Kubu Indah Dive & Spa Resort

Kategorie
3.5/6
Hotelbewertung
ab CHF 1'273.-
inkl. Flug und Hotel
mit Frühstück
Preisanfrage
 

Die Region um Tulamben und Kubu, an der Nordostküste von Bali, geniesst bei Tauchern grosse Beliebtheit. Mit dem Kubu Indah Dive & Spa Resort verfügt die Region über eine kleine und sehr persönliche Anlage, die wir vor allem preisbewussten und Ruhe suchenden Tauchern empfehlen möchten. Das Management aus Dänemark und der Schweiz ist stets präsent und garantiert, dass das internationale Publikum bestens umsorgt wird.

  • Bei den unten aufgeführten Preisangaben handelt es sich um Richtpreise, da für dieses Angebot keine automatische Preisberechnung möglich ist. Je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, bevorzugter Fluggesellschaft, Verfügbarkeit, Zimmerkategorie etc. kann sich der Reisepreis verändern. Gerne können Sie für die gewünschte Reise eine Offerten-Anfrage tätigen. Folgen Sie hierfür dem Verlauf «Preisanfrage». Manta Reisen wird Ihnen das gewünschten Angebot in Kürze übermitteln.

    Preisgültigkeit

    01.09.2018-31.10.2019

    Preisinformation (alle Preise pro Person in CHF)

    Preise für weitere Zimmerkategorien sowie Einzelbelegung auf Anfrage vorhanden!

    Allgemeine Zuschläge (pro Person/Weg):
    - Transferzuschlag Einzelreisende 42.–.

    Mahlzeiten (pro Person/Nacht):
    - Halbpension 24.–.
    Preis inkl. Transfer ab/bis

    Denpasar und Frühstück
    01.09.18-31.10.18

    22.12.18-31.12.18

    01.01.19-06.01.19

    14.04.19-28.04.19

    01.07.19-31.10.19
    01.11.18-21.12.18

    07.01.19-13.04.19

    29.04.19-30.06.19

    01.11.19-20.12.19
    Kat.7 Nächte ab/bis Denpasar

    Verl. N.
    7 Nächte ab/bis Denpasar

    Verl. N.
    Bungalow Garden Doppel543

    57
    459

    45
    Bungalow Garden Einzel935

    113
    767

    89
    Beach Bungalow Doppel578

    62
    501

    51
    Beach Bungalow Einzel1019

    125
    851

    101

    Im Voraus buchbare Leistungen

    Vor Ort zahlbar (pro Person):
    Zuschläge für Tagestrips mit Lunch und Drinks nach Amed EUR 29.–,
    für US Liberty Wrack und Batu Kelebit/Ulami EUR 5.50
    bei mind. 6 Personen Mantapoint und Nusa Penida zwischen EUR 66.– bis EUR 81.–.
    Komplette Mietausrüstung (ohne Computer) EUR 20.– pro Tag, Computer EUR 5.– pro Tag.
    Kat.Beschreibung01.09.18-31.10.19
    T116 Tauchgänge Region Kubu/Tulamben inklusive Flasche, Blei, Boot oder Minibus240
    T1210 Tauchgänge Region Kubu/Tulamben inklusive Flasche, Blei, Boot oder Minibus394
    T1320 Tauchgänge Region Kubu/Tulamben inklusive Flasche, Blei, Boot oder Minibus748
    T61PADI Open Water Diver Kurs inklusive Ausrüstung und Zertifikat514
    T62PADI Advanced Open Water Divers Kurs inklusive Ausrüstung und Zertifikat491

    Flugpreise nach Denpasar, Bali

    FluggesellschaftAbflugFlugroutePreisFlughafentaxen
    Singapore AirlinestäglichAb Zürich via Singapore70060
  • MASSAGE

    Bei einem Aufenthalt von 7 Nächten erhalten Sie eine einstündige Massage gratis!

    SPARDATEN 14=13 Nächte

    Bei einem Aufenthalt von 14 Nächten erhalten Sie eine Nacht inkl. Frühstück plus eine einstündige Massage gratis!

    CRAZY OFFER für alle Aufenthalte bis 31.03.19 gebucht bis 25.03.19!

    - 45% Reduktion auf den Übernachtungspreis inkl. Frühstück

    - 25% Reduktion auf 6-er, 10-er und 20-er Tauchpaketen Kubu/Tulamben

    *Kumulierbar mit Massage und Spardaten!

  • In einem idyllischen Palmenhain am Meer, nahe der Ortschaft Kubu. Tulamben und weitere Top-Tauchreviere im Nordosten von Bali befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

  • Infrastruktur

    Klein und familiär ist die Bungalowanlage, die im Sommer 2010 eröffnet wurde. Vor allem Ruhe und eine persönliche Atmosphäre werden dem Gast neben einem einwandfreien Tauchbetrieb geboten. Im Strandbereich befinden sich zwei Süsswasserpools mit Sonnenliegen. Daneben befindet sich das Restaurant, wo europäische und asiatische Gerichte mit Blick aufs Meer serviert werden. Die balinesischen Massagen im Garten-Pavillon versprechen ein hohes Mass an Entspannung.

    Unterkunft

    15 harmonisch eingerichtete Zimmer verfügen über Einzel- oder Doppelbetten, Klimaanlage, Ventilator, Safe, Minibar, Badezimmer und möblierte Terrasse. 4 dieser Einheiten befinden sich in freistehenden Garten-Bungalows. 2 weitere, aneinander gebaute Zimmer bilden den Familien-Bungalow. Die beste Aussicht über den Pool bis hin zum Meer bieten die 4 Beach-Bungalows in der ersten Reihe.

    Anzahl Zimmer

    15

    Sport

    Schnorcheln, Tauchen.

  • Das Kubu Indah Dive Center befindet sich im Uferbereich, direkt im Resort. Die Kompressoranlage jedoch liegt weit zurückversetzt im Garten, um die Ruhe im Resort nicht zu beeinträchtigen. Wie das Hotel, ist auch der Tauchbetrieb persönlich und überschaubar. In kleinen Gruppen kann das Hausriff oder die umliegenden Spots per Boot betaucht werden. Auch Tauchausbildungen nach PADI-Standards laufen in einem sehr privaten Rahmen ab. Ergänzt wird der Tauchbetrieb durch Tagesausflüge zu den populärsten Riffen rund um Bali.

    Tauchinformationen

    Basisleitung Marco Lavagnolo & Gabriella Fahr, Schweiz, sowie Ulrik & Rikke Rasmussen, Dänemark.

    Tauchrevier Hausriff vom Strand aus betauchbar. Die Tauchplätze der Region Kubu/Tulamben erreicht das Boot in maximal 15 Minuten. Mit Minibussen werden die Highlights von Menjangan, Secret Bay oder Nusa Penida (mind. Teilnehmer 4 Personen) besucht.

    Tauchbetrieb Meist 2 Tauchgänge um 09.30 und 14.00 Uhr, dazwischen Rückkehr ins Hotel. Gelegentlich Tagestrips mit 2 Tauchgängen. Regelmässig Early Morning Tauchgang um 06.30 Uhr zum Wrack der Liberty. Individuelles Hausriff- und Nachttauchen.

    Infrastruktur Tauchbasis im Strandbereich. Minibusse und lokale Tauchboote je nach Bedarf.

    Tauchausrüstung 10 komplette Leihausrüstungen, Computer und Lampen gegen Gebühr. Aluminiumflaschen DIN/INT, 12 Liter.

    Tauchausbildung Kurse nach PADI in Deutsch, Dänisch und Englisch.

    Kindertauchen Junior Open Water ab 10 Jahren.

    Technisches Tauchen Gebührenfrei Nitrox für zertifizierte Taucher.

    Sicherheit Basis ausgestattet mit Sauerstoff, Notfallkoffer. Dekompressionskammer in Denpasar.

  • Tauchen
    • Grossfisch
      3/6
    • Makro
      5/6
    • Wracks
      3/6
    • Korallen
      4.5/6
    • Schwierigkeit
      2.5/6

    CANDI DASA

    Die Tauchplätze Gili Mimpang, Gili Biaha und Gili Tepekong sowie die Inseln Nusa Penida und Lembongan liegen vor der Südostküste und können nur vom Boot aus betaucht werden. Oft treten hier starke Strömungen auf, und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich bis auf 20 °C. Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfischen wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleons zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot. Wer auf Begegnungen mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TULAMBEN, KUBU UND ALAMANDA

    Diese Tauchgebiete entlang der Nordostküste beherbergen die wohl besten Hartkorallenformationen von Bali sowie schöne Weichkorallen und Schwämme. Fast alle Plätze liegen in unmittelbarer Nähe zum Festland, weshalb Sie oft auch von der Küste aus betaucht werden. Zudem verfügen die Resorts hier meist über tolle Hausriffe. Im Blauwasser tummeln sich kleine Fischschwärme, gelegentlich huscht ein Riffhai vorbei und die Vielfalt an niederen Tieren ist enorm. Gerade für Liebhaber von Nacktschnecken, Skorpionsfischen, Muränen, Anglerfischen ist der Nordosten ein Muss, wenn man auf Bali ist. Das Wrack der «U.S.S. Liberty» in der Bucht von Tulamben ist Balis bekanntester Tauchplatz und u.a. auch wegen seinem Korallenbewuchs nicht nur für Wrackliebhaber ein Genuss.

    MENJANGAN, PEMUTERAN UND GILIMANUK

    Der Lage im Nordwesten verdankt der Nationalpark von Menjangan oft gute Sichtweiten und geringe Strömungen. Steilwände mit farbenprächtigen Gorgonien sowie ein gesunder Fischbestand mit Füsilieren, Drücker-, Doktor-, Fledermaus- und diversen Skorpionfischen sind typisch für dieses Gebiet, welches zudem mit einem kleinen Wrack aufwartet. Die Riffe von Pemuteran sind punkto Korallenbewuchs nicht so imposant wie jene von Menjangan. Dafür ist die Tierwelt, gerade im Makrobereich etwas reichhaltiger vertreten. Die nur wenige Meter Tiefe Secret Bay in der Bucht von Gilimanuk ist ein typischer Platz für «Muck-Diving» – ein El Dorado für skurrile und seltene Lebensformen.

    NUSA LEMBONGAN, NUSA PENIDA UND NUSA CENINGAN

    Die sogenannten Schwesterninseln von Bali, Nusa Ceningang, Nusa Lembongan und Nusa Penida liegen vor der Südostküste Balis. Die Inseln befinden sich im Korallen-Dreieck und sind Teil des geschützten Nationalparks.

    Oft treten hier starke Strömungen auf und die Temperaturen fallen durch Tiefseeströmungen gelegentlich auf 20C. Die durchschnittlichen Sichtweiten betragen zwischen 15 und 30 Meter.

    Die Riffe bieten die Möglichkeit nebst schönem Korallenbewuchs, Überhängen und Spalten auch Grossfische wie Rochen, Haien, Thunfischen oder Napoleon zu begegnen. Nusa Penida verfügt über einen hervorragenden Manta-Spot, wo das ganze Jahr über Mantas gesichtet werden können. Wer auf eine Begegnung mit einem Mondfisch hofft, sollte zwischen Juli und September hierher kommen.

    TOP DIVE SITES: Diverse hervorragende Plätze in allen erwähnten Regionen.

  • Durch eine traumhafte, exotische Welt führt Sie die dreistündige Autofahrt vom Flughafen ins Resort.
  • 167 Bewertungen

    Weiterempfehlungsrate 83%

    Mehr erfahren

    Schlafqualität
    Lage
    Zimmer
    Service
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    Sauberkeit


    Geschäftsreisende: 0, Paare: 88, Alleinreisende: 2, Familie: 38, Reisen mit Freunden: 30

    Kleines, sehr schönes Resort!

    von Anna P Bewertet am 28.7.18

    Wir waren am Weg nach Lombok, da die Speedboote jedoch nicht fahren durften, verbrachten wir 2 Nächte in Kubu. Die Unterkunft hat einen tollen Pool und zugleich auch Meerzugang (schwarzer ...
    Mehr erfahren

    Juli 2018, Reisen mit Freunden

    Gepflegte kleines Resort

    von Tanja M , Altdorf, Deutschland Bewertet am 6.11.17

    Wir waren als Familie eine Woche im Kubu Indah. Wir hatten eine Villa mit privtem Pool.Das Haus war sehr sauber, ebenso wurde der Garten sorgfältig gepflegt, wie auch die ganze Anlage.Die Lage ist ...
    Mehr erfahren

    August 2017, Familie

    Einfach und sehr gepflegt

    von DanielA8844 , Zug, Schweiz Bewertet am 4.8.17

    Das relativ kleine Resort ist sehr gepflegt und sauber. Es ist sehr abgelegen und ausser dem Resort gibt es praktisch keine Möglichkeiten, irgendwo essen zu gehen. Wir waren nur 2 Tage hier und sind ...
    Mehr erfahren

    Juli 2017, Paare

    Totale Entspannung garantiert - Unsere zweite (Urlaubs-) Heimat!!!

    von Markus D Bewertet am 20.7.17

    Wir waren im Juni 2017 das vierte Mal in Folge auf Bali und das dritte Mal für 2,5 Wochen im Kubu Indah. Die Anreise vom Flughafen Denpasar im klimatisierten Kleinbus (etwa 3 Stunden) mit kühlen ...
    Mehr erfahren

    Juni 2017, Paare

    Gutes Resort mit vermeidbaren Mängeln

    von Kosmos87 , Zürich, Schweiz Bewertet am 4.7.17

    Wir waren für 10 Nächte in einer Villa mit privaten Pool. Grundsätzlich hatten wir unser Aufenthalt sehr genossen und im Grossen und Ganzen entsprechen die älteren Bewertungen dem von uns Erlebten ...
    Mehr erfahren

    Juni 2017, Paare