Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Aktuelle Einreisebestimmungen Tauchen

Übersicht über die aktuellen Einreisebestimmungen für die Tauchdestinationen

Können Sie es kaum erwarten die faszinierende Unterwasserwelt zu erkunden und wieder abzutauchen? Gerne geben wir Ihnen einen Überblick, welche aktuellen Einreisebestimmungne für unsere Destinationen gelten und was es bei einer Reise in die entsprechnenden Destinationen zu beachten gibt. Da sich die Situation ständig ändert, erhalten Sie weitere, detaillierte Informationen direkt von unseren Reisespezialisten

 

Einreise ohne PCR-Test möglich

In folgende Destinationen können Sie ohne Vorweisung eines negativen PCR-Tests und ohne Quarantänepflicht einreisen. Gemäss BAG gilt aktuell keine Quarantänepflicht nach Rückkehr in die Schweiz.

Für die Rückreise/Einreise in die Schweiz muss ein negativer PCR-Test (nicht älter als 72h bei der Einreise in der Schweiz) vorgewiesen werden. Ausgenommen sind Personen unter 16 Jahren sowie genesene Personen für 6 Monate und vollständig geimpfte Personen für 12 Monate.

Einreise mit Antigen-Test möglich

In folgende Destinationen können Sie ohne Vorweisung eines negativen PCR-Tests, nur mit einem Antigen-Test (welcher nicht älter als 24h sein darf) einreisen (solange dies nicht von der Airline gefordert wird). Gemäss BAG gilt aktuell keine Quarantänepflicht nach Rückkehr in die Schweiz.

Für die Rückreise/Einreise in die Schweiz muss ein negativer PCR-Test (nicht älter als 72h bei der Einreise in der Schweiz) vorgewiesen werden. Ausgenommen sind Personen unter 16 Jahren sowie genesene Personen für 6 Monate und vollständig geimpfte Personen für 12 Monate.

Einreise mit negativem PCR-Test (ohne Quarantäne)

In folgende Destinationen können Sie gegen Vorweisung eines negativen PCR-Tests reisen. Gemäss BAG gilt aktuell keine Quarantänepflicht nach Rückkehr in die Schweiz. Für die Rückreise/Einreise in die Schweiz muss ein negativer PCR-Test (nicht älter als 72h bei der Einreise in der Schweiz) vorgewiesen werden. Ausgenommen sind Personen unter 16 Jahren sowie genesene Personen für 6 Monate und vollständig geimpfte Personen für 12 Monate.

 

 

 

Einreise nur für vollständig geimpfte Personen

Die Einreise ist möglich für Personen, welche vollständig geimpft sind und inkl. negativem PCR-Test. 

Hinweise für die Rückreise in die Schweiz

EINREISE SCHWEIZ

Für die Rückreise/Einreise in die Schweiz muss ein negativer PCR-Test (nicht älter als 72h bei der Einreise in der Schweiz) vorgewiesen werden. Ausgenommen sind Personen unter 16 Jahren sowie genesene Personen für 6 Monate und vollständig geimpfte Personen für 12 Monate.

Unser Team teilt Ihnen gerne mit, wo sie vor Ort einen PCR-Test (NICHT älter als 72h bei der Einreise in der Schweiz!) machen können. Die Kosten für den Test variieren je nach Land und Region und liegen in der Regel zwischen USD 100.- und USD 200.-. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Infos persönlich

Selbstverständlich können die Regelungen von Leistungsträgern (Hotels oder Fluggesellschaften) und anderer Länder davon abweichen und einen PCR-Test verlangen. Bitte prüfen Sie zum Zeitpunkt Ihrer Reise die aktuellen Bestimmungen! 

Bevor Sie in die Schweiz einreisen, muss das Einreiseformular ausgefüllt werden: https://swissplf.admin.ch/home

Das Einreiseformular muss von allen Personen vor der Einreise in die Schweiz ausgefüllt werden (pro Person ein Formular). Für Kinder oder unmündige Personen kann das Formular durch eine mitreisende oder eine obhutsberechtige Person ausgefüllt werden.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie beim Check-In das Online-Formular ausgefüllt und bereit halten und beim Boarding Ihres Rückfluges an der Feriendestination Ihr Testergebnis bereithalten und bei der Einreise in der Schweiz gleich vorweisen können.

Die Ausnahmen von der Reisequarantäne und von Testpflicht gelten nicht für genesene und geimpfte Personen, die aus Ländern mit besorgniserregenden Virusvarianten einreisen. 

Angebote suchen & buchen

Badeferien