Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Oman
Oman

Tauchferien Oman

Wüstensafari oder Eintauchen in Fischschwärme? Alte Sultan-Paläste oder modernes Stadtleben? Im Oman gibts kein Entweder-Oder. Das Land im Orient ist das ideale Reiseziel für Aktivitäten unter Wasser und an Land. Das gastfreundliche Volk hiesst Sie mit seiner hilfsbereiten und ruhigen Art willkommen. Unter dem Meeresspiegel begegnen Sie einem unerwartet reichen Fischbestand mit grossen, dicken Schwärmen. An Land wechseln sich endlose Sanddünen mit grünen Oasen und bizarren Felsgebirgen ab. Hier begeben Sie sich auf Schatzsuche.

Tina Fallegger
Travel Expert

Tauchen Sie mit uns ab - wir beraten Sie gerne telefonisch oder persönlich auf Voranmeldung.

044 277 47 03

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00, Sa. 09.00 - 13.00

Reiseziele

Angebote

Reiseziele

Art der Unterkunft

Grösse des Resorts (Anzahl Zimmer)

Informationen Oman

  • Oman

    Das Klima ist subtropisch bis tropisch mit sehr geringen Jahresniederschlägen, die meist im Winter fallen. Von Mai bis Oktober ist es extrem schwül. Vor allem im Winter und Frühsommer weht der Shamal, ein Nordwestwind, der viel Sand und Staub mit sich bringt. Im Inland herrscht trockenes Wüstenklima. Das Wasser ist an der Oberfläche das ganze Jahr relativ warm, es gibt aber Sprungschichten mit viel kälteren Strömungen, die vor allem in den Sommermonaten in relativ geringer Tiefe schon auftreten. Die Südprovinz wird zwischen Juni und September von Monsunausläufern gestreift. Wegen starker Strömung im Sommer kann man an der Südküste Omans nur zwischen Oktober und Mai baden und tauchen.

    Mirbat & Hallaniyat

    Beste Reisezeit: Oktober–Mai. Zwischen Juni und September wird die Küste der Südprovinz von Monsunausläufern gestreift. Wegen starker Strömung und Brandung bleibt der Tauchbetrieb während dieser Zeit geschlossen.

    Jebel Sifah & Daymaniyat

    Beste Reisezeit: April–November. Im Winter und Frühling weht ein Nordwestwind, der die See aufwühlen und den Tauchbetrieb einschränken kann.

    Muscat

    Beste Reisezeit: April–November. Im Winter und Frühling weht ein Nordwestwind, der die See aufwühlen und den Tauchbetrieb einschränken kann.

  • Hauptstadt

    Muscat

    Währung

    Omanischer Rial. Der omanische Rial ist fest an den US-Dollar gebunden. Inflation existiert so gut wie nicht, deshalb wird die eigene Währung auch sehr gern angenommen. Man kann überall in omanischen Rials bezahlen, nur selten hingegen in US-Dollar oder gar Euro.

    Sprache

    Arabisch, Verständigung in Englisch problemlos möglich.

    Politik

    Monarchie (Sultanat)

    Religion

    Staatsreligion ist der Islam, andere Religionen werden geduldet. Der Grossteil der Bevölkerung (53,5%) gehört dem Islam an, ein kleiner Teil der Bevölkerung sind Hindus (28%), Christen (14,7%) und Juden.

    Zeitverschiebung

    Plus drei Stunden während der Winterzeit, plus zwei Stunden in der Sommerzeit.

    Ländervorwahl

    +968

    Einreisebestimmung

    Schweizer Bürger benötigen ein kostenpflichtiges Visum, welches bereits vor der Einreise als e-Visum eingeholt werden muss. Das Visum kann für 10 oder 30 Tage online (https://evisa.rop.gov.om/)  beantragt werden. Der Reisepass muss mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein.

    Impfung

    Keine Impfungen vorgeschrieben. Standardimpfschutz gegen Tetanus, Polio, Hepatitis A wird jedoch empfohlen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an das Schweizerische Tropeninstitut in Basel, Ihren Hausarzt oder an www.safetravel.ch.