom Shark Point. Auf Tuchfühlung mit Nemo, Klein-Titanic, the Beach und 007.

Jacqueline Wipf
Travel Expert

Tauchen Sie mit uns ab - wir beraten Sie gerne telefonisch oder persönlich auf Voranmeldung.

044 277 47 03

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00, Sa. 09.00 - 13.00

Angebote

Informationen Phuket

  • Tauchen
    • Grossfisch
      2.5/6
    • Makro
      3.5/6
    • Wracks
      3/6
    • Korallen
      3/6
    • Schwierigkeit
      2/6

    Die Anzahl an Tauchspots vor der Küste Phukets ist auf rund 20 Plätze limitiert. Gerade in der Hochsaison sind die bekannten Tauchplätze deshalb stark frequentiert. Unser lokaler Partner, die Tauchbasis Sea Bees Diving, holt die Gäste jeden Morgen in den Hotels ab, bringt Sie auf die Tauchschiffe «Excalibur» und «Aragon». Während der Fahrt (je nach Tauchplatz rund 45–120 Minuten) wird ein leckeres Frühstück serviert. Die anschliessenden Tauchgänge finden meist an Felsnadeln, an Inseln oder Riffen statt, wo der Meeresgrund nur selten über 25 Meter Tiefe abfällt. Die Sichtverhältnisse können stark variieren, liegen im Durchschnitt aber meist zwischen 12 und 20 Meter. Die Riffe locken mit Hart- und Weichkorallen, die eine vielfältige Tierwelt beheimaten. Mit etwas Glück erspäht der Taucher gar ein Seepferdchen, diverse Nacktschnecken, Rochen oder kleine Riffhaie.

    TOP DIVE SITES: Ko Racha Yai, Ko Racha Noi, Anemone Reef, Shark Point, King Cruiser.

  • Anreise

    Zielflughafen: Phuket

    Gesamtreisedauer: mind. 12 Stunden

    Direktflüge ab Zürich nach Phuket. Alternativ verschiedene Anreisemöglichkeiten via Bangkok.

  • Beste Reisezeit: November–April. Von Juni bis Oktober bringt der Monsun viel Regen und Tauchen kann durch rauhe See und geringe Sichtweiten eingeschränkt werden.