Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Tauch Terminal Resort

Das «Tauch Terminal» gehört seit Jahren zu den renommiertesten Tauchresorts auf Bali. Es zeichnet sich vor allem durch sein einzigartiges Hausriff aus. Hier geniesst man das Privileg, das Wrack der «S.S. Liberty», die Tulamben Wall und den Coral Garden direkt vom Strand aus betauchen zu können. Ein vergleichbares Hausriff mit individuellen Tauchmöglichkeiten ist auf Bali kaum zu finden. Das Taucherhaus steht unter deutscher Leitung und bietet viele Annehmlichkeiten und Komfort.

  • An der Nordostküste von Bali, im beschaulichen Ort Tulamben.

  • Infrastruktur

    Mit der Neugestaltung des Resorts wurde wesentlich mehr Fläche für den Erholungsbereich im Garten und eine bessere Meersicht von allen Zimmern erzielt. Die Ferienatmosphäre wurde durch den Umbau massiv gesteigert. Die Gebäude umrahmen die schöne Gartenanlage, in deren Mitte sich zwei Schwimmbecken mit Sonnendeck und die Pool- und Beachbar befinden. Das zweistöckige «Bamboo-Restaurant» mit Loungebar serviert internationale Gerichte bei bester Meersicht. Ein Massage-Pavillon, das erweiterte Spa und ein Shop runden das Angebot ab.

    Unterkunft

    Den Gästen stehen 2 Sea View Bungalows, 23 Sea View Deluxe Zimmer, 1 Sea View Liberty Suite sowie 2 Sea View Family Suiten zur Verfügung.
    Die Sea View Deluxe-Zimmer sind 40 m² gross und liegen im Erdgeschoss oder im ersten Stock.
    Die Bungalows sind mit 26m² etwas kleiner.
    Die Sea View Family Suiten, wovon eine im Erdgeschoss und die Andere im ersten Stock liegt, sind mit 1 Doppelbett, 2 Einzelbetten und 2 Badezimmer ausgestattet.
    Die neue Sea View Liberty Suite, mit 52 m², ist die luxuriöseste Kategorie für 2 Personen.
    Alle verfügen über Ventilator, Klimaanlage, Minibar, Badezimmer mit Dusche und WC sowie eine Terrasse oder Balkon mit Sicht über den Garten aufs Meer.

    Anzahl Zimmer

    27

    Sport

    Tauchen, Schnorcheln.

    Besonderes

    Inseltouren können organisiert werden. Künstlicher Sandstrand mit Sonnenliegen an einem der beiden Pools.

  • Das Tauch Terminal ist ein PADI-5-Sterne-Gold-Palm-IDC-Center und eine zertifizierte SSI Platinum Tauchbasis und bietet alle Kurse vom Einsteiger bis zum Tauchlehrer an. Kundenservice und Non-Limit-Tauchen werden hier grossgeschrieben. Mit Minibussen und kleinen Tauchbooten ist die Basis bestens ausgestattet, um umliegende Spots und die Riffe von Menjangan, Amed, Kubu, Padang Bai oder Nusa Penida zu betauchen.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Internationales Tauchcenter mit deutschem Management.

    Tauchrevier Die nahen Tauchplätze Liberty, Coral Garden und Tulamben Wall bieten Non-Limit-Tauchen vom Feinsten. Es werden aber auch Ausfahrten zu anderen Tauchgebieten rund um Bali angeboten.

    Tauchbetrieb Geführte oder individuelle Tauchgänge direkt vom Strand, geführte Trips mit Minibus/Boot zu anderen Topspots wie Menjangan, Amed usw., Nachttauchen und mehrtägige Tauchsafaris.

    Infrastruktur Unterirdischer Kompressorraum, Duschen, Ausbildungspool, Spülbecken, Trockenraum, Kameraraum mit Ladestationen, Minibusse und Tauchboote.

    Tauchausrüstung Komplette Ausrüstungen, Anzüge (Shorties), Computer und UW-Lampen gegen Gebühr. 12- und 15-Liter-Aluminiumflaschen INT.

    Unterwasserfotografie Kameraverleih gegen Gebühr.

    Tauchausbildung SSI-Kurse vom Einsteiger bis zum Instruktor in Deutsch und Englisch. Weitere Sprachen auf Anfrage.

    Kindertauchen Bubblemaker ab 8 und Junior Open Water ab 10 Jahren.

    Technisches Tauchen Nitrox für zertifizierte Taucher in der Bucht von Tulamben gratis, Kurse gegen Gebühr.

    Sicherheit Sauerstoff, Notfallkoffer. Dekompressionskammer in Denpasar.

    Vor Ort zahlbar Zuschlag Bootstauchgänge Tulamben ca. CHF 11.- (EUR 10.–) , für 3 Bootstauchgänge ca. CHF 27.- (EUR 25.-), Zuschlag für Bootstauchgänge sowie für Ausfahrten nach Amed, Kubu, Nusa Penida, Menjangan auf Anfrage. Bei Ausfahrten nach Nusa Penida Hafengebühren von IDR 50'000 (ca. CHF 4.-) pro Person zu bezahlen.
    (Zuschäge für Bootsausfahrten können jederzeit ohne Ankündigung ändern.) Zuschlag für Nachttauchgänge, Komplette Mietausrüstung ohne Computer ca. CHF 16.- (EUR 15.–) pro Tag, Computer ca. CHF 6.- (EUR 5.–) pro Tag, Zuschlag 15-Liter-Nitrox-Flasche ca. CHF 3.- (EUR 2.–) pro Füllung (Nitrox).

    Schnorcheln

    Das Hausriff kann jederzeit ohne Guide beschnorchelt werden. Weitere Tauchplätze wie Liberty Shipwreck, Coral Garden und Drop off entlang der Küste von Tulamben eignen sich sehr gut zum Schnorcheln. Die Ausfahrten finden entweder zusammen mit den Tauchern statt oder mit einem eigenen Auto bzw. Boot. Zudem werden Tagesausflüge für Schnorchler nach Blue Lagoon angeboten.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      3/6
    • Makro
      5/6
    • Wracks
      3/6
    • Korallen
      4.5/6
    • Schwierigkeit
      2.5/6

    CANDI DASA

    Die Tauchplätze Gili Mimpang, Gili Biaha und Gili Tepekong sowie die Inseln Nusa Penida und Lembongan liegen vor der Südostküste und können nur vom Boot aus betaucht werden. Oft treten hier starke Strömungen auf, und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich bis auf 20 °C. Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfischen wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleons zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot. Wer auf Begegnungen mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TULAMBEN, KUBU UND ALAMANDA

    Diese Tauchgebiete entlang der Nordostküste beherbergen die wohl besten Hartkorallenformationen von Bali sowie schöne Weichkorallen und Schwämme. Fast alle Plätze liegen in unmittelbarer Nähe zum Festland, weshalb Sie oft auch von der Küste aus betaucht werden. Zudem verfügen die Resorts hier meist über tolle Hausriffe. Im Blauwasser tummeln sich kleine Fischschwärme, gelegentlich huscht ein Riffhai vorbei und die Vielfalt an niederen Tieren ist enorm. Gerade für Liebhaber von Nacktschnecken, Skorpionsfischen, Muränen, Anglerfischen ist der Nordosten ein Muss, wenn man auf Bali ist. Das Wrack der «U.S.S. Liberty» in der Bucht von Tulamben ist Balis bekanntester Tauchplatz und u.a. auch wegen seinem Korallenbewuchs nicht nur für Wrackliebhaber ein Genuss.

    MENJANGAN, PEMUTERAN UND GILIMANUK

    Der Lage im Nordwesten verdankt der Nationalpark von Menjangan oft gute Sichtweiten und geringe Strömungen. Steilwände mit farbenprächtigen Gorgonien sowie ein gesunder Fischbestand mit Füsilieren, Drücker-, Doktor-, Fledermaus- und diversen Skorpionfischen sind typisch für dieses Gebiet, welches zudem mit einem kleinen Wrack aufwartet. Die Riffe von Pemuteran sind punkto Korallenbewuchs nicht so imposant wie jene von Menjangan. Dafür ist die Tierwelt, gerade im Makrobereich etwas reichhaltiger vertreten. Die nur wenige Meter Tiefe Secret Bay in der Bucht von Gilimanuk ist ein typischer Platz für «Muck-Diving» – ein El Dorado für skurrile und seltene Lebensformen.

    NUSA LEMBONGAN, NUSA PENIDA UND NUSA CENINGAN

    Die sogenannten Schwesterninseln von Bali, Nusa Ceningang, Nusa Lembongan und Nusa Penida liegen vor der Südostküste Balis. Die Inseln befinden sich im Korallen-Dreieck und sind Teil des geschützten Nationalparks.

    Oft treten hier starke Strömungen auf und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich auf 20C. Die durchschnittlichen Sichtweiten betragen zwischen 15 und 30 Meter.

    Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfische wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleon zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot, wo das ganze Jahr über Mantas gesichtet werden können. Wer auf eine Begegnung mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TOP DIVE SITES: Diverse hervorragende Plätze in allen erwähnten Regionen.

  • Die Autofahrt dauert etwa 3 Stunden.

  • 423 Gästebewertungen

    Weiterempfehlungsrate 80%

    Mehr erfahren

    Lage
    Schlafqualität
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit

    Geschäfts-reisende: 1, Paare: 182, Alleinreisende: 38, Familie: 95, Reisen mit Freunden: 64

    Absolutely perfect place to dive!

    seb2kay, Bali, Indonesien, Bewertet am 30.12.21, Aufenthalt: Dezember 2021

    Der Hauptgrund für unseren Aufenthalt war Peter, der Tauchlehrer und die Lage der Tauchbasis, die direkt am Strand und Eingang liegt. Ich habe dort innerhalb von 2 Tagen meinen SSI Advanced ...
    Mehr erfahren

    Tolle Tauchausbildung im Resort

    GoPlaces28803576914, Seminyak, Indonesien, Bewertet am 26.11.21, Aufenthalt: November 2021, Reisen mit Freunden

    Wirklich tolle drei Tage im Resort gehabt! Das Hotel und der Service sind spitze. Auch der Tauchkurs wurde von einem tollen deutschen Lehrer betreut. Wir haben sehr viel gelernt und hatten dabei auch ...
    Mehr erfahren

    Super schönes, Familienfreundliches Top Tauchresort, mit Abstand unsere erste Wahl in Tulamben!!!

    DominicF634, Bewertet am 13.11.21, Aufenthalt: November 2021, Familie

    Wir waren das erste mal im September 2010 (noch ohne Kinder) Gäste im Tauch Terminal, wo wir unseren Open Water und Nitrox Kurs gemacht haben…, schon damals waren wir sehr begeistert von der schönen ...
    Mehr erfahren

    Alles Perfekt

    O4280AAjanw, Bewertet am 14.4.20, Aufenthalt: März 2020

    Wir hatten eine sehr schöne Zeit im Tauch Terminal Tulamben. Es ist eine relativ kleine Anlage die allerdings alles bietet, was man für einen erholsamen Urlaubsaufenthalt braucht. Besonders hat uns ...
    Mehr erfahren

    Paradies

    Lennart1887, Christchurch, Neuseeland, Bewertet am 9.4.20, Aufenthalt: März 2020, Paare

    Das Tauch Terminal Resort Tulamben ist ein Paradies für jedermann. Es bietet alles, was man sich nur wünschen kann. Moderne, großzügige und sehr saubere Apartments, gepaart mit mehren Außenpools ...
    Mehr erfahren

Offertanfrage Tauch Terminal Resort

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Reise mit Manta Reisen. Hier können Sie sich eine Offerte nach Ihren Wünschen erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten