Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Kubu Indah Dive & Spa Resort

Die Region um Tulamben und Kubu, an der Nordostküste von Bali, geniesst bei Tauchern grosse Beliebtheit. Mit dem Kubu Indah Dive & Spa Resort verfügt die Region über eine kleine und sehr persönliche Anlage, die wir vor allem preisbewussten und Ruhe suchenden Tauchern empfehlen möchten. Das Management aus Dänemark und der Schweiz ist stets präsent und garantiert, dass das internationale Publikum bestens umsorgt wird.

  • Hotel geschlossen
    Auf Grund von Renovationsarbeiten bleibt das Hotel für Aufenthalte 24.11.2022 - 10.12.2022 und 7.1.2023 - 28.2.2023 geschlossen.

  • In einem idyllischen Palmenhain am Meer, nahe der Ortschaft Kubu. Tulamben und weitere Top-Tauchreviere im Nordosten von Bali befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

  • Infrastruktur

    Klein und familiär ist die Bungalowanlage. Vor allem Ruhe und eine persönliche Atmosphäre werden dem Gast neben einem einwandfreien Tauchbetrieb geboten. Im Strandbereich befinden sich zwei Süsswasserpools mit Sonnenliegen. Daneben befindet sich das Restaurant, wo europäische und asiatische Gerichte mit Blick aufs Meer serviert werden. Die balinesischen Massagen im Garten-Pavillon versprechen ein hohes Mass an Entspannung.

    Unterkunft

    15 harmonisch eingerichtete Zimmer verfügen über Einzel- oder Doppelbetten, Klimaanlage, Ventilator, Safe, Minibar, Badezimmer und möblierte Terrasse. 4 dieser Einheiten befinden sich in freistehenden Garten-Bungalows. 2 weitere, aneinander gebaute Zimmer bilden den Familien-Bungalow. Die beste Aussicht über den Pool bis hin zum Meer bieten die 4 Beach-Bungalows in der ersten Reihe.

    Anzahl Zimmer

    15

    Sport

    Schnorcheln, Tauchen.

  • Das Kubu Indah Dive Center befindet sich im Uferbereich, direkt im Resort. Die Kompressoranlage jedoch liegt weit zurückversetzt im Garten, um die Ruhe im Resort nicht zu beeinträchtigen. Wie das Hotel, ist auch der Tauchbetrieb persönlich und überschaubar. In kleinen Gruppen kann das Hausriff oder die umliegenden Spots per Boot betaucht werden. Auch Tauchausbildungen nach PADI-Standards laufen in einem sehr privaten Rahmen ab. Ergänzt wird der Tauchbetrieb durch Tagesausflüge zu den populärsten Riffen rund um Bali.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Marco Lavagnolo & Gabriella Fahr, Schweiz, sowie Ulrik & Rikke Rasmussen, Dänemark.

    Tauchrevier Hausriff vom Strand aus betauchbar. Die Tauchplätze der Region Kubu/Tulamben erreicht das Boot in maximal 15 Minuten. Mit Minibussen werden die Highlights von Menjangan, Secret Bay oder Nusa Penida (mind. Teilnehmer 4 Personen) besucht.

    Tauchbetrieb Meist 2 Tauchgänge um 09.30 und 14.00 Uhr, dazwischen Rückkehr ins Hotel. Gelegentlich Tagestrips mit 2 Tauchgängen. Regelmässig Early Morning Tauchgang um 06.30 Uhr zum Wrack der Liberty. Individuelles Hausriff- und Nachttauchen.

    Infrastruktur Tauchbasis im Strandbereich. Minibusse und lokale Tauchboote je nach Bedarf.

    Tauchausrüstung 10 komplette Leihausrüstungen, Computer und Lampen gegen Gebühr. Aluminiumflaschen DIN/INT, 12 Liter.

    Tauchausbildung Kurse nach PADI in Deutsch, Dänisch und Englisch.

    Kindertauchen Junior Open Water ab 10 Jahren.

    Technisches Tauchen Gebührenfrei Nitrox für zertifizierte Taucher.

    Sicherheit Basis ausgestattet mit Sauerstoff, Notfallkoffer. Dekompressionskammer in Denpasar.

    Vor Ort zahlbar Zuschläge für Tagestrips mit Lunch und Drinks nach Amed ca. CHF 32(EUR 29.–) , für US Liberty Wrack und Batu Kelebit/Ulami ca. CHF 6 (EUR 5.50) bei mind. 6 Personen Mantapoint und Nusa Penida zwischen ca. CHF 72 - CHF 88 (EUR 66.– bis EUR 81.–.) Komplette Mietausrüstung (ohne Computer) ca. CHF 22 (EUR 20.– ) pro Tag, Computer ca. CHF 6 (EUR 5.–) pro Tag.

    Schnorcheln

    Das Hausriff kann jederzeit ohne Guide beschnorchelt werden. Weitere Tauchplätze wie Liberty Shipwreck, Coral Garden und Drop off entlang der Küste von Tulamben eignen sich sehr gut zum Schnorcheln. Auch in Amed gibt es viele schöne Schnorchelplätze, welche zusammen mit den Tauchern angefahren werden. Sofern es Platz hat, können Schnorchler auch mit auf einen Tagesausflug zum Manta Point in Lembongan.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      3/6
    • Makro
      5/6
    • Wracks
      3/6
    • Korallen
      4.5/6
    • Schwierigkeit
      2.5/6

    CANDI DASA

    Die Tauchplätze Gili Mimpang, Gili Biaha und Gili Tepekong sowie die Inseln Nusa Penida und Lembongan liegen vor der Südostküste und können nur vom Boot aus betaucht werden. Oft treten hier starke Strömungen auf, und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich bis auf 20 °C. Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfischen wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleons zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot. Wer auf Begegnungen mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TULAMBEN, KUBU UND ALAMANDA

    Diese Tauchgebiete entlang der Nordostküste beherbergen die wohl besten Hartkorallenformationen von Bali sowie schöne Weichkorallen und Schwämme. Fast alle Plätze liegen in unmittelbarer Nähe zum Festland, weshalb Sie oft auch von der Küste aus betaucht werden. Zudem verfügen die Resorts hier meist über tolle Hausriffe. Im Blauwasser tummeln sich kleine Fischschwärme, gelegentlich huscht ein Riffhai vorbei und die Vielfalt an niederen Tieren ist enorm. Gerade für Liebhaber von Nacktschnecken, Skorpionsfischen, Muränen, Anglerfischen ist der Nordosten ein Muss, wenn man auf Bali ist. Das Wrack der «U.S.S. Liberty» in der Bucht von Tulamben ist Balis bekanntester Tauchplatz und u.a. auch wegen seinem Korallenbewuchs nicht nur für Wrackliebhaber ein Genuss.

    MENJANGAN, PEMUTERAN UND GILIMANUK

    Der Lage im Nordwesten verdankt der Nationalpark von Menjangan oft gute Sichtweiten und geringe Strömungen. Steilwände mit farbenprächtigen Gorgonien sowie ein gesunder Fischbestand mit Füsilieren, Drücker-, Doktor-, Fledermaus- und diversen Skorpionfischen sind typisch für dieses Gebiet, welches zudem mit einem kleinen Wrack aufwartet. Die Riffe von Pemuteran sind punkto Korallenbewuchs nicht so imposant wie jene von Menjangan. Dafür ist die Tierwelt, gerade im Makrobereich etwas reichhaltiger vertreten. Die nur wenige Meter Tiefe Secret Bay in der Bucht von Gilimanuk ist ein typischer Platz für «Muck-Diving» – ein El Dorado für skurrile und seltene Lebensformen.

    NUSA LEMBONGAN, NUSA PENIDA UND NUSA CENINGAN

    Die sogenannten Schwesterninseln von Bali, Nusa Ceningang, Nusa Lembongan und Nusa Penida liegen vor der Südostküste Balis. Die Inseln befinden sich im Korallen-Dreieck und sind Teil des geschützten Nationalparks.

    Oft treten hier starke Strömungen auf und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich auf 20C. Die durchschnittlichen Sichtweiten betragen zwischen 15 und 30 Meter.

    Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfische wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleon zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot, wo das ganze Jahr über Mantas gesichtet werden können. Wer auf eine Begegnung mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TOP DIVE SITES: Diverse hervorragende Plätze in allen erwähnten Regionen.

  • Durch eine traumhafte, exotische Welt führt Sie die dreistündige Autofahrt vom Flughafen ins Resort.

  • 204 Gästebewertungen

    Weiterempfehlungsrate 83%

    Mehr erfahren

    Schlafqualität
    Lage
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit

    Geschäfts-reisende: 0, Paare: 105, Alleinreisende: 4, Familie: 40, Reisen mit Freunden: 39

    Eine rundum gelungene Location um seine Energietanks wieder auffüllen zu können und einfach die Seele baumeln zu lassen.

    Go53707709607, Bewertet am 24.10.22, Aufenthalt: Oktober 2022, Reisen mit Freunden

    Das Ambiente gepaart mit der Location direkt am Meer ist atemberaubend. Das Personal ist zu vorkommend und das Frühstück war sehr lecker und reichhaltig. Die Angebote direkt vor Ort für Wasser ...
    Mehr erfahren

    Bestes Preis-Leistungverhältnis

    guschtib2022, Bewertet am 8.8.22, Aufenthalt: August 2022, Familie

    Tolle Anlage in einem wunderschönen Garten, super gepflegt. Sehr gute Verpflegung, auf alle unsere Wünsche wurde eingegangen. Der Transfer zum Flughafen hat trotz Verschiebung des Flug ...
    Mehr erfahren

    Kleines Paradies

    UrsP34, Schweiz, Bewertet am 4.11.19, Aufenthalt: November 2019, Paare

    Das Kubu Indah liegt am Ende einer Einheimischenstrasse, direkt am Meer. Nach ca. 2.5 Stunden Fahrt erreicht man vom Flughafen Denpasar aus, das kleine Paradies und wird sehr freundlich und herzlich ...
    Mehr erfahren

    Einfach super.....

    latediver, Bewertet am 30.6.19, Aufenthalt: Mai 2019, Paare

    Ein schöne weitläufige Anlage, Personal sehr zuvorkommend und immer freundlich, Tauchbasis super organisiert und sehr professionell, Tauchguides haben waren sehr engagiert, Restaurant, Poolbar und ...
    Mehr erfahren

    Super und top

    Passenger26626057800, Eisenach, Deutschland, Bewertet am 14.4.19, Aufenthalt: März 2019, Reisen mit Freunden

    Eine sehr schöne Anlage und alles top gepflegt. Sehr ruhig und zum entspannen die richtige Anlage. Eine Tauchbasis ist auch da, die sehr gute Guides und schöne Tauchgänge vor Ort anbietet. Die ...
    Mehr erfahren

Offertanfrage Kubu Indah Dive & Spa Resort

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Reise mit Manta Reisen. Hier können Sie sich eine Offerte nach Ihren Wünschen erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten